So konvertieren Sie eine JPG-Datei in BMP

So konvertieren Sie eine JPG-Datei in BMP

JPG ist ein komprimiertes Bildformat , das aufgrund seiner geringen Dateigröße zu einem Standard im Internet geworden ist. Die BMP (Bitmap) ist ein viel größeres Dateiformat ohne Datenkompression, das auch eine spezielle Visualisierungssoftware erfordert. Sie können eine JPG-Datei mit dem Programm “Paint”, das standardmäßig mit dem Microsoft Windows-Betriebssystem installiert wird, in BMP konvertieren .

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Öffnen Sie das Menü “Start”. Wählen Sie “Alle Programme”, dann “Zubehör”, dann “Malen”.

2

Drücken Sie die Taste “Strg” + “O” auf der Tastatur, um auf das Dialogfeld “Öffnen …” zuzugreifen

3

Suchen Sie in Ihren Ordnern nach der JPG-Datei , die Sie in BMP konvertieren möchten, und doppelklicken Sie darauf, um sie zu öffnen.

4

Drücken Sie die Taste “F12” auf Ihrer Tastatur, um eine Kopie des Bildes als neue Datei zu speichern. Ein “Speichern” -Fenster erscheint.

5

Klicken Sie auf die Option “Als Dateityp speichern” am unteren Rand des Fensters und wählen Sie den Typ der Bitmap . Die monochromen Bitmaps konvertieren das Bild in Schwarzweiß, 16 Bitmaps und 256 Farben haben eine begrenzte Farbverfügbarkeit und 24 Bit-Bitmaps haben den höchsten Farbbereich. Sie sollten die größte auf dem Computer verfügbare Farbeinstellung wählen, es sei denn, die Anwendung, die die Datei konvertieren wird, benötigt eine bestimmte Farbpalette.

6

Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem Sie die BMP-Datei speichern möchten, und geben Sie einen neuen Namen ein. Klicken Sie auf “Speichern”, um die konvertierte Datei zu speichern.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.