Chemische Produkte für die chemische Reinigung

Chemische Produkte für die chemische Reinigung

Die chemische Reinigung ist das Verfahren, das jedes Jahr von vielen Menschen verwendet wird, um empfindliche Gegenstände zu reinigen, die nicht mit herkömmlichen Maschinen gewaschen werden können. Viele Chemikalien sind notwendig, um Flecken von Kleidungsstücken zu entfernen, ohne das Material zu beschädigen.

Index
  1. Perchlorethylen
  2. Die Glykolether
  3. Reinigungsmittel

Perchlorethylen

Perchlorethylen (PCE) ist eine der am häufigsten verwendeten Chemikalien in der chemischen Reinigung. Es gibt vier PCE-Grade, die von den Entfettungsgraden für einige Metalle abhängen, die technischen Qualifikationen für die Herstellung chemischer Produkte und die Reinheitsgrade hängen von jedem Produkt und seiner Funktion ab. PCE ist eine stark oxidierende chemische Verbindung und gilt als das stabilste aller chlorierten Trockenreinigungsmittel. Der PCE hat einen Reinheitsbereich von 99 Prozent bis 99,9 Prozent, während andere einen Reinheitsgrad zwischen 95 Prozent und 99 Prozent erreicht haben.

Die Glykolether

Glykolether werden in Trockenreinigungsvorgängen ebenso wie in einer Vielzahl anderer Lösungsmittel verwendet. Die Glykolether bestehen aus Ethylen oder Propylen und wurden zu einem löslichen, flüchtigen und entflammbaren Lösungsmittel für verschiedene Anwendungen im Haushalt und in industriellen Umgebungen. Abgesehen von Trockenreinigungsmitteln werden Glykolether zur Herstellung von Pharmazeutika, Kosmetika, Entfettungsprodukten, Tinten, bestimmten Arten von Farben und Klebstoffen verwendet.Wäscher werden üblicherweise in der Trockenreinigung verwendet. Die erste Wasch-, Gel- oder Flüssigseife auf Basis von Tensiden, Fettsäuren, ist ein Lösungsmittel, das eine Emulsion bildet. Synthetische Reinigungsmittel werden häufiger verwendet, da sie Filtersysteme nicht verstopfen.

Reinigungsmittel

Die Reinigung bildet die größte Vielfalt an chemischen Produkten, die während des chemischen Reinigungsprozesses verwendet werden. Diese umfassen neutrale Mittel, alkalische Mittel und saure Mittel. Diese Mittel werden verwendet, um Öle, Wachse und Fette von Kleidung zu entfernen. Chlor wird verwendet, um Flecken zu entfernen, wenn andere Fehlererkennungstechniken und Weichmacher auf Wildleder-, Leder-, Seiden-, Woll- und Vinyl-Kleidungsstücke nach der Trockenreinigung für die Erneuerung von Materialien angewendet werden.

See also  Wie man den Stoff Dooney Bourke säubert

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich Chemikalien für chemische Reinigung lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Haushaltsreinigung eingeben.

Tipps
  • Diese Produkte sollten nur von professionellen Experten in der chemischen Reinigung verwendet werden.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.