Wie orthographische Korrektursignale in Open Office entfernen

Wie orthographische Korrektursignale in Open Office entfernen

Korrekturzeichen sind ein sehr häufiges Merkmal in Textverarbeitungsdiensten. Sie weisen in der Regel auf Rechtschreib- und Grammatikfehler mit roten Markierungen und Grammatikfehlern mit grünen Markierungen hin. Wenn Sie ein Dokument erstellen, das viel Jargon oder mehrere Sprachen enthält, können Revisionszeichen eine Ablenkung darstellen. Fast alle wichtigen Textverarbeitungsdienste können die Überprüfungsