Anleitung zum Zähneputzen

Anleitung zum Zähneputzen

Regelmäßiges Zähneputzen ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Zähne tun können. Das Bürsten schützt die Zähne vor der Plaque, die Fäulnis verursacht, entfernt Flecken, schützt gegen Zahnfleischerkrankungen und erfrischt den Atem. Um das Zähneputzen optimal zu nutzen, ist es wichtig, die Zähne zweimal täglich zweimal täglich zu putzen . Wenn Sie Geräte oder andere dentale Bedingungen haben, kann der Arzt empfehlen, häufiger zu bürsten, z. B. nach den Mahlzeiten. Richtiges Putzen, eine gesunde Ernährung, regelmäßige Untersuchungen und Zahnreinigungen können helfen, Karies und andere Probleme der Mundgesundheit zu vermeiden, wodurch Sie weniger Zeit und Geld in der Zahnarztpraxis verbringen können.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Wählen Sie eine Zahnbürste, die für die Größe und Form Ihres Mundes geeignet ist . Ihr Zahnarzt kann Ihnen bei Bedarf einige Optionen empfehlen. Verwenden Sie eine weiche Borstenbürste und wechseln Sie sie alle drei oder vier Monate oder wenn die Borsten anfangen sich zu verschleißen.

2

Befeuchten Sie die Zahnbürste mit Wasser und tragen Sie ein wenig Fluorid-Zahnpasta, einen Zentimeter Zahnpasta auf. Fluor stärkt die Zähne und beugt Karies vor. Wenn Sie keine Zahnprobleme haben, ist jede Markenpaste (Colgate, Sensodyne) perfekt. Wenn Sie befleckte, empfindliche Zähne, Gengivitis oder andere Probleme haben, sollten Sie zu Ihrem Zahnarzt gehen, um die beste Zahnpasta für Ihren Bedarf zu empfehlen, eine der in diesen Fällen am besten empfohlenen ist Lacer.

3

Setzen Sie die Zahnbürste in den Mund und halten Sie sie in einem 45-Grad-Winkel gegen das Zahnfleisch. Wie Sie auf dem Bild sehen können, ist der Grad 45º eine sehr geeignete Position, um die Zähne und auch das Zahnfleisch zu reinigen .

5

Verwenden Sie die in Schritt 4 beschriebene Bewegung, um die Außen- , Innen- und Kauflächen der Zähne zu putzen .

6

Verwende eine geschmeidige Bewegung mit durchdringender Sicht, um die Zunge , die inneren Wangen und das Gaumenoberteil zu putzen . Bakterien können sich auf diesen Oberflächen ansammeln und schlechten Atem verursachen.

7

Bürsten Sie die Zähne in sanften kreisenden Bewegungen. Mach es Zahn für Zahn. Das richtige Zähneputzen sollte mindestens 2 Minuten dauern, also etwa 120 Sekunden.

8

Weiter für zwei volle Minuten bürsten. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich oder wie von Ihrem Zahnarzt empfohlen.

9

Verwenden Sie die Zahnseide, um den Zahnzwischenraum zu reinigen.

10

Spülen Sie Ihren Mund mit Wasser oder einem antimikrobiellen Mundwasser , falls gewünscht. Spülen Sie die Zahnbürste mit Wasser und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Das ist es, behalte dein bestes Lächeln.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die Anweisungen zum Zähneputzen ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Trainingskategorie einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.