Natürliche Öle für den Bart

Natürliche Öle für den Bart

Der Bart ist eine Referenz der Männlichkeit und in den letzten Jahren eine Anspielung auf einen bestimmten Lebensstil. Aufgrund dieses Aufschwungs gibt es viele Marken, die spezialisierte Produkte für Bärte herstellen und es gibt immer mehr Konsumenten. Wenn Sie einer von denen sind, die dieser Mode nicht widerstanden haben und mehr über die Pflege des Bartes wissen wollen, auf natürliche Art und Weise, zeigen wir Ihnen, was die natürlichen Öle für den Bart sind, damit Sie die benötigte Hydratation bereitstellen können.

Index
  1. Warum Öle für den Bart verwenden?
  2. Wie man natürliche Öle für den Bart verwendet
  3. Jojobaöl
  4. Traubenkernöl oder Traubenkernöl
  5. Mandelöl
  6. Arganöl
  7. Etwas Pflege

Warum Öle für den Bart verwenden?

Die Öle sind die besten Verbündeten, um den Bart hydratisiert zu halten und Abblättern zu vermeiden. Sie müssen nur ein Basis-Pflanzenöl auftragen und dann können Sie andere ätherische Öle des von Ihnen bevorzugten Duftes mischen, am häufigsten werden Rosmarin, Zeder, von Minze und Eukalyptus, die nicht nur ein angenehmes Aroma liefern, sondern auch das Wachstum des Bartes anregen werden. Als nächstes werden wir Ihnen die pflanzlichen Öle zeigen, um sich um den Bart zu kümmern , und Sie können die Mischungen, die Sie wollen, daraus machen.

Wie man natürliche Öle für den Bart verwendet

Um natürliche Öle auf den Bart aufzutragen, geben Sie einfach 2 bis 5 Tropfen eines Pflanzenöls in die Handfläche, von dem wir Ihnen unten zeigen, und 2 Tropfen ätherisches Öl, die Sie mögen. Waschen Sie Ihren Bart, trocknen Sie ihn und tragen Sie die Mischung auf Geben Sie eine kleine Massage, damit das Öl die Haut erreicht. Mach es auch im Schnurrbart. Trocknen lassen und nicht ausspülen.

See also  Wie Jailbreak iPhone 3GS mit PwnageTool

Diese Behandlungen können täglich verwendet werden , besonders wenn Ihr Bart sehr trocken ist, gibt es keine Einschränkung für die Verwendung von natürlichen Ölen in dieser Hinsicht. Es ist am besten, es in den ersten Wochen des Haarwachstums zu verwenden, um es zu stimulieren und Rötung zu vermeiden.

Jojobaöl

Obwohl es als Öl bekannt ist, ist seine Präsentation eher wie ein Wachs und wird verwendet, um beschädigtes Haar zu reparieren. Wenn Ihr Bart trocken und leblos aussieht, wird Jojobaöl für Sie essentiell sein. Jojobaöl ist das Fett, das am ähnlichsten zu denen ist, die von unserer Haut natürlich produziert werden, die wesentlich ist, um die Elastizität der Haut beizubehalten und ist eine der besten Behandlung für Aknehaut , da die Ceramide, die es hat, von Irgendwie täuschen sie den Organismus, so dass es nicht mehr Talg produziert, dass ein Überschuss davon Akne hervorruft. Darüber hinaus verursacht der Überschuss an Fett die Haarfollikel zu ersticken und kann dazu führen, dass Sie Haare des Bartes verlieren.

Traubenkernöl oder Traubenkernöl

Die enthaltenen Fettsäuren und Vitamin E wirken beruhigend, wodurch Rötungen nach der Rasur verhindert werden. Darüber hinaus ist es schnell absorbiert und hat eine adstringierende Kraft, die ideal für fettige Haut ist.

Eines der häufigen Probleme beim Tragen eines Bartes ist, dass er leicht fallen kann, weil er sehr schwach ist, aber das Traubenkernöl stärkt das Barthaar , da sein Gehalt an Flavonoiden die Blutgefäße stärkt und die Zirkulation des Gebietes verbessert. Es hat auch Emollients, die es leicht in die tiefsten Bereiche der Haut eindringen lassen.

Mandelöl

Arganöl

Ein weiteres natürliches Öl für den Bart ist Argan, das besonders für reifere Haut empfohlen wird, da es aufgrund seines hohen Gehaltes an Antioxidantien die Alterung verhindert. Die Rauheit des Bartes ist eine ziemlich häufige Angelegenheit, besonders diejenigen, die dazu neigen, länger zu sein, das Arganöl wird Ihrem Bart und Ihrer Haut eine unglaubliche Geschmeidigkeit verleihen. Denken Sie daran, diese Pflanzenöle mit etwas ätherischem Öl zu mischen, damit Sie dem Bart Frische und guten Geruch verleihen .

Etwas Pflege

  • Verwenden Sie Shampoo oder Badegel, um es zu waschen, obwohl es immer besser ist, spezialisierte Produkte zu verwenden.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Conditioner hinzu, um weiße Partikel aufzuweichen und zu entfernen.
  • Sie können auch spezielle ätherische Öle für den Bart verwenden , da es derzeit viele Marken gibt.
  • Kämme deinen Bart.

Wenn Sie weitere Informationen über den Bart wünschen, können diese Artikel Sie interessieren:

  • Tricks, um einen perfekten Bart zu haben
  • Wie trimmst du deinen Bart?
  • Die besten Bartarten für dein Gesicht

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die natürlichen Bartölen ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Gewicht und Körperbild einzutreten, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.