Wissen Sie, was die BQ Plus-Garantie abdeckt und nicht deckt?

Wie Sie sicher wissen, ob Sie mit der Android-Welt auf dem neuesten Stand sind, wurde heute das BQ Aquaris A4.5 vorgestellt , das erste Smartphone, das mit Android One zusammenarbeitet, um Spanien und Portugal zu erreichen, ein kostengünstiges Mobiltelefon, das für Benutzer konzipiert wurde, die es genießen möchten Ein Smartphone mit spanischer Marke, das wenig Geld ausgibt, obwohl es, ehrlich gesagt, nicht zu den besten Optionen auf dem Markt gehört.

Tatsache ist, dass eine der größten Attraktionen dieses neuen BQ Aquaris A4.5 darin besteht, dass er uns 5 Jahre Garantie bietet, mehr Zeit, als wir sicher beim Telefonieren haben, sowie die 2 Jahre Garantie, die wir allen geben Unternehmen, geben Sie uns weitere drei Jahre zurück, obwohl wir bedenken müssen, dass diese Garantie nur für Fehler in der Hard- oder Software gilt, vorausgesetzt, wir haben das Terminal nicht verwurzelt, so dass wir keine Unfälle, wie beispielsweise einen Bruch, abdecken Bildschirm oder ein Diebstahl.

Mit diesem BQ Aquaris A4.5 wurde jedoch auch BQ Plus angekündigt, eine Versicherung, die weitere Änderungen mit unserem Terminal abdecken wird, obwohl wir für die Vertragsabnahme 19,90 Euro pro Jahr zahlen müssen (abhängig vom Terminal), die aber wirklich verdient ist schade?

Welche Unfälle deckt BQ Plus ab?

BQ Plus erfüllt, was von einer Versicherung für Smartphones erwartet wird, da es die gleichen Aspekte abdeckt wie die Garantie und weitere Schäden aufgrund eines Schlages (der üblichsten Bildschirmbrüche) oder eines Eintauchens in Wasser, zusätzlich zum Diebstahl Auge, es deckt keine Diebstähle ab. Der Unterschied zwischen Raub und Diebstahl besteht darin, dass wir einen Diebstahl in Betracht ziehen, um beispielsweise das Handy auf der Bar einer Bar zu lassen, und jemanden, der es mitnimmt. Bei einem Raubüberfall müssen wir jedoch den Dieb sehen Ersatz des Smartphones für Versicherungsdiebstahl müssen wir auch eine Kopie des Berichtes für Diebstahl schicken.

Was umfasst BQ Plus nicht?

Die Wahrheit ist, dass es nicht ein schlechter Preis für die Aspekte ist, die es abdeckt, aber seien Sie vorsichtig, denken Sie nicht, dass Sie unvorsichtig sein können, weil Ihr Telefon ein gutes Leben hat, weil BQ Plus nur einen Unfall pro Jahr abdeckt, und es muss passieren im spanischen oder portugiesischen Hoheitsgebiet , sonst deckt es uns nicht ab. Dies ist jedoch nicht alles, denn im Vertrag werden folgende Unfälle ausgeschlossen (auf die Liste aufmerksam, weil sie sie bringt):

„Dolo oder schwerwiegendes Verschulden des Versicherungsnehmers oder des Versicherten, Ziviler oder internationaler Krieg, thermische und radioaktive Reaktionen, Verschleiß durch normalen Gebrauch, Erosion, Korrosion, nicht zufällige Oxidation, Kavitation, Rost oder Inkrustationen, ästhetische Mängel, Experimente, Tests und Schäden. Verantwortliche für die Hersteller-, Lieferanten- oder Servicewartung, Diebstahl (Verlust oder Verschwinden von Geräten), Schäden an Kabeln, Bändern, Sicherungen, Matrizen, Walzen, Porzellan- oder Keramikgegenständen, Kathodenstrahlröhren, elektrischen Ventilen und im Allgemeinen, schnell zu tragende Gegenstände und austauschbare Werkzeuge, externes Zubehör für die versicherte Ware (Batterien, Abdeckungen, Ladegeräte, Strom- und Verbindungskabel, Autozubehör usw.) Schäden aufgrund der Nichtbeachtung der Anweisungen des Herstellers, Lösen von Teilen, Überhitzung und andere Fehler im Normalbetrieb, elektrische Phänomene, verstanden als Kurzschluss Spannungen, Lichtbögen, Isolationsfehler, elektrische Störungen aufgrund von Blitzeinschlägen und dergleichen, verborgene Defekte, verstanden als die Auswirkungen von Fehlern bei Konstruktion, Berechnung, Herstellung oder Montage sowie Material- oder Prozessfehler, z B. Schmelzen oder Schweißen, Feuer, Rauch, Ruß, Verbrennen, Blitzeinschlag, Explosion oder Implosion, Untergang von Land und Boden, Erdrutsche, Lawinen, Steinschläge, Sturm, Frost und Hagel, Kosten für die Wiederherstellung von Computerdateien , Aufwendungen für die vorläufige Nutzung von fremdem Eigentum, entgangenen Gewinn, entgangenen Gewinn oder Folgeschäden jeglicher Art, Schäden am abgedeckten Gerät, die durch unsachgemäße, fahrlässige oder unsachgemäße Verwendung verursacht wurden (einschließlich Installation, Reparatur, Wartung oder fehlerhafte Behandlung) durch andere Personen als Mundo Reader. Das Vorstehende berührt nicht die von Mundo Reader autorisierten Serviceanbieter. Verlust oder Beschädigung von Daten, die auf dem abgedeckten Gerät aufgezeichnet wurden; Schäden, die durch die Verwendung oder Veränderung des abgedeckten Geräts, seines Betriebssystems oder seiner Software in einer Weise verursacht werden, für die das abgedeckte Gerät oder die abgedeckte Software nicht vorgesehen ist; die Probleme, die durch ein Update der Software auf die aktuelle Version behoben werden könnten; Schäden, die durch die Installation von inoffiziellen Firmwares entstehen, oder im Allgemeinen die Installation von Software, die nicht Mundo Reader oder bq ist oder falls dies als „Beta“ bezeichnet wird, auf eine ähnliche Weise gekennzeichnet ist oder einfach nicht angegeben wurde bereitgestellt oder vertrieben von Mundo Reader oder bq über offizielle Kanäle; die Schäden oder Zwischenfälle, die vor der Einstellung von BQ Plus entstanden sind; Jeder Verlust ist außerhalb der in den territorialen Geltungsbereich einbezogenen Länder eingetreten. “

Wenn Sie vorhaben, diese BQ Plus-Versicherung abzuschließen, denken Sie daran, dass Sie nicht für jedes Gerät dasselbe zahlen, abgesehen davon, dass das Telefon nicht länger als drei Monate genutzt werden kann. Daher sollten Sie abschätzen, ob das Gerät es verdient oder nicht Euro Es lohnt sich, unser Terminal vor den häufigsten Unfällen schützen zu lassen.

Web | BQ , Konditionen , Vertrag BQ Plus

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.