Pinterest für Unternehmen

Das Geschäftspotential von Pinterest

Pinterest für Unternehmen

Da Instagram dank seiner neuen Geschäftsdienste in aller Munde ist, vergessen viele schnell, dass es ein weiteres soziales Netzwerk gibt, das sich auf qualitativ hochwertige visuelle Inhalte konzentriert: Pinterest. Immerhin hat diese Plattform weltweit mehr als 100 Millionen registrierte Benutzer , eine Zahl, die tendenziell zunimmt. Und natürlich gehören auch Unternehmen, seien es Dienstleistungen oder Online-Shops, zu dieser Community virtueller Boards. Im Rahmen ihrer Social-Media-Marketingstrategie unterstützt Pinterest Unternehmen dabei, Inhalte auf einer leistungsstarken Plattform hervorzuheben , um mehr potenzielle Kunden und Benutzer zu erreichen. In unserem Pinterest-Leitfaden für Ihr Unternehmen zeigen wir Ihnen die wichtigsten Funktionen und Merkmale, damit Sie die perfekte Strategie finden, um Ihre Unternehmenspräsenz auf Pinterest zu intensivieren.

Index
  1. Was ist Pinterest?
  2. Wie Pinterest für Unternehmen funktioniert
  3. Marketing Mix: Die Vorteile von Pinterest für Ihr Unternehmen
  4. Erstellen Sie ein Pinterest-Konto für Ihr Unternehmen
    1. Erstelle ein Profil
  5. Steigern Sie Ihre Markenreichweite mit Pinterest
    1. Kiefern vs. repines
    2. Die Basis für den Umfang wird im Web festgelegt
    3. Was macht einen Pin interessant oder relevant?
  6. Erstelle dein erstes Board
    1. Strategie für Pins und Boards
    2. Kategorisierung und Design
    3. Erstellen Sie detaillierte Pins
  7. Community Management auf Pinterest
  8. Pinterest Analytics
  9. Pinterest oder Instagram?

Was ist Pinterest?

Pinterest ist nicht ein soziales Netzwerk im klassischen Sinne, sondern das Angebot wie folgt definiert werden könnte eine hervorragende Plattform für die Entdeckung und Inspiration, wo registrierte Benutzer virtuelle Boards nach ihren persönlichen Interessen schaffen. In ihnen werden einzelne Pins gesammelt, dh Bilder oder Videos zu bestimmten Themen. Diese einzelnen Pins werden dann auf einer der vom Benutzer ausgewählten Karten gespeichert. Darüber hinaus ist es möglich, die Boards mit anderen Benutzern zu teilen.

Screenshot der Pinterest-Homepage im Profil
Nach dem Anmelden zeigt Pinterest die Pins der bevorzugten Benutzer an

Auf Pinterest folgen Sie Nutzern oder regionale Pinnwände . Suchen Sie Inspiration und Ideen zu wichtigen Themen, finden Sie Passagiere Pinnsicht über die Schlagwortsuche. Relevante Pins heften Sie betreffen und Ihre eigenen Pinnwand. Neue Pins von abonnierten Nutzern gehört im News-Feed auf der Startseite auf. Die Pinnern und Pinnwände Sie folgen, zerstreuen und relienter werden der Newsfeed, den Sie damit verbinden auf die eigenen Interesen abstimmen. Zu Beginn geben Sie ihre besonderen Themengebiete an, für die Sie sich fühlen. Beiträge zu den Themen und Schlagansichten zeigen Pinterest auch im News-Feed an.

Screenshot des Abschnitts, um Ihre Interessen auf Pinterest zu erkunden
Mit Pinterest können Sie den Inhalt nach Ihren Interessen erkunden

Wie Pinterest für Unternehmen funktioniert

Es gibt zwei Möglichkeiten, Fotos zu Pinterest hinzuzufügen: Zum einen gibt es den direkten Upload auf der Plattform und zum anderen die Möglichkeit, Pins mit der Schaltfläche für den Browser zu speichern, mit der Pinterest-Benutzer auf den Inhalt verschiedener Webseiten zugreifen können. Über die Schaltfläche für den Browser kann der Benutzer mit einem einzigen Klick ein Bild speichern und zu seinem Dashboard hinzufügen. Umgekehrt kann der Benutzer durch Klicken auf das Bild auf die ursprüngliche Website zugreifen, auf der sich der Inhalt befindet. Mit anderen Worten, der Pin bezieht sich auf die Quelle des Inhalts und auf diese Weise erhalten die Websites Empfehlungsverkehr von Pinterest .

