So deaktivieren Sie den automatischen Start von Microsoft Teams

Die Art und Weise, wie wir mit unseren Kontakten kommunizieren, hat sich heute geändert, da die Technologie in dieser Hinsicht ein wesentlicher Bestandteil geworden ist. Aus diesem Grund gibt es immer mehr Anwendungen, mit denen wir den Kontakt zu verschiedenen Menschen in unserer Umgebung pflegen.

 

 

Eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen an diesem Tag ist WhatsApp , neben sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram, die die Kommunikation und Interaktion mit Menschen von überall aus ermöglichen. Zusätzlich zu diesen berühmten Apps gibt es andere Anwendungen, die insbesondere in Arbeits- und Bildungsumgebungen weit verbreitet sind: Micrsoft Tems. Es ist ein sehr nützliches Tool, das verschiedene Funktionen bietet, z. B. die Synchronisierung mit dem Outlook-Kalender oder die Möglichkeit, Besprechungen mit Gruppenvideoanrufen zu organisieren.

 

Es bietet auch die Möglichkeit, sowohl auf Mobil- als auch auf Desktop-Geräten herunterzuladen. Falls wir es auf unseren Windows 10-Computer heruntergeladen haben , wird es möglicherweise jedes Mal auf unserem Bildschirm angezeigt, wenn wir den PC starten. Für den Fall, dass dies nicht mehr der Fall sein soll, müssen wir die folgenden Schritte ausführen, um den automatischen Start von Microsoft Teams in Windows zu deaktivieren.

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

Schritt 1

Drücken Sie zunächst STRG + UMSCHALT + ESC, um den „Task-Manager“ aufzurufen.

 

STRG + VERSCHIEBUNG + ESC

 

Deaktivieren Sie den automatischen Start von Microsoft-Teams-1.png

 

Schritt 2

Dann müssen Sie auf die Registerkarte „Start“ klicken

 

Deaktivieren Sie den automatischen Start von Microsoft-Teams-2.png

 

Schritt 3

Hier sind die Programme, die beim Systemstart geladen werden. Wir werden sehen, dass Microsoft Teams für den Start aktiviert ist. Sie müssen mit der rechten Maustaste auf diese Option klicken, um ein Popup-Fenster aufzurufen.

 

Deaktivieren Sie den automatischen Start von Microsoft-Teams-3.png

 

Schritt 4

Schließlich werden Sie sehen, wie unbewohnt es war.

 

Deaktivieren Sie den automatischen Start von Microsoft-Teams-4.png

 

Auf diese Weise wird die Anwendung beim Starten des PCs nicht von selbst geöffnet. Von nun an müssen Sie jedes Mal darauf zugreifen, um sich anzumelden, wenn Sie Microsoft Teams auf Ihrem Computer verwenden möchten.

 

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.