Eine Immobilien-Website: Schlüsselelemente und Webdesign

Die Website einer Immobilienagentur

Eine Immobilien-Website: Schlüsselelemente und Webdesign

Wie bei vielen anderen Dingen gehen diejenigen, die heute nach einer Immobilie suchen, die sie kaufen oder mieten können, zuerst ins Internet. Die klassischen Portale und Immobilienmaklernetzwerke sind daher für alle aktiven Werbespots der Branche von entscheidender Bedeutung. Um ihre Abhängigkeit von den großen Portalen und Netzwerken zu begrenzen und ein Ass im Ärmel zu haben, beschließen viele, eine eigene Website zu unterhalten, auf der sie sich als Agenten präsentieren. Möchten Sie wissen, welche Vorteile eine eigene Website für Sie haben könnte? Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Immobilien-Website gestalten?

Index
  1. Was sind die Vorteile einer Website als Immobilienmakler?
  2. Immobilien-Websites: Eine Priorität während der COVID-19-Pandemie
  3. Erstellen Sie eine Immobilien-Website: Welche Möglichkeiten haben Sie?
    1. Programmieren Sie Ihre Immobilien-Website selbst
    2. Stellen Sie ein Team von Designern ein
    3. Erstellen Sie Ihre Immobilien-Website mit einem CMS
    4. Gestalten Sie Ihre Immobilien-Website mit einem Website-Builder
    5. DIY, Agentur, CMS oder Web Builder: Vor- und Nachteile
  4. Welche Elemente sollte eine Immobilienseite enthalten?
  5. Schritt für Schritt Anleitung: So erstellen Sie Ihre Immobilien-Website
    1. Schritt 1: Wählen Sie die Domain aus und registrieren Sie sie
    2. Schritt 2: Programmieren und gestalten Sie Ihre Business-Website
    3. Schritt 3: Erstellen Sie den Inhalt für die Website Ihres Immobilienbüros
    4. Schritt 4: Wie ein Immobilienmakler seine Website veröffentlicht, bewirbt und optimiert

Was sind die Vorteile einer Website als Immobilienmakler?

Angesichts der Fülle und des Angebots an Immobilienportalen, die Immobilien unterschiedlichster Art präsentieren, sind sich viele Immobilienmakler nicht sicher, ob ihre eigene Website sinnvoll ist. Die Vorteile, Teil einer leistungsstarken Plattform zu sein, sind oft klarer als alles, was sie bringen kann, um unter anderem unabhängig von den großen Portalen unabhängig vom Markt präsentiert zu werden und hoffentlich zu reduzieren oder zu minimieren Kosten. Für einen Immobilienmakler kann eine persönliche Präsentation im Internet aber auch andere Vorteile haben:

  • In der Immobilienbranche hat der persönliche Faktor einen hohen Stellenwert. Wenn es darum geht, Kontakt aufzunehmen, kann eine eigene Immobilienwebsite der entscheidende Erfolgsfaktor sein.
  • Eine eigene Website kann die Verwaltungsprozesse vereinfachen. Darin können Sie potenziellen Käufern aktuelle Informationen präsentieren oder Ihre Mieter mit relevanten Daten und Adressen versorgen.
  • Im Vergleich zu großen Immobilienplattformen zeigt ein eigener Standort eher die Stärken des Maklers und alle lokalen Besonderheiten, die sehr nützlich sein können, um sich von den anderen abzuheben.
  • Marketing spielt auch bei Immobilien eine zentrale Rolle. Bei der Planung und Entwicklung von Social-Media-Kampagnen kann die persönliche Seite eines Immobilienmaklers eine Schlüsselposition einnehmen.

Wie wir sehen können, bietet die Präsentation im Internet zahlreiche Möglichkeiten, um Ihre Position auf dem Markt zu optimieren. Zu diesem Zweck ist es wichtig, ein Portfolio von Vermögenswerten an das Profil des Agenten anzupassen und die Website regelmäßig zu pflegen.

Rat

Kombinieren Sie die Website Ihrer Immobilienagentur mit dem Business Locator, um die Daten Ihres Unternehmens in den wichtigsten Verzeichnissen, Portalen und Apps der Branche zu registrieren und Informationen und Feedback mühelos zu verwalten.

Covid-19: Wie Sie Ihre Aktivität fortsetzen können

IONOS unterstützt Restaurantbesitzer, Einzelhändler und KMU dabei, den Sprung zur Digitalisierung zu wagen oder die Lösung zu finden, die am besten zu ihrem Unternehmen passt. Erweitern Sie Ihre Reichweite, um Ihr Online-Geschäft aufrechtzuerhalten und zu stärken.

Immobilien-Websites: Eine Priorität während der COVID-19-Pandemie

Die durch COVID-19 ausgelöste globale Krise betrifft alle Wirtschaftssektoren, einschließlich Immobilien. Die Bewegungsbeschränkungen, die die Autonomen Gemeinschaften in unterschiedlichem Maße betreffen, die Einkommensreduzierung in großen Bereichen der Gesellschaft und die allgemeine Unsicherheit haben zu einem gewissen Rückschlag in der Tätigkeit des Sektors in Spanien geführt. Daher erscheint es für eine Immobilie oder einen unabhängigen Makler relevanter denn je, auf einer Website zu erscheinen, die als informative und Gesprächspartnerunterstützung dienen kann, um nicht nur das Interesse der Kunden zu wecken, sondern auch Kontakt mit ihnen aufzunehmen und zu pflegen.

Hinweis

Während der von den Behörden angeordneten Haft können Immobilienmakler ihren Beruf weiter ausüben, wenn auch mit gewissen Einschränkungen. Einige betreffen Immobilienbesuche und Vertragsunterschriften. Überprüfen Sie, welche Einschränkungen Ihre Community betreffen, um besser planen zu können.

Selbst wenn sie in ihren Anzeigen hinzufügen müssen, dass Besuche eingeschränkt werden könnten, werden Immobilienwebseiten zur idealen Plattform, um jederzeit aktualisierte Informationen sowie Alternativen zum klassischen persönlichen Besuch zu präsentieren: Zusätzlich zum Hinzufügen von viel mehr Material Viele Agenturen bieten Videoaufnahmen oder 360-Grad-Panoramablicke an.

Bei IONOS möchten wir Ihnen mehr denn je als solventer Partner zur Seite stehen und Ihr Immobiliengeschäft. Auf dieser Informationsseite haben wir die Vielfalt unseres Angebots für Sie zusammengestellt.

Erstellen Sie eine Immobilien-Website: Welche Möglichkeiten haben Sie?

Inhalt ist nicht der einzige Aspekt, den Sie beim Starten Ihrer Unternehmenswebsite berücksichtigen sollten. Ebenso wichtig ist die technische Umsetzung. Da Sie nicht immer über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, um eine Website zu programmieren und zu veröffentlichen, ist es manchmal erforderlich, sich an einen technischen Support zu wenden. Je nach Projekt oder Budget bietet der Markt unterschiedliche Lösungen an, z. B. Website-Builder, CMS oder professionelle Designer.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, zeigen wir Ihnen von hier aus alle Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen.

Programmieren Sie Ihre Immobilien-Website selbst

Wenn Sie Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript haben, hindert Sie nichts daran, die Verantwortung für Ihr Projekt zu übernehmen und Ihre eigene Webseite zu entwerfen (Sie könnten eine erhebliche Summe sparen). Vergessen Sie jedoch nicht, die Zeit zu berechnen, die Sie dieser Arbeit widmen werden. Und all jenen, die bisher nicht viel Kontakt mit der Programmierung hatten, können wir unabhängig vom Zeitfaktor nur von dieser Option abraten.

Stellen Sie ein Team von Designern ein

Wenn Ihnen die Website Ihres Immobilienunternehmens Professionalität und Persönlichkeit verleihen soll, ist es am besten, das Design einer Agentur oder einem Team von Designern anzuvertrauen, denn beim Verlassen der Programmierung das Design und warum nicht? Inhalt und halten Sie das Projekt in den Händen der Experten, können Sie sich voll und ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren. Abhängig von dem Vertrag, den Sie mit den Designern abschließen, benötigen Sie keine Computerkenntnisse oder, wenn überhaupt, nur sehr wenig. Sie sollten jedoch über das erforderliche Budget verfügen, da dies im Vergleich zu anderen Optionen möglicherweise das teuerste ist.

Rat

Möchten Sie Ihre Ideen auf Ihrer Immobilien-Website festhalten, während Sie Ihr Geschäft betreiben? Mit dem IONOS MyWebsite Design Service steht Ihnen ein interdisziplinäres Team von Programmierern, Designern und Autoren zur Verfügung.

Erstellen Sie Ihre Immobilien-Website mit einem CMS

Moderne Content-Management-Systeme (CMS) sind vollgepackt mit Funktionen, die es einfach machen, ein Projekt ohne umfassende Computer- und Programmierkenntnisse von Grund auf neu zu erstellen. So beliebte Lösungen wie WordPress sind bereits in vielerlei Hinsicht mit den nicht weniger bekannten modularen Erstellungssystemen vergleichbar, bei denen die Designkomponenten einfach per Drag & Drop verwaltet werden können , sodass sie sehr einfach hinzugefügt, platziert und auch entfernt werden können. Darüber hinaus enthalten sie leistungsstarke WYSIWYG-Editoren, die einfachen Text in fehlerfreien HTML-Code konvertieren. Ein weiterer großer Vorteil von CMS ist die strikte Trennung zwischen Technik und Inhalt, die es einfach macht, Änderungen in beiden Kategorien vorzunehmen. Da die meisten Systeme Open Source und kostenlos sind, fallen in diesem Fall nur die Kosten für das Webhosting an.

Rat

Denken Sie darüber nach, Ihre Immobilien-Website mit WordPress zu gestalten? WordPress Hosting von IONOS bietet Ihnen die technischen Grundlagen, die Sie für Ihr Geschäftsprojekt benötigen.

Gestalten Sie Ihre Immobilien-Website mit einem Website-Builder

Das Verwalten eines CMS kann eine Anstrengung sein, die Sie nicht übernehmen möchten. In diesem Fall stellen Webseitenersteller möglicherweise eine geeignete Option dar. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Elemente der Seite durch Ziehen und Ablegen an die ideale Position zu verschieben und den Inhalt mit dem Texteditor in HTML, CSS usw. zu konvertieren. Im Gegensatz zu einem CMS müssen Sie jedoch die Software des Herstellers verwenden , die es zusammen mit Ihrem fertigen Projekt hostet. Daher ist eine variable monatliche Rate erforderlich.

Rat

Mit MyWebsite Now und Creator bietet IONOS einen maßgeschneiderten Website-Builder für selbständige Immobilienmakler und Immobilienbüros, der Ihre eigene Domain, E-Mail-Adresse und Ihr SSL / TLS-Zertifikat enthält.

DIY, Agentur, CMS oder Web Builder: Vor- und Nachteile

Die Lösung, für die Sie sich letztendlich entscheiden, die Website für Ihre Immobilie zu erstellen, hängt von Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung, vom Budget und von der Zeit ab, die Sie dafür benötigen. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen:

  Programm Agentur oder Designer CMS Web Creator
Ideal für Profis Entweihen Fortgeschrittene Unerfahren
Kosten Niedrig Hoch Niedrig / mittel Medien
Benötigte Zeit Viel Ein kleines bisschen Viel Mittel
Vorteil Handlungsfreiheit Das Delegieren in den Händen von Fachleuten lässt Zeit für das Geschäft selbst Quelloffene Software; erleichtert die langfristige Wartung Hohe Benutzerfreundlichkeit; Technologie geht zu Lasten des Anbieters
Nachteile Es kann sehr herausfordernd sein; mühsam, zeitaufwändig Hoher Kostenfaktor; große Abhängigkeit vom Designer Das CMS muss regelmäßig aktualisiert werden (nicht ohne Probleme) Reduzierter Anpassungsgrad, da die Anzahl der Vorlagen begrenzt ist

Welche Elemente sollte eine Immobilienseite enthalten?

Damit eine Immobilienseite die erwartete Resonanz auf dem Markt hat, ist es wichtig, von einem gut entwickelten Konzept auszugehen. Wenn ein Besucher auf der Seite alle benötigten Informationen und Kontaktdaten findet, deutet alles auf ein Happy End hin. Wenn Ihnen stattdessen bestimmte Inhalte fehlen, kann dieser potenzielle Kunde für immer verloren gehen.

Dies sind die Abschnitte, die auf der Website einer seriösen Immobilienagentur nicht fehlen dürfen:

  • Startseite
  • Präsentation (? Über uns? Oder? Über mich?)
  • Dienstleistungen
  • Immobilienangebot
  • Verkäufer Abschnitt
  • Abschnitt für Vermieter
  • Kontaktinformation
  • Rechtliche Hinweise und Datenschutzerklärung

Startseite

Da es die erste Seite ist, die Ihre Besucher sehen, wenn sie Ihre Seite besuchen, ist es offensichtlich, dass die Homepage wesentlich zum Erfolg Ihrer Website beiträgt. Es erfüllt die Funktion, den Benutzer über die thematische Ausrichtung und den darin enthaltenen Inhalt zu informieren und die wichtigsten aktuellen Nachrichten und Ereignisse prominent zu präsentieren. In diesem Abschnitt dienen die Bilder und Texte dazu, Aufmerksamkeit zu erregen, daher müssen sie eine große grafische Stärke haben. Das Hauptmenü, das sich hier befindet, bildet das Rückgrat der Website. Es zeigt den Benutzern die Integrität des Angebots an, das Sie repräsentiert, und erleichtert den einfachen Zugriff auf jede Unterseite.

Präsentation

Im Immobiliengeschäft spielen persönliche Sympathien, Vertrauen und Dialog eine grundlegende Rolle. Indem Sie sich und Ihr Team mit Text und Bildern (falls vorhanden) vorstellen, gehen Sie noch einen Schritt weiter, um das Vertrauen des potenziellen Kunden zu gewinnen, der Sie zum ersten Mal besucht. Die Geschichte und Philosophie Ihres Unternehmens sowie die Referenzen finden in diesem Abschnitt ebenfalls einen günstigen Platz.

Dienstleistungen

Auf der Website Ihres Immobilienbüros sollten Besucher klar und deutlich angeben, was Ihr Leistungsangebot ist. Insbesondere wenn sich Ihr Angebot von dem auf dem Markt üblichen Angebot unterscheidet, sollten Sie es ausführlich erläutern. Wenn Sie als ergänzende Dienstleistungen für die Vorbereitung der zum Verkauf stehenden Häuser (sogenannte Home Staging ) verantwortlich sind, einen Umzugsservice anbieten oder bürokratische Verfahren oder Anlage- und Finanzierungsberater abschließen, ist dies auch der richtige Ort dafür Präsentiere es.

Immobilienangebot

Der Grund, warum Sie eine Webseite gestalten und potenzielle Käufer Sie besuchen, ist, dass Sie ein Warenangebot zur Präsentation haben. Und als Ihre eigene Seite haben Sie den Vorteil, dass Sie Ihre Objekte anhand Ihrer Kriterien verfügbar machen können. Sie haben genauso viel Freiheit bei der Auswahl, welche und wie viele Bilder in jedem Angebot enthalten sein sollen, wie beim Schreiben der Beschreibungen.

Rat

Vergessen Sie nicht, die verschiedenen Kontaktoptionen in die Beschreibung jedes Objekts aufzunehmen, entweder per E-Mail, Telefon oder über ein Formular, auch wenn immer dieselben Kontaktinformationen vorhanden sind und auch wenn sie bereits im Abschnitt Kontakt vorhanden sind.

Verkäufer Abschnitt

Wenn es in Ihrer Situation wichtig ist, Verkäufern eine direkte Möglichkeit zu bieten, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, können Sie einen Bereich nur für sie einrichten. Darin können sich diejenigen, die am Verkauf ihrer Immobilien interessiert sind, mit Ihnen in Verbindung setzen und sich über Ihre Bedingungen informieren.

Vermieterabteilung

Und was für Verkäufer gilt, gilt auch für Vermieter. In einem separaten Abschnitt können Sie sich über die Bedingungen einer zukünftigen Zusammenarbeit informieren und so die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihr Wohnungsportfolio wächst.

Kontaktseite

Wir haben erwähnt, dass das Platzieren der verschiedenen Kontaktoptionen in Abschnitten, die so zentral sind wie die Beschreibung des Angebots oder die Informationsseiten für Verkäufer und Vermieter, den Kontakt der Interessenten erleichtert. Es ist jedoch auch praktisch, eine separate Seite zu erstellen, auf die über das Menü zugegriffen werden kann Main, das alle Anrufer mit den verschiedenen Kontaktoptionen anzeigt. Es gibt Administratoren, die diese Informationen bereits auf der Startseite präsentieren. Dies ist auch eine gültige Option, solange die Seite nicht an Klarheit verliert.

Rat

Der Bereich “Kontakt” bietet die perfekte Möglichkeit, den Standort des Büros anzuzeigen, indem eine Google-Karte integriert wird, mit der potenzielle Kunden eine Vorstellung davon erhalten, wie sie Sie erreichen können.

Rechtliche Hinweise und Datenschutzbestimmungen

Die Website Ihrer Immobilie ist eine kommerzielle Seite, so dass gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (LSSI oder LSSICE) Spanisch muss einen rechtlichen Hinweis enthalten, auf den von allen anderen Seiten der Website aus zugegriffen werden muss. In diesem digitalen Impressum ( Impressum ), die persönlichen Daten der Administratoren, ihre Kontaktdaten, muss die Registrierungsnummer im entsprechenden Verband der Immobilienmakler und die Steueridentifikationsnummer vorhanden sein. In unserem Artikel Der rechtliche Hinweis einer Webseite haben wir alles zusammengefasst, was Sie über den rechtlichen Hinweis einer Webseite wissen müssen.

Ihre Seite benötigt aber auch eine ebenso zentrale Datenschutzerklärung. Darin müssen Sie erklären, welche Daten Sie sammeln, zu welchem ​​Zweck Sie dies tun und welche Maßnahmen Sie ergreifen werden, um sie zu schützen. Wie der rechtliche Hinweis muss auch die Datenschutzrichtlinie von jeder anderen Seite aus zugänglich sein.

Schritt für Schritt Anleitung: So erstellen Sie Ihre Immobilien-Website

Unabhängig von der Lösung, mit der Sie Ihre Immobilienwebsite erstellen, müssen Sie viele Schritte unternehmen, um den Traum von einer eigenen Online- Visitenkarte zu verwirklichen . Die wichtigsten Phasen dieses Prozesses folgen von der Wahl des Bereichs über die Konzeption des Inhalts bis zur Veröffentlichung des Projekts und durchlaufen das Design.

Schritt 1: Wählen Sie die Domain aus und registrieren Sie sie

Für einen guten Start finden wir einen ersten Punkt auf der Tagesordnung, der zwar theoretisch einfach durchzuführen ist, in der Praxis jedoch für viele Kopfschmerzen verantwortlich ist. Einerseits ist es die nicht unerhebliche Aufgabe, einen Namen zu finden, der nicht nur präzise und auffällig ist, sondern auch zum Unternehmen und seinem Handelsnamen passt. Andererseits muss es verfügbar sein, um es als Domain-Adresse zu registrieren.

Wenn Sie es gefunden haben, müssen Sie diese Adresse registrieren. Dazu müssen Sie nach einem Domain-Anbieter suchen, der es Ihnen ermöglicht, die Domain freizugeben und Ihnen den besten wirtschaftlichen Vorschlag bietet. Weitere Informationen zu diesem Vorgang finden Sie in unserem Artikel Domainregistrierung: Überlegungen und Tipps .

Überprüfen Sie die Domain

  • .es ist
  • .com
  • .die Info
  • .Netz
  • .

Rat

Haben Sie bereits die perfekte Adresse für Ihre Website gefunden? Registrieren Sie Ihre Domain bei IONOS!

Schritt 2: Programmieren und gestalten Sie Ihre Business-Website

Sobald Sie die Domain gesichert haben, ist es Zeit, sich mit der technischen und ästhetischen Implementierung des Webs zu befassen. Wir haben in diesem Artikel bereits ausführlich über die grundlegenden Möglichkeiten der Programmierung gesprochen, aber in diesem Stadium beschränkt sich die Arbeit natürlich nicht darauf, den Code zu schreiben (oder ihn an eine andere Person in Auftrag zu geben). Bevor Sie überhaupt mit der Erstellung der Seite beginnen, müssen Sie ein Konzept für die Funktionalität und das Layout der Site erstellt haben.

Einerseits müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Besuchen die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Hier ist eine optimierte Navigation von größter Bedeutung. Auf der anderen Seite ist es wichtig, visuelle Anziehungspunkte zu erstellen, die zusammen mit der Benutzererfahrung Benutzer auf Ihrer Website verankern.

Rat

Mit vielen Content-Management-Systemen und Website-Erstellern haben Sie Zugriff auf eine Auswahl gebrauchsfertiger Designvorlagen. Als Nutzer des MyWebsite-Angebots steht Ihnen eine große Auswahl an Designvorlagen zur Verfügung, die Sie als Grundlage für Ihre Immobilienwebsite nach Ihren Wünschen anpassen können.

IONOS Design Templates - Screenshot der vorgeschlagenen Vorlagen für Immobilien
IONOS Designvorlagen nach Branchen: Dies sind nur einige unserer Vorschläge für Immobilien.

Schritt 3: Erstellen Sie den Inhalt für die Website Ihres Immobilienbüros

Mit dem erhöhten technischen Gerüst können Sie sich um die wichtigste Komponente Ihrer Online-Präsenz kümmern: den Inhalt. Zu Beginn erläutern wir, welche Abschnitte auf der Website Ihrer Immobilienagentur nicht fehlen dürfen, aber in Ihrer Hand liegt die Möglichkeit, sie in die Praxis umzusetzen. Sie können beispielsweise individuelle Kontaktformulare verwenden, um alle Ihre Zielgruppen (Mieter, Käufer, Vermieter, Verkäufer usw.) zu erreichen. Es kann jedoch auch praktisch sein, einen separaten Bereich für aktuelle Kunden zu erstellen, auf den mit Registrierungsdaten zugegriffen wird .

Der Hauptinhalt auf der Seite eines Immobilienmaklers ist natürlich die Präsentation der Objekte, die zum Verkauf oder zur Miete angeboten werden. Neben gut geschriebenen und informativen Texten zur Beschreibung der Eigenschaften ist es wichtig, Bilder in professioneller Qualität zu präsentieren. Die Integration von Videos, Folien und interaktiven Elementen, mit denen beispielsweise ein Dokument mit dem Grundriss geöffnet werden kann, kann auch den Erfolg Ihres Unternehmens verbessern.

Erledigt

In anderen Sektoren ist eine Website ebenfalls Teil des notwendigen Portfolios, um sich im Internet zu präsentieren. Dies geht aus diesen Artikeln hervor, die verschiedenen Berufsfeldern gewidmet sind: Webseiten von Ärzten, Webseiten für Renovierungsdienste, Webseiten für Restaurants, Webseiten für Zahnärzte, Websites für Fotografen

Schritt 4: Wie ein Immobilienmakler seine Website veröffentlicht, bewirbt und optimiert

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre digitale Visitenkarte zu starten. Besser als wenn Sie bereits online sind, nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, die letzten Details zu überprüfen, das Endprodukt zu überprüfen und zu überprüfen, ob alle Elemente (Menüs, Schaltflächen, Links, Formulare usw.) ordnungsgemäß funktionieren. Es ist immer möglich, Anpassungen vorzunehmen, während die Seite aktiv ist. Wenn es sich jedoch um schwerwiegende Fehler handelt, können sie sich negativ auf die Zufriedenheit der Besuche und die Bewertung durch die Suchmaschinen auswirken.

Dies wird in der Tat langfristig zu Ihren großen (Vor-) Berufen gehören, denn je besser die Webseite oder die verschiedenen Abschnitte Ihrer Immobilie in den Suchergebnissen positioniert sind, desto mehr Benutzer wissen über Ihr Angebot Bescheid. Eine gute Keyword-Strategie, die regelmäßig überprüft wird, ist Teil Ihres Aufgabenplans, ebenso wie:

  • eine gute interne Struktur von Links,
  • SEO für Bilder
  • und eine Optimierung der Sprachsuche auf Ihren Seiten.

Letztendlich hängt die Website eines Immobilienmaklers auch von einer aktiven Marketingstrategie ab: Bewerben Sie Ihre Webadresse in gedruckten Magazinen und fügen Sie sie auf Visitenkarten und in Ihren Geschäftsbriefen ein und bewerben Sie die Seite in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Twitter, wenn Sie ein aktiver Benutzer in ihnen sind.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.