Aus Benutzersicht ist Pinterest eine Sammlung persönlicher Interessen und Vorlieben und in den Augen eines Unternehmers eine visuelle Sammlung von Links . Dies ist eine großartige Gelegenheit, die Reichweite einer Webseite zu erhöhen, da alle Bilder, die auf den Boards der Benutzer ausgetauscht, geteilt, kommentiert und gespeichert werden, mit einer URL verknüpft sind. Je zugänglicher der Inhalt einer Webseite für Pinterest ist und je mehr er geteilt wird, desto mehr Links werden auf der Seite generiert. Auf diese Weise generieren Unternehmen Zugriffe auf ihre Website .

Screenshot mit Pinterest Browser-Button
Die Browser-Schaltfläche oben links ermöglicht das einfache Speichern von Bildern

Marketing Mix: Die Vorteile von Pinterest für Ihr Unternehmen

Neben dem Verkehrsaspekt ist Pinterest auch für Brandingzwecke sehr nützlich . Indirekt fördert die breite Reichweite auch die Markenbekanntheit. Oft nutzen Unternehmen Pinterest, um für neue Produkte oder Angebote zu werben und Unternehmensimagekampagnen zu erweitern. Die Plattform selbst ist darauf ausgelegt, die Kundenbindung zu erhöhen. Infolgedessen zeigen sich viele Unternehmen von einer emotionalen und privaten Seite. Wenn ein Unternehmer diese Plattform nutzt, um den Dialog mit dem Kunden zu fördern , behält er seine Zielgruppe stets im Blick.

In jedem Fall müssen Kommunikationsziele wie Markenbekanntheit, Kundenbindung oder die Stärkung des Unternehmensimages als Teil der allgemeinen Strategie der digitalen Kommunikation verstanden werden . Hier ist Pinterest keine Ausnahme. Nur wenn eine Strategie für soziale Medien sowie ein für das Unternehmen relevanter Kommunikationsleitfaden definiert wurden, kann ein spezifischer Plan für Aktivitäten und Engagement auf Pinterest definiert werden. Die Interaktion mit anderen Kanälen ist ein zentrales Thema. Dies umfasst die Verknüpfung mit anderen Plattformen, insbesondere Ihrer eigenen Website, Unternehmenswebsite oder Ihrem Blog, sowie mit anderen sozialen Netzwerken.

Screenshot des Firmenprofils von IONOS Internet Inc ..
Das Unternehmensprofil auf Pinterest enthält relevante Informationen zu Ihrer Marke

PDF Herunterladen

In sozialen Medien verkaufen

Erstellen Sie ein Pinterest-Konto für Ihr Unternehmen

Hierfür haben Sie zwei Möglichkeiten: Konvertieren Sie Ihr privates Profil in ein Firmenprofil oder erstellen Sie direkt ein offizielles Pinterest for Business-Konto . Das Wichtigste ist, dass Sie dieses Konto auf der offiziellen Website Ihres Unternehmens überprüfen. Dies wird mithilfe einer HTML-Datei oder von Meta-Tags erreicht. Auf diese Weise sehen Sie automatisch Ihr Logo oder Profilbild neben den Pins Ihrer Website, die von Benutzern gespeichert wurden.

See also  So kombinieren Sie Zellen in Excel

Erstens wissen Benutzer bei dieser Art von Konto, dass es sich um das offizielle Profil des Unternehmens handelt, das professionell und zuverlässig ist. Nach der Überprüfung stellt Pinterest Ihnen die verfügbaren Analysefunktionen zur Verfügung. Es wird außerdem empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Profil in den Einstellungen für Suchmaschinen sichtbar ist. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, Ihr Konto mit anderen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ zu verknüpfen.

Screenshot der Maske, in der Sie Ihr Konto in ein Unternehmenskonto umwandeln können
Richten Sie Ihr Pinterest-Geschäftskonto in nur wenigen Schritten ein

Erstelle ein Profil

Wählen Sie zunächst ein geeignetes Profilbild für Ihr Geschäftskonto aus. Es wird empfohlen, ein klares Bild zu verwenden. Zu diesem Zeitpunkt verwenden die meisten Unternehmen ihr Logo, da es aussagekräftiger ist und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Das Ausgabeformat beträgt 200 x 200 Pixel. Das Profilbild wird von einer kurzen Beschreibung begleitet . Hier geht es nicht nur darum, die Marke vorzustellen, sondern auch den Zweck und die Inspiration Ihres Pinterest-Kontos hervorzuheben und anzugeben, was der Benutzer von ihm erwarten kann.

Steigern Sie Ihre Markenreichweite mit Pinterest

Um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen, müssen Sie wissen, wie Sie sie generieren. Auf Pinterest geschieht dies nur über den Home-Feed jedes Benutzers und nicht, wenn ein Benutzer Ihr Firmenprofil besucht. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Pinterest vor allem dazu dient, Benutzer zu inspirieren, und dass sie im Feed relevante Inhalte finden und teilen. Das Prinzip ist dem von Facebook sehr ähnlich, wo Benutzer die meisten Inhalte und Nachrichten über den Newsfeed erhalten und nicht durch den Besuch einer bestimmten Unternehmensseite. Und wenn ja, tun sie dies normalerweise, weil sie sich der Existenz der Seite bewusst sind und nach bestimmten Informationen suchen. 

Denken Sie daran, dass Sie sich als Händler auf den Home-Feed konzentrieren sollten, obwohl die Suchfunktion auf Pinterest häufig verwendet wird. Schließlich muss sich jeder, der die Reichweite seiner Inhalte erhöhen möchte, fragen, wie er auf die Nachrichtenseite vieler Benutzer gelangt.

Kiefern vs. repines

Die Reichweite von Pinterest wird zum einen durch die aus dem Internet gespeicherten Bilder und zum anderen durch die auf derselben Plattform gespeicherten Bilder , die sogenannten “Repins”, erzeugt. Beide sind gleich wichtig und unabhängig voneinander. Wenn eine Webseite die entsprechenden Widgets enthält, können Benutzer den Inhalt jederzeit mit ihrem Netzwerk auf Pinterest teilen. Letzteres ist ein grundlegender Aspekt für den Umfang im Allgemeinen, da jeder von einem Benutzer erzeugte Pin ein potenzieller Multiplikator möglicher Repins auf der Plattform ist.

Die Basis für den Umfang wird im Web festgelegt

Wenn Benutzer einer Webseite ihre Fotos nicht auf Pinterest speichern können, gibt es keine Repins. Die erste Voraussetzung, um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen, ist, dass Ihre Website so gestaltet ist, dass Benutzer ihre Inhalte problemlos teilen können .

Die goldene Regel ist, technische Hindernisse um jeden Preis zu vermeiden. Zu diesem Zweck und um Stifte zu speichern, hat Pinterest den Button? Speichern? (auf Englisch Pin it) . Pinterest bietet die notwendigen Tools für die Integration dieser Widgets in Ihre Website. Mit Widget-Builder können Sie Schaltflächen und Widgets erstellen, um sie später auf Ihrer Website oder Anwendung zu implementieren. Neben Schaltflächen zum Speichern und Loslegen können auch einzelne Stifte, Platinen oder komplette Profile integriert werden. Es ist ratsam, sowohl die Desktop-Version als auch die mobile Version zu berücksichtigen. Pinterest für Unternehmen bietet auch die Möglichkeit, den Button? Speichern? für Android- oder iOS-Anwendungen.

Pinterest Developer Tools Seite
Entwicklertools auf Pinterest bieten eine Vielzahl von Optionen

Im Idealfall speichern Benutzer Pins von Ihrer Website in ihren Pinterest-Boards. Daher gelangen die meisten Bilder auf der Plattform über Personen, die bereits Kunden oder Anhänger einer bestimmten Marke oder eines bestimmten Unternehmens sind. Dies ist jedoch nur der erste Schritt und es gibt keine Garantie dafür, dass andere Benutzer (die bisher keinen Kontakt zu Ihrer Marke hatten) diese teilen oder auf ihren Boards speichern. Ein wesentlicher Aspekt hierfür ist die Qualität des Inhalts , dh der Inhalt, der in Zukunft geteilt wird.

Was macht einen Pin interessant oder relevant?

Neben den technischen Anforderungen ist die visuelle Attraktivität der Bilder ein sehr wichtiger Aspekt . In diesem Sinne treffen Unternehmen auf Pinterest auf viele Wettbewerber. Entscheidend sind dabei die Qualität und Originalität der Bilder. Unabhängig davon, ob ein Bild provokativ, lustig, romantisch oder minimalistisch ist, muss es eines Benutzers würdig sein, es mit seinen Freunden und seiner Familie zu teilen. Gleichzeitig sollte jedes Bild mit der Markenidentität des Unternehmens übereinstimmen und Teil der jeweiligen Website sein.

See also  Entfernen Sie Duplikate in Excel: wie es funktioniert

Rat

Bilder im Hochformat lassen sich am besten auf Smartphones anzeigen. Diese decken mehr Bildschirmfläche als im Querformat ab und erzielen einen besseren Eindruck beim Benutzer. Studien haben auch gezeigt, dass gestochen scharfe, warm getönte Bilder wie Orange, Rot oder Gelb einen besseren Effekt auf den Betrachter haben als verschwommene oder dunkel gefärbte Bilder.

Was Ihnen gefällt und was Ihnen nicht so gut gefällt, lässt sich relativ leicht feststellen, je nachdem, wie viele Repins das Bild enthält. Ähnlich wie bei Instagram oder ähnlichen Plattformen bestimmt die Benutzerinteraktion, welche Bilder funktionieren und welche nicht. Sie können Ihr Publikum auch dazu ermutigen, Stecknadeln zu speichern und diese durch Aktionen oder Wettbewerbe aktiv zu teilen. Die einzige Bedingung ist, dass Sie die Richtlinien der Marke Pinterest nicht aus den Augen verlieren.

Erstelle dein erstes Board

Pinterest-Profilseitenansicht zum Erstellen von Dashboards und Präsentationen
Erstellen Sie mit Pinterest ganz einfach Dashboards und Präsentationen

Das Erstellen von Boards auf Pinterest erfolgt einfach durch Klicken auf die Schaltfläche “Board erstellen”.

Das einzige, was hier angegeben werden muss, ist der Name und die Kategorie, aber auch Es ist möglich, eine kurze Beschreibung hinzuzufügen. Als Online-Vermarkter können Sie hier die wichtigsten Keywords nicht vergessen . Diese Keywords sind nicht nur innerhalb der Kategorie eine große Hilfe, sondern auch, um Ihre Inhalte für Benutzer sichtbar zu machen, wenn sie die Pinterest-Suchfunktion verwenden. Wenn es eine lokale Referenz gibt, können Sie Ihren Inhalt auch mit einer geografischen Karte verknüpfen.

Es wird empfohlen, dass Sie andere Benutzer explizit einladen oder Ihre Boards per E-Mail teilen und nicht zuletzt ein Titelbild definieren. Zum Zeitpunkt der Erstellung eines Boards ist es möglich, es als “Geheimnis” zu definieren. damit es nicht im Home-Feed, bei Suchanfragen oder auf der Plattform im Allgemeinen erscheint. Sobald Ihr Profil erstellt ist, schlägt Pinterest vor, dass Sie einige Boards erstellen. Als Unternehmen sollten Sie jedoch mit Ihrer Strategie übereinstimmen und zunächst entscheiden, wie Sie die Erstellung und Verwaltung Ihrer Dashboards verwalten möchten.

Strategie für Pins und Boards

Zunächst kann es hilfreich sein, mit dem Sammeln des Materials zu beginnen . Zu diesem Zweck ist es ratsam, ein geheimes Forum zu erstellen, in dem die entsprechenden Inhalte gesammelt und organisiert werden können. Zusätzlich zu den Bildern auf Ihrer Website können Sie auch andere Ressourcen hinzufügen.

Jeder Pinterest-Benutzer kann Fotos hochladen und die URL einer Webseite hinzufügen. Das Wichtigste dabei ist, dass die URL dem Bild entspricht . Wenn Sie die Benutzererwartungen mit einem attraktiven Bild steigern möchten, aber auf eine langweilige Seite verlinken möchten, erhalten Sie wahrscheinlich keine positive Antwort von Ihrem Publikum. Es ist auch möglich, Video-Pins hinzuzufügen , insbesondere wenn Ihr Unternehmen beispielsweise über einen aktiven YouTube-Kanal verfügt, den Sie als Quelle verwenden können. In diesem Fall sind separate Videokarten eine Option.

Kategorisierung und Design

Haben Sie eine Vielzahl von Inhalten, die Sie auf Pinterest teilen können? Dann sollten Sie eine klare Struktur definieren und diese entsprechend klassifizieren . Es ist eine Priorität, sich in die Benutzer hineinzuversetzen, die Sie ansprechen möchten: Welcher Name ist am besten geeignet? Welche Kategorie ist am relevantesten? Was erwartet der Benutzer, wenn er den Namen und das Titelbild einer Tafel sieht?

Die erfolgreichsten Dashboards sind immer klar und verständlich sowie attraktiv und für den Benutzer von hoher Relevanz . Als Unternehmen wird nicht empfohlen, hochkommerzielle Inhalte zu verwenden, da Anschlagtafeln als solche keine Online-Verkaufsplattformen sind. Erstellen Sie ein Dashboard mit der? Produktkategorie XYZ? nicht der beste Weg. Vielmehr sollten die verschiedenen Kategorien, die die Produktpalette abdecken, in Bezug auf die relevanten Themen definiert werden.

Einer der meistbesuchten Accounts auf Pinterest ist National Geographic, das seinen Inhalt erstellt und in bestimmte Kategorien eingeteilt hat, die nicht nur Tierfotos enthalten, sondern auch noch weiter gehen, wie z. B. “Unsere bevorzugten Weltraumbilder”. (? unsere Lieblingsbilder aus dem Weltraum?) ,? Unterwasserszenen? (? Unterwasserszenen?) oder “#YourPlate? (? #tuplate?).

National Geographic Profile View auf Pinterest
Es ist praktisch, die Kategorien und Themen Ihrer Boards zu priorisieren

Zu Beginn ist es ratsam, mindestens fünf verschiedene Boards zu erstellen. Es ist wichtig, dass Sie die Schlüsselwörter in den Namen des Boards oder in dessen Beschreibung integrieren. Versuchen Sie, einen optisch ansprechenden ersten Eindruck zu hinterlassen, und stellen Sie sicher, dass alle Bilder von hoher Qualität, relevant und thematisch konsistent sind.  

Ein weiteres sehr erfolgreiches Profil auf Pinterest ist das des Unternehmens, das sich der Herstellung von Suppen und Cremes Knorr widmet. Jede Tafel folgt einer klaren Linie: Alle Rezepte werden auf homogene Weise identifiziert, und die Fotos sehen kohärent aus.

Knorr Profilansicht auf Pinterest
Eines von Knorrs Boards konzentriert sich ausschließlich auf Rezepte

Erstellen Sie detaillierte Pins

Zusätzlich zu den normalen Pins können sogenannte detaillierte Pins (auf Englisch: Rich Pins) erstellt werden, die zusätzliche Informationen enthalten. Derzeit gibt es sechs Arten von detaillierten Pins:

  • App
  • Film
  • Rezept
  • Artikel
  • Produkt
  • Platz
See also  Instagram-Rollen: Videos im TikTok-Stil

Pinterest ist jedoch derjenige, der Ihren Beitrag genehmigt. Nachdem Sie die entsprechenden Meta-Tags auf Ihrer Webseite eingefügt haben, können Sie Ihre detaillierten Pins testen und Pinterest bitten, sie hinzuzufügen.

Community Management auf Pinterest

Jetzt ist es an der Zeit, die Plattform aktiv zu nutzen. Eine ordnungsgemäße Verwaltung sozialer Netzwerke ist entscheidend für den Erfolg. Dies bedeutet, dass Sie die Reichweite Ihrer Pins erhöhen und mehr Follower erhalten. Normalerweise besteht der erste Schritt darin, sich mit Benutzern zu verbinden, die eine breite Reichweite haben. Auf Pinterest gibt es auch anerkannte Influencer, die sich zu bestimmten Themen als Meinungsführer positioniert haben und ein breites Spektrum an Einfluss zeigen. Die Aufgabe wird es dann sein, sie zu identifizieren und sie, wenn möglich, zu Ihren Anhängern zu machen. Am einfachsten ist es, ihnen zuerst zu folgen, Ihre Stecknadeln zu speichern und Ihren Brettern zu folgen. Auf Pinterest funktioniert normalerweise auch die klassische Interaktion vieler sozialer Netzwerke : “Wenn Sie mir folgen, werde ich Ihnen folgen”.

Auf diese Weise machen Sie auf Ihre Inhalte aufmerksam, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Pins und Follower wachsen. Eine andere Möglichkeit, Ihren Inhalt für andere Benutzer sichtbar zu machen, besteht darin, andere Benutzer zu markieren und sie über das @ -Symbol mit Ihrem Inhalt zu verknüpfen. Der Benutzer erhält eine Benachrichtigung, wenn er in der Bildunterschrift markiert wurde. Auf diese Weise zeigen Sie ihm den Weg zu Ihrem Profil. Selbst wenn Sie Pins von Drittanbietern speichern, können Sie andere Benutzer erwähnen, was wiederum die Aufmerksamkeit der Kette von mehr als einer Person erzeugt.

Derzeit sind diese Tipps möglicherweise die einzige Möglichkeit, die Reichweite Ihrer Inhalte selbst zu erhöhen. Der spanische Markt wartet noch auf die Einführung der sogenannten Promoted Pins, mit denen die Reichweite jedes Pfostens künstlich erhöht werden soll. Bis dahin ist das Community-Management der größte Erfolgsfaktor. Dies ist die einzige Strategie, um eine Community von Followern auf Pinterest für Ihr Unternehmen aufzubauen und die Reichweite Ihrer Pins zu erhöhen. Ab sofort sind diese Pins nur in den USA, Kanada und Großbritannien erhältlich.

Pinterest Analytics

Die Messung des Erfolgs ist ein zentrales Thema für das Online-Marketing, da kein Unternehmen Zeit und Budget in einen Kanal investieren möchte, ohne genau zu wissen, ob sich seine Bemühungen auszahlen oder nicht. Auf Pinterest sollten Unternehmen außerdem regelmäßig überprüfen, ob die angewandte Content-Strategie ordnungsgemäß funktioniert. Diese Plattform stellt ihren Benutzern die jeweiligen Analysetools und spezifischen Daten im Unternehmensprofil zur Verfügung. In Pinterest Analytics finden Sie Informationen zu folgenden Statistiken:

  • Ihr Pinterest-Profil – Hier können Sie aktuelle Zahlen auf Ihren Pins und Repines anzeigen, um die erfolgreichsten Pins und Boards zu identifizieren. Mit diesen Profildaten können Sie genau erkennen, welche Aspekte für Ihr Pinterest-Geschäftskonto funktionieren und welche nicht. Sie haben hier auch die Anzahl der Impressionen, Klicks und Repins im Control Panel sowie in der Funktion “All the period”. 
  • Zielgruppe (Personen, die Sie erreichen): In diesem Bereich erhalten Sie weitere Informationen zu Ihren Followern. Neben den traditionellen demografischen Informationen wie Land, Stadt, Sprache und Geschlecht finden Sie hier auch eine detaillierte Beschreibung, wie sie mit dem Unternehmen interagieren und woran sie am meisten interessiert sind. Am wichtigsten sind die Fragen im Zusammenhang mit: was Ihrem Publikum gefällt, den Boards mit vielen Ihrer Pins und den Unternehmen, an denen Ihr Publikum teilnimmt. 
  • Aktivität auf Ihrer Website: Diese Funktion ist für Händler von großem Interesse, da sie den Empfehlungsverkehr analysieren können. Die Anzahl der Klicks gibt an, wie viele Besucher von Pinterest auf Ihre Website gelangen und über welche Pins und Boards. Zusätzlich eine Auswertung der Suchoptionen und die Identifizierung der sogenannten ? Power Pins? das erzeugt eine größere Interaktion seitens der Benutzer.

 

Pinterest oder Instagram?

Langfristiger Erfolg erfordert viel Zeit, Geduld und vor allem genügend relevante und qualitativ hochwertige audiovisuelle Inhalte. Während es auf Instagram möglich ist, semiprofessionelle Bilder zu verwenden, zeichnet sich Pinterest durch die Präsentation hochwertiger Produktbilder aus , deren Voraussetzung die Erstellung dieser Bilder wäre.

Im Vergleich zu Instagram bietet Pinterest die Möglichkeit , Benutzer von der Plattform aus direkt mit der Website oder dem Online-Shop zu verknüpfen . Auf Instagram ist es möglich, beworbene Inhalte zu erstellen, dh bezahlt, mit einem Aufruf zum Handeln und einem Link zu Ihrer Website. Auf Pinterest hat jedoch jeder Pin das Potenzial, potenzielle Kunden auf Ihre Website oder Ihr Geschäft zu lenken und so wertvollen Traffic zu generieren.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleich Pinterest vs. Instagram.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *