Windows Update wird in Windows 10-Diensten nicht angezeigt (LÖSUNG)

By | December 5, 2019

Die Aktualisierung unserer Windows 10- Geräte ist die wichtigste Methode zum Festlegen von Sicherheitsparametern, da ständig Updates veröffentlicht werden , die von Sicherheitsverbesserungen bis zu neuen Betriebssystemen reichen. Alle diese Updates werden über Windows Update ausgeführt Fehler “Das Windows-Update kann nicht nach Updates suchen, da der Dienst nicht ausgeführt wird.” Wir lassen unser System möglicherweise offen für Bedrohungen und Sicherheitslücken, die in der Umgebung existieren. Wenn Sie diesen Fehler sehen, hat TechnoWikis an Sie gedacht und wird dies erläutern Verschiedene Möglichkeiten zur Behebung dieses Fehlers und damit zur ständigen Aktualisierung von Windows 10 .

Wenn wir unser System so aktuell wie möglich halten, können wir sicher sein, dass wir zu einem großen Teil unser sicherstes Team haben und immer auf dem neuesten Stand sind, den die Entwickler vorgenommen haben. In Windows 10 ist Windows Update dafür verantwortlich, diese Updates bereitzustellen und zu verwalten. Das Problem tritt auf, wenn es nicht richtig funktioniert und wir einfach nicht darauf zugreifen können. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine Reihe möglicher Lösungen zur Behebung dieses Problems.

Denken Sie daran, dass es immer ratsam ist, unsere Geräte zu aktualisieren, mit Ausnahme der Fälle, in denen wir im Moment keine weiteren erhalten möchten.

1. Beheben Sie den Windows Update-Fehler mithilfe der Problembehandlung

Windows 10 enthält standardmäßig einen Problemlöser, mit dem es möglich ist, die mit den Updates verbundenen Fehler gründlich zu analysieren und sie zu korrigieren oder Ratschläge zur Behebung zu geben.

Schritt 1

Dazu gehen wir zu folgendem Weg:

  • Zuhause
  • Setup
  • Update und Sicherheit
Schritt 2

Dort gehen wir zum Abschnitt “Problembehandlung” und auf der rechten Seite finden wir die Zeile “Windows Update” und klicken darauf, um die Schaltfläche “Problembehandlung ausführen” zu aktivieren: 1-Fix-error-Windows-Update-using-the-Problem-Solver.png

Schritt 3

Wir klicken darauf, um zur Analyse zu gelangen:

2-Beheben-Sie-Fehler-Windows-Update-mit-dem-Problem-Solver.png

Schritt 4

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können wir auf die Zeile “Detaillierte Informationen anzeigen” klicken, um auf eine vollständige Zusammenfassung der mit Windows Update verknüpften Parameter mit ihrem jeweiligen Status zuzugreifen:

3-Beheben-eines-Windows-Update-Fehlers-unter-Verwendung-des-Problemlösers.png

2. Beheben Sie den Windows Update-Fehler, indem Sie den Windows 10-Verlauf löschen

Windows 10 enthält den Ordner “Software Distribution”, in dem temporäre Systemdateien gehostet werden. Eine Möglichkeit, dies zu korrigieren, besteht darin, diesen Ordner zu löschen

Schritt 1

Dazu müssen wir zuerst den Windows Update-Dienst mit den folgenden Schlüsseln beenden und den Befehl “services.msc” ausführen:

+ R

 services.msc 

4-Fix-error-Windows-Update-Bereinigung-der-Geschichte-von-Windows-10.png

Schritt 2

Drücken Sie die Eingabetaste. Im Popup-Fenster finden Sie den Dienst “Windows Update”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option “Beenden”: 5-Fix-error-Windows-Update-Bereinigung-der-Geschichte-von-Windows-10.png

Schritt 3

Nach dem Beenden des Dienstes wechseln wir zu folgendem Pfad im Datei-Explorer, C: Windows, und löschen dort den Ordner “Software Distribution”: 6-delete-the-folder-Software-Distribution.png

Schritt 4

Sobald wir diesen Ordner gelöscht haben, kehren wir zu den Windows-Diensten zurück, klicken mit der rechten Maustaste auf den Windows Update-Dienst und wählen Start, um ihn erneut auszuführen. Danach starten wir den Computer neu, sodass Windows 10 sich automatisch um die Erstellung des Software Distribution-Ordners kümmert. 7-create-the-Software-Distribution-folder.png

3. Beheben Sie den Windows Update-Fehler, indem Sie ihn in Windows 10 deaktivieren

Mit dieser Option können wir Windows 10-Updates vorübergehend deaktivieren, um zu überprüfen, ob der Fehler typisch für Windows ist

Schritt 1

Dazu gehen wir zu folgendem Weg:

  • Zuhause
  • Setup
  • Update und Sicherheit
  • Windows Update

8-Fix-Windows-Error-Update - Deaktivieren-von-Windows-10.png

Schritt 2

Dort haben wir die Möglichkeit, Systemupdates für bis zu 7 Tage anzuhalten, oder wir können auf “Erweiterte Optionen” klicken, um weitere Methoden zum Verwalten von Updates im System zu definieren: 9-Fix-Windows-Error-Update - Deaktivieren-von-Windows-10.png

4. Beheben Sie den Windows Uupdate-Fehler, indem Sie ihn in Windows 10 neu starten

In vielen Fällen ist ein Neustart ausreichend, damit interne Prozesse erneuert werden und alles wieder normal läuft. Daher kann der Versuch, den Windows Update-Dienst neu zu starten, der Schlüssel zum umfassenden Erhalt von Updates sein.

Schritt 1

Dazu benutzen wir wieder die folgenden Tasten und führen den Befehl “services.msc” aus

+ R

 services.msc 
Schritt 2

Im geöffneten Fenster finden wir den Dienst “Windows Update”, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Neustart”: 10-Fix-error-Windows-Uupdate-Neustart-in-Windows-10.png

Schritt 3

Auf diese Weise können Sie den Dienst in Echtzeit neu starten. Wenn dies jedoch nicht hilft, beenden wir den Dienst und greifen dann als Administratoren auf die Eingabeaufforderung zu, um die folgenden Zeilen auszuführen:

 regsvr32 wuaueng.dll regsvr32 wups2.dll regsvr32 wucltux.dll regsvr32 wuwebv.dll regsvr32 wups.dll regsvr32 wuapi.dll 
Schritt 4

Bei der Ausführung jeder dieser Bestellungen sehen wir ein Bestätigungs-Popup-Fenster. Danach müssen wir den Windows Update-Dienst erneut starten. 11-Starten-Sie-den-Dienst-Windows-Update.png erneut

5. Beheben Sie den Windows Update-Fehler, indem Sie das Repository in Windows 10 neu starten

Windows Update verwendet ein Repository, in dem alle Systemupdates verfügbar sind. Wenn dies fehlschlägt, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt

Schritt 1

Um dieses Repository neu zu starten, führen wir als Administratoren an der Eingabeaufforderung Folgendes aus:

 net stop bits net halt wuauserv 

12-Starten-Sie-den-Dienst-Windows-Update.png erneut

Schritt 2

Danach wechseln wir zu C: Windows und benennen den Ordner SoftwareDistribution in SoftwareDistribution.old um. Die folgende Meldung wird angezeigt:

13-Fix-error-Windows-Update-Neustart-des-Repository-auf-Windows-10.png

Schritt 3

Klicken Sie auf Weiter, um den Ordner umzubenennen. Anschließend kehren Sie zur Eingabeaufforderung zurück und starten die Dienste, indem Sie Folgendes ausführen:

 Nettostartbits net start wuauserv 

14-Fix-error-Windows-Update-Neustart-des-Repository-auf-Windows-10.png

6. Beheben Sie den Windows Update-Fehler, indem Sie das Virenschutzprogramm in Windows 10 vorübergehend deaktivieren

Aufgrund der für die Zugriffskontrolle der Pakete festgelegten Regeln ist es möglich, dass unser eigenes Virenschutzprogramm die Fehlerursache ist, da Windows Update solche Updates herunterladen muss und das Virenschutzprogramm sie als schädliche Software erkennen kann. Dazu können wir einfach das Virenschutzprogramm oder Windows Defender vorübergehend deaktivieren und erneut versuchen, die Updates in Windows 10 anzuwenden.

7. Beheben Sie den Windows Update-Fehler mithilfe des Wiederherstellungspunkts in Windows 10

Der Wiederherstellungspunkt ermöglicht es uns, das Gerät in einen früheren Zustand zu versetzen, als alles ordnungsgemäß funktionierte. Wir können dies an einem Datum versuchen, an dem die Aktualisierungen problemlos funktionierten.

Schritt 1

Dazu geben wir im Suchfeld des Startmenüs “Wiederherstellen” ein und wählen “Systemwiederherstellung”. Folgendes wird angezeigt:

15 -.- Fix-error-Windows-Update-using-restore-point-in-Windows-10.png

Schritt 2

Dort klicken wir auf die Schaltfläche “Systemwiederherstellung” und Windows 10 gibt uns automatisch einen Vorschlagspunkt oder wir können einen anderen Punkt auswählen, wenn wir dies für notwendig halten:

16 -.- Fix-error-Windows-Update-using-restore-point-in-Windows-10.png

Schritt 3

Wir klicken auf Weiter, um den Wiederherstellungspunkt zu bestätigen. Wir klicken auf “Fertig stellen”, um diesen Prozess zu starten und haben das Team an einem Datum, an dem wir wussten, dass alles perfekt funktioniert hat.

17 -.- Fix-error-Windows-Update-using-restore-point-in-Windows-10.png

Einige dieser Methoden sind praktisch, um den Windows Update-Fehler auf Dienstebene endgültig zu beheben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.