Omnichain NFT: Was sind sie und warum sind sie wichtig?

  • Die jüngste Popularität von Omnichain hängt eng mit LayerZero Labs zusammen.
  • LayerZero ist eine Messaging-Transportschicht, die es Smart Contracts ermöglicht, zwischen verschiedenen Blockchains zu kommunizieren.

In letzter Zeit sprechen alle über Omnichain NFTs . Aber was sind sie wirklich ? In diesem Artikel werden wir alle Zweifel an diesem neuen Phänomen klären, das es geschafft hat, die kryptografische Industrie zu erobern.

Was sind Omnichain-NFTs?

Das wachsende Interesse an Omnichain hängt eng mit dem Aufstieg von LayerZero Labs zusammen, einem in Kanada ansässigen Team, das das LayerZero-Interoperabilitätsprotokoll entwickelt.

Grundsätzlich ist LayerZero eine Transportschicht für Messaging, die es Smart Contracts ermöglicht, schnell und einfach zwischen beliebigen Blockchains zu kommunizieren. Wer sich eingehender mit diesem Aspekt befassen möchte, kann das technische Dokument unter diesem Link konsultieren .

Derzeit unterstützt das Protokoll Blockchains, die die Ethereum Virtual Machine (EVM) verwenden, z. B. Ethereum, Avalanche, Polygon. Obwohl das LayerZero-Team unter anderem Unterstützung für andere Ketten wie Cosmos Hub hinzufügt.

Wie funktioniert das LayerZero-Protokoll?

Wenn wir verstehen wollen, wie das LayerZero-Protokoll funktioniert, müssen wir zunächst Omnichain mit Crosschain und Multichain vergleichen. Cross-Chain-Transaktionen finden statt, wenn zwei oder mehr verschiedene Blockchains kommunizieren können.

Die Multichain-Technologie gibt Projekten die Möglichkeit, auf sogar zwei Blockchains gleichzeitig zu existieren. Zum Beispiel: Polkadot und Cosmos. Das LayerZero-Protokoll funktioniert jedoch anders.

Um als Beispiel zu dienen, erfordert das Cross-Chain-Modell die Verwendung einer Brücke, um Assets direkt in andere Ketten zu migrieren oder zu verpacken. Wenn wir ETH über die Ronin-Brücke verbinden, um Katana zu verwenden, bewegt sich diese ETH direkt von Ethereum zu Ronin.

Daher sendet LayerZero nur Nachrichten ohne Zwischenschicht. Es bietet sofort einsatzbereite Unterstützung für alle Zeichenfolgen, die die Messaging-Schicht ohne zusätzliche Vertrauensannahmen oder separaten Konsens unterstützen kann. Wir sprechen von einem ganz anderen Prozess als Ethereum L2-Skalierungslösungen.

See also  Wie man mit Markdown und seinen Unterschieden mit HTML schreibt.

Die Popularität von NFT Omnichain

Omnichain-NFTs sind NFTs, die in zwei oder mehr Ketten existieren können. Mit der Ankunft von LayerZero explodierte das Interesse um sie herum erheblich. Jetzt können NFTs auf breitere Weise existieren.

Stellen wir uns für eine Sekunde vor, einen NFT auf Ethereum L1 zu haben, während wir immer noch Dinge damit in L2-Skalierungslösungen machen. Allerdings sind Omnichain-NFTs weder neu noch auf LayerZero beschränkt.

Beispielsweise verfügt Optimistic Oracle von UMA bereits über mehrere Omnichain-Funktionalitäten. Es gibt auch andere Protokolle wie Axie Infinity und CoolCats, die die L1-L2-NFT-Lücke überbrücken.

Im Laufe der Zeit werden wir mehrere Projekte sehen, die im Laufe der Zeit neue Ansätze für NFT Omnichain-Aktivitäten haben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *