Lesezeichen in Internet Explorer importieren – so funktioniert es

Lesezeichen in Internet Explorer importieren

Lesezeichen in Internet Explorer importieren – so funktioniert es

1995 erschien die erste Version von Internet Explorer, die für viele Windows-Benutzer schnell zum Standardbrowser wurde. Im Laufe der Zeit hat sich seine Entwicklung verlangsamt und Edge wurde als offizieller Nachfolger eingeführt. Der native Browser ist jedoch noch weit davon entfernt, in den Ruhestand zu gehen: Insbesondere Unternehmen und öffentliche Einrichtungen setzen immer noch auf Internet Explorer-Dienste, die für intranetbasierte Anwendungen weiterhin die besten sind.

Hinweis

Die private Verwendung von Internet Explorer wird nicht empfohlen , da es sich nicht weiterentwickelt. Verwenden Sie stattdessen den Nachfolger Edge oder Alternativen wie Firefox, Chrome oder Safari.

Wie viele der modernen Alternativen bietet auch der Internet Explorer die Möglichkeit , Lesezeichen für die am häufigsten besuchten oder wichtigsten Seiten zu erstellen und diese jederzeit zur Verfügung zu stellen. Über eine integrierte Funktion können diese Lesezeichen sogar aus externen Quellen hinzugefügt werden – falls Sie Lesezeichen importieren möchten , z. B. aus Chrome oder Firefox . In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Sie diese Funktion verwenden und Ihre Lesezeichen in Internet Explorer importieren können.

Index
  1. So importieren Sie Ihre Lesezeichen in Internet Explorer: Kurzanleitung mit Tastenkombination
  2. Favoriten in IE importieren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

So importieren Sie Ihre Lesezeichen in Internet Explorer: Kurzanleitung mit Tastenkombination

Um Ihre persönlichen Lesezeichen in den Explorer zu importieren, müssen Sie nur mit wenigen Klicks ein HTML-Dokument in einem der gängigen Browser erstellen . Alle anderen Schritte können im Microsoft-Programm ausgeführt werden. Eine Ausnahme bildet der Google-Client Chrome, dessen Favoriten ohne diese Datei verknüpft werden können.

See also  Flattern: Einführung in das plattformübergreifende Framework

Rat

Wie der Export von Lesezeichen in Internet Explorer funktioniert, erfahren Sie im folgenden Artikel zum Exportieren von Lesezeichen.

Die Möglichkeit, Lesezeichen in Internet Explorer zu importieren, lässt sich wie folgt kurz zusammenfassen:

  1. Öffnen Sie das Menü? Favoriten, Quellen und Verlauf anzeigen? Klicken Sie auf das Sternsymbol oben rechts neben dem Suchfeld oder verwenden Sie die Tastenkombination [Alt] + [C] .
  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Eintrag? Zu Favoriten hinzufügen? und unten auswählen? Import und Export … ?.
  3. Option prüfen? Aus einer Datei importieren ? und klicken Sie auf “Weiter”.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen? Favoriten? und klicken auf? Löschen ?
  5. Geben Sie den Speicherort der Lesezeichendatei ein und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche “Weiter”.
  6. Wählen Sie aus, in welchen Favoritenordner die neuen Lesezeichen integriert werden sollen, und starten Sie den Vorgang mit der Schaltfläche? Importieren ?

Favoriten in IE importieren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Vorteile einer integrierten Lesezeichenimportfunktion liegen auf der Hand: Wenn Sie Lesezeichen in einem anderen Webclient oder in einer anderen Installation von Internet Explorer (z. B. auf einem anderen Computer) gespeichert haben, müssen Sie sie mit dieser praktischen Funktion nicht manuell eingeben. Eintrag für Eintrag. Nachdem in den oben aufgeführten Anweisungen die wichtigsten Schritte für einen regulären Import aus einer HTML-Datei beschrieben wurden , wird in den folgenden Abschnitten der Vorgang ausführlicher beschrieben und das Thema des alternativen Imports für Chrome-Benutzer weiter behandelt .

Sobald der Internet Explorer geöffnet ist, müssen Sie zunächst das Menü “Favoriten, Quellen und Verlauf anzeigen” öffnen. Dazu müssen Sie auf die gleichnamige Schaltfläche klicken, die auch durch ein Sternsymbol gekennzeichnet ist . Sie finden es am oberen rechten Rand der Browser-Menüleiste direkt neben der Adressleiste und dem Suchbereich:

See also  Funktionstasten: Alle Informationen von F1 bis F12

Internet Explorer 11: Schaltfläche? Favoriten, Quellen und Verlauf anzeigen?

Die aktuellen Favoriten werden dann angezeigt. Klicken Sie auf den kleinen Abwärtspfeil neben dem Eintrag? Zu Favoriten hinzufügen? und klicken Sie auf das Dropdown-Menü auf? Import und Export … ?:

Menüpunkt? Importieren und Exportieren ...? vom Internet Explorer

Internet Explorer startet dann den Setup-Assistenten zum Importieren von Favoriten . Wenn Sie die Lesezeichen gespeichert haben, die Sie in ein HTML-Dokument integrieren möchten, wählen Sie im ersten Schritt die Option? Aus einer Datei importieren ? und klicken? Weiter ?:

Internet Explorer 11: Import / Export-Einstellungen

Rat

Wenn Sie die Lesezeichen von Chrome aus verknüpfen möchten, können Sie alternativ die Option auswählen. Aus einem anderen Browser importieren ? und synchronisieren Sie sie mit Leichtigkeit. Der Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass Sie sich das Speichern der Lesezeichen in einem externen HTML-Dokument ersparen müssen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen? Favoriten? Wenn Sie auch die Feeds und Cookies importieren möchten , aktivieren Sie auch die anderen Kontrollkästchen mit den entsprechenden Namen. Bestätigen Sie die Auswahl erneut, indem Sie auf “Weiter” klicken:

Internet Explorer 11: Dialogfeld "Lesezeichen importieren"

Als nächstes müssen Sie den Browser darüber informieren, wo sich das Lesezeichendokument befindet. Klicken Sie dazu auf? Durchsuchen … ?, Navigieren Sie durch den Datei-Explorer zum entsprechenden Verzeichnis und markieren Sie die HTML-Datei. Zum Schluss klicken Sie auf? Offen ?:

Internet Explorer 11: Speichern der HTML-Datei

Nachdem Sie erneut auf “Weiter” geklickt haben, werden Sie vom Assistenten nach dem Zielordner für die Lesezeichen gefragt, dh in welchen Ihrer Lesezeichenordner Sie Ihre neuen Lesezeichen einfügen möchten. Wählen Sie den gewünschten Ordner aus und verknüpfen Sie die neuen Internet Explorer-Favoriten mit? Importieren ?:

See also  EXIF: Anzeigen und Speichern von Bildmetadaten

Lesezeichen in Internet Explorer importieren: Wählen Sie den Zielordner aus

Wenn der Import von Lesezeichen erfolgreich war, zeigt Ihnen Internet Explorer den Hinweis auf einen erfolgreichen Vorgang an, den Sie durch Klicken auf die Schaltfläche schließen können. Fertig ? Anschließend haben Sie Ihre neuen importierten Favoriten wie gewohnt im Lesezeichen-Manager.

Lesezeichen in Internet Explorer importieren: Hinweis auf erfolgreichen Vorgang

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.