So entfernen Sie den Nagelkleber vom Stoff

So entfernen Sie den Nagelkleber vom Stoff

Acrylnägel geben Frauen das Aussehen von starken, langen und gesunden Nägeln, aber der Kleber, der verwendet wird, um sie anzuwenden, kann schwierig sein, ohne zu tropfen. Da der Kleber sehr stark ist, kann es schwierig sein, ihn aus dem Stoff zu entfernen. Beseitigen Sie es so schnell wie möglich, um zu verhindern, dass es vollständig haftet, und Sie müssen ein Lösungsmittel verwenden, um es zu entfernen. Nehmen Sie den Stoff zu einem Fachmann, wenn es empfindliche Seide, Samt oder Spitze ist. Diese Stoffe werden dem harten Prozess des Entfernens des Klebstoffs nicht widerstehen können. Eine Trockenreinigungsanlage kann in der Lage sein, ein professionelles Reinigungslösungsmittel zu verwenden, um Nagelkleber zu entfernen .

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Trocknen Sie den feuchten Leim vom Stoff, wenn er noch nicht ausgehärtet ist.

2

Kratzen Sie den Nagelkleber mit der Kante eines Messers aus dem Stoff . Achten Sie darauf, kein Loch in den Stoff zu machen, sondern arbeiten Sie schnell, bevor der Klebstoff vollständig aushärtet.

3

Tauchen Sie ein kleines, sauberes Tuch in Aceton. Abtropfen lassen, damit es feucht ist, aber nicht zu nass.

4

Trocknen Sie den Nagelkleber Fleck mit Aceton. Arbeiten Sie von den Kanten des Flecks zur Mitte hin, bis der Kleber weg ist oder bis er locker genug ist, so dass er auf der Oberfläche des Stoffes geschätzt werden kann.

5

Spülen Sie das Tuch sofort mit klarem Wasser ab und waschen Sie es wie gewohnt.

Tipps
  • Aceton kann einige Stoffe beschädigen. Tragen Sie ein wenig auf einen verborgenen Bereich des Stoffes, z. B. eine Innennaht, auf, bevor Sie den Klebebereich überkleben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.