Wie Sie Ihre Finger auf den Recorder legen

Der Recorder ist ein Instrument der Holzbläserfamilie. Dieses Instrument ist in der ganzen Welt für seine pädagogischen Möglichkeiten bekannt, mit Musik zu beginnen. Daher wird in den meisten Schulen der Blockflöte verwendet, um Kindern die musikalische Praxis beizubringen. In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Finger auf den Recorder legen.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Ihren Fingern den Rekorder korrekt spielen können. Die Flöte hat 8 Löcher, 7 vorne und 1 hinten. Um die drei Löcher vorne und das hintere zu bedecken, benutzen wir die linke Hand. Um die anderen Löcher zu bedecken, benutzen wir die rechte Hand, der Daumen der linken Hand deckt das dahinter liegende Loch ab. Der Zeigefinger der linken Hand deckt das erste Loch ab. Der Mittelfinger der zweite. Der Ringfinger der Dritte. Der kleine Finger bedeckt keine Löcher. Der Zeigefinger der rechten Hand bedeckt das vierte Loch, der Mittelfinger den fünften, der Ringfinger den sechsten und der kleine Finger das siebte Loch.

Sie benötigen:

Tipps
  • Um die Flöte spielen zu können, ist die Position des Körpers sehr wichtig. Sie können es aufrecht oder sitzend berühren, aber immer mit dem Rücken gerade. Denken Sie auch daran, dass die linke Hand diejenige ist, die Sie über und die rechte Hand darunter platzieren.
  • Wenn Sie mit dem Spielen der Flöte fertig sind, trocknen Sie mit einem geeigneten Reiniger die Feuchtigkeit, die im Rohr verbleibt.

See also  Schönheitstricks mit Honig

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.