So reinigen Sie den Fugenmörtel zwischen den Fliesen

So reinigen Sie den Fugenmörtel zwischen den Fliesen

Der Mörtel ist die Mischung aus Zement und Sand in der Mitte der Wand oder der Fliesen. Im Laufe der Zeit setzen sich Schmutz und Schimmel im Zementmörtel fest, verfärben das Material und können Gerüche erzeugen. Der Mörtel kann so schmutzig sein, dass die Linien zwischen den Fliesen schwarz sind. Sie können ein chemisches Reinigungsspray kaufen, um den Mörtel zu spülen oder Ihre eigene wirksame Lösung mit Haushaltszutaten zu mischen. Eine Zahnbürste ist ein sehr nützliches Werkzeug zum Debuggen in den Schlitzen zwischen den Fliesen, um den Mörtel zu reinigen .

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Gießen Sie das Backpulver und Essig durch den Trichter in die Flasche und füllen Sie mit Wasser. Fügen Sie Ammoniak oder Chlor hinzu, aber nicht beides. Schütteln Sie kräftig, um den selbst gemachten Reiniger zu mischen.

2

Reinigungslösung auf den Mörtel sprühen und fünf Minuten stehen lassen.

3

Reiben Sie den Mörtel mit der alten Zahnbürste, um Schmutz und Schimmel zu entfernen.

4

Fliesen und Fugen mit einem feuchten Schwamm oder Feuchtwischer reinigen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie Reinigen der Fugen zwischen den Fliesen sind , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Haushaltsreinigung eingeben.

Tipps
  • Ersetzen Sie das Bleichmittel durch Ammoniak für mehr Bleichkraft.
  • Mischen Sie das Bleichmittel nicht mit Ammoniak.

See also  Was sind die besten Hunderassen für Allergiker?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.