Natürliche Öle für fettige Haut

Natürliche Öle für fettige Haut

Obwohl es widersprüchlich scheint, ist es möglich, ölige Haut mit natürlichen Ölen zu tarieren , aber Sie müssen wissen, welche für diese Art von Teint am besten geeignet sind. Fettige Haut zeichnet sich durch große Poren, überschüssigen Talg, Akne, überschüssigen Glanz und ist eine Haut, die leicht schält und dehydriert ist. Menschen mit dieser Art von Haut müssen genau auf die Komponenten der Produkte achten, die sie verwenden, um zu verhindern, dass mehr Talg entsteht. Deshalb zeigen wir Ihnen die besten natürlichen Öle für fettige Haut .

Index
  1. Unterschiede zwischen natürlichen Ölen und ätherischen Ölen
  2. Wildrosenöl
  3. Jojobaöl
  4. Haselnussöl
  5. Weitere Empfehlungen

Unterschiede zwischen natürlichen Ölen und ätherischen Ölen

Die natürlichen Öle oder Gemüse sind diejenigen, die hauptsächlich aus Samen, Nüssen oder Blumen extrahiert werden, haben eine ölige Textur, aber nicht die Menge an Fett auf der Haut erhöhen, sondern fungieren als Regulator, sie sind auch die perfekte Basis, um die Öle zu verdünnen essentiell, sie enthalten keine Nebenwirkungen und können in der Küche verwendet werden. Einige der bekanntesten natürlichen Öle sind: Oliven-, Mandel-, Argan-, Avocado- und andere Öle, die wir unten sehen werden.

Auf der anderen Seite sollten ätherische Öle nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden , außer einige davon müssen zuvor in einem natürlichen Öl verdünnt werden. Sie sind kein echtes Öl, da sie von den Stängeln, Wurzeln oder Blüten stammen, die durch eine besessene Destillation gehen. Ätherische Öle haben Kontraindikationen und können Allergien auslösen. Einige ätherische Öle sind: Lavendel, Teebaum, Kamille, unter anderem.

Wildrosenöl

Wildrosenöl ist eines der natürlichen Öle für fettige Haut . Es hat eine feuchtigkeitsspendende und regenerierende Wirkung und ist daher ideal, wenn Sie Anzeichen oder Narben von Akne haben. Dies ist dem hohen Gehalt an Fettsäuren und den Vitaminen A und C zu verdanken, die Ihnen auch eine vorzeitige Alterung vorbeugen. Es hinterlässt kein öliges Gefühl auf der Haut, da es schnell absorbiert wird.

See also  Wie man eine Sonnennarbe schützt

Waschen Sie Ihr Gesicht und tragen Sie ein paar Tropfen Hagebuttenöl auf Ihren Ringfinger auf und legen Sie es auf die Haut. Machen Sie eine leichte Massage mit aufsteigenden Bewegungen. Lassen Sie Ihr Gesicht absorbieren, Sie können diesen Vorgang bis zu zweimal täglich durchführen . Eine andere Möglichkeit, dieses natürliche Öl zu verwenden, ist, ein paar Tropfen zu Ihrer Feuchtigkeitscreme hinzuzufügen.

Jojobaöl

Jojobaöl ist eines der besten natürlichen Öle für fettige Haut , es ist nicht wirklich ein Öl, sondern eine Art von Wachs, das nicht nur eine gute Wirkung auf die Haut, sondern auch auf die Haare hat. Dies ist aufgrund seiner schnellen Absorption und ist ein großes Antioxidans reich an Vitamin E, die Ihre Haut vor den Auswirkungen der freien Radikale schützt. Sein großer Mineralstoffanteil lässt das Hautöl reguliert bleiben und versorgt Sie mit der nötigen Feuchtigkeit. Verwenden Sie es jeden Abend als Make-up-Entferner.

Wenn Sie andere Anwendungen von Jojobaöl wissen möchten, empfehlen wir den Artikel, wie man Jojobaöl in den Haaren verwendet .

Haselnussöl

Von allen bisher genannten Ölen hat dieses eine leichtere Textur , die es dank seines Palmitoleinsäuregehaltes schneller absorbieren lässt. Haselnussöl ist reich an Kalium, Kalzium, Magnesium und Vitamin E, es ermöglicht, das Aussehen der Haut zu verbessern, wenn Sie an Ekzemen, Dermatitis oder Psoriasis leiden, da es eine beruhigende Wirkung bietet. Es bietet auch eine größere Elastizität und reguliert die Produktion von Talg, die in Fetthäuten eher unkontrolliert ist. Tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es leicht massieren und lassen Sie es von Ihrer Haut aufnehmen.

See also  Wie man das Haar trocknet, um Volumen zu geben

Weitere Empfehlungen

  • Das Ideal ist, dass das natürliche Öl, das Sie verwenden, ökologischen Ursprungs ist.
  • Denken Sie daran, eine tägliche Pflege für Ihren Hauttyp zu pflegen.
  • Entfernen Sie Ihr Gesicht jeden Tag, damit Sie die Auswirkungen des Alterns verzögern können.
  • Bewahren Sie das natürliche Öl in einem Glasbehälter auf, der lichtundurchlässig und lichtundurchlässig ist. Auf diese Weise bleiben alle Eigenschaften erhalten.

Zusätzlich empfehlen wir andere Artikel auf fettiger Haut:

  • Wie man hausgemachte Masken für fettige Haut macht
  • Wie man fettige Haut behandelt

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die natürlichen Ölen für fettige Haut ähneln, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Schönheit und Körperpflege einzugeben , oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.