Lösung Stellen Sie in Windows 10 nicht automatisch eine WLAN-Verbindung her

By | September 18, 2019

Es ist für niemanden von uns ein Geheimnis, dass das Wachstum von drahtlosen oder Wi-Fi-Netzwerken aufgrund der Anzahl der vorhandenen Mobilgeräte, sowohl PCs als auch Mobiltelefone, schwindelerregend ist. Die Verwendung dieser Wi-Fi-Netzwerke ist für den Start des Programms unabdingbar. “ Mobilität “sowohl für den Benutzer als auch für das Gerät selbst, und es ist nicht zu befürchten, dass es ein prognostiziertes Wachstum von rund 3 Milliarden Geräten gibt, die die Möglichkeit haben, eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen Wir achten nur darauf, dass Ihr Windows 10-Gerät keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellt, wodurch der gesamte Verbindungsprozess und die normale Arbeit beeinträchtigt werden.

Wenn wir Fehler in unseren Verbindungen feststellen, haben wir häufig Angst zu glauben, dass etwas “kaputt” ist. Ein Verbindungsproblem kann auf mehrere Faktoren sowohl physisch als auch auf Softwareebene zurückzuführen sein. So sehr, dass wir auch feststellen können, dass der Fehler nicht bei uns liegt, sondern bei dem Dienstanbieter, der einen Serviceausfall erlitten hat, oder auch, dass die Hardware beschädigt ist und die Verbindung beeinträchtigt. Wenn wir sichergestellt haben, dass die primären Elemente überwacht werden, und wir mit einem WiFi-Netzwerk arbeiten , kann es sein, dass das System selbst die Verbindung aus irgendeinem Grund ablehnt.

Denken Sie daran, dass Windows 10 bei häufiger Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk dieses in einem Teil des Systems als gemeinsames Netzwerk speichert und bei automatischer Erkennung mit der Verbindung fortfährt, wodurch der gesamte Vorgang des Durchsuchens des Netzwerks und des Netzwerks vermieden wird Geben Sie ein Passwort ein, aber wenn Ihr Windows 10-Gerät aus irgendeinem Grund keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen kann, erklärt TechnoWikis einige Schritte, um diesen Fehler zu beheben und eine optimale Wi-Fi-Verbindung zu ermöglichen.

1. Fügen Sie das Wi-Fi-Netzwerk in Windows 10 erneut hinzu

Dies ist der wesentliche Schritt, den wir unternehmen müssen und der darin besteht, das gespeicherte Netzwerk von Windows 10 zu entfernen und erneut zu verbinden. Dadurch werden alle Verbindungsdienste und -prozesse wiederhergestellt und die Verbindung so stabil wie möglich.

Schritt 1

Um das Wi-Fi-Netzwerk zu vergessen und es erneut hinzuzufügen, müssen wir zum Startmenü gehen und dort das Konfigurationsdienstprogramm auswählen, in dem Folgendes angezeigt wird: 1-Red-e-Internet-windows-10.png

Schritt 2

Dort wählen wir die Kategorie „Netzwerk und Internet“ und gehen im nächsten Fenster zum Bereich „WLAN“: 2-Manage-known-networks-windows-10.png

Schritt 3

Wir klicken auf die Zeile “Bekannte Netzwerke verwalten” und im nächsten Fenster klicken wir auf das Netzwerk, das wir vergessen und die Schaltfläche “Erinnerung beenden” wird aktiviert: 3-Let-remember-network wifi.png

Schritt 4

Wir klicken auf diese Schaltfläche, um das Netzwerk aus dem System zu entfernen: 4-network-be-removed-from-the-system.png

Schritt 5

Sobald wir dies tun, klicken wir auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste und dort werden die Netzwerke im Versorgungsbereich angezeigt:

5-see-networks-wifi-windows-10.png

Schritt 6

Wir klicken auf unser WLAN-Netzwerk und aktivieren im angezeigten Fenster das Kästchen „Automatisch verbinden“:

6-Connect-automatic-wifi-windows-10.png

Schritt 7

Wir klicken auf “Verbinden” und geben das Verbindungspasswort ein:

7-Connect-automatic-wifi-windows-10.png

Schritt 8

Wir klicken auf Weiter und dort wird der Konnektivitätsprozess mit dem ausgewählten Netzwerk gestartet:

8-start-to-process-of-connectivity-with-the-selected-network.png

Schritt 9

Dort bestätigen wir, ob das Netzwerk den Zugriff auf das Gerät ermöglicht, und fahren dann mit der Verbindung fort:

9-network-enable-access-to-computer.png

2. Überprüfen Sie die Stromersparnis des Wi-Fi-Adapters in Windows 10

Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit ist in Windows 10 eine Funktion integriert, mit der Sie den Wi-Fi-Adapter ausschalten können, wenn der Computer für einen bestimmten Zeitraum nicht benutzt wird. Dies trägt zur Verbesserung der Lebensdauer des Adapters bei. Wenn der Adapter jedoch aus irgendeinem Grund inaktiv bleibt, kann nicht darauf zugegriffen werden das WLAN-Netzwerk.

Schritt 1

Um diese Funktionalität zu überprüfen und zu aktivieren oder nicht, müssen wir mit einer der folgenden Optionen auf den Geräte-Manager zugreifen:

Schritt 2

Sobald der Geräte-Manager geöffnet ist, gehen wir zum Abschnitt “Netzwerkadapter” und zeigen dort die verfügbaren Optionen an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den WLAN-Adapter und wählen Sie Eigenschaften: 10-Check-the-energy-saving-of-the-Wi-Fi-Adapter-in-Windows-10.png

Schritt 3

In dem sich öffnenden Fenster wechseln wir zur Registerkarte “Energieverwaltung” und deaktivieren dort das Kontrollkästchen “Gerät ausschalten lassen, um Energie zu sparen”. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

11- “Lassen Sie das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen

3. Deaktivieren Sie den virtuellen Microsoft-Netzwerkadapter in Windows 10

Dies ist ein in Windows 10 integrierter Verbindungsmechanismus, mit dem die Virtualisierung verwendet werden kann, um die Netzwerkintegrität zu gewährleisten. Manchmal kann sich dies jedoch auf die Verbindung des realen Adapters auswirken.

Schritt 1

Um dies zu überprüfen, greifen wir erneut auf den Geräte-Manager zu und gehen dort zum Menü “Ansicht” und wählen die Zeile “Versteckte Geräte anzeigen”: 12-Deaktivieren-Sie-den-virtuellen-Netzwerkadapter-von-Microsoft.png

Schritt 2

Nun gehen wir zum Abschnitt “Netzwerkadapter” und dort finden wir einen oder mehrere Adapter mit dem Namen “Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter”: 13-Deaktivieren-Sie-den-virtuellen-Netzwerkadapter-von-Microsoft.png

Schritt 3

Jetzt müssen wir mit der rechten Maustaste auf jedes dieser virtuellen Geräte klicken und die Option “Gerät deaktivieren” auswählen: 14-disable-Microsoft-Wi-Fi-Direct-Virtual-Adapter.png

Schritt 4

Die folgende Meldung wird angezeigt:

15-deaktivieren-Microsoft-Wi-Fi-Direct-Virtual-Adapter.png

Schritt 5

Sobald dies erledigt ist, werden wir sehen, dass der virtuelle Adapter deaktiviert wurde: 16-deaktivieren-Microsoft-Wi-Fi-Direct-Virtual-Adapter.png

Hinweis
Falls der Fehler weiterhin auftritt, besteht eine etwas drastischere Lösung darin, den Wi-Fi-Adapter zu ersetzen, aber dafür finden wir diese Geräte zu sehr günstigen Preisen auf dem Markt.

Mit allen von TechnoWikis angebotenen Lösungen ist es möglich, die optimale Funktionsweise des Wi-Fi-Netzwerks wiederherzustellen und somit die volle Konnektivität zu genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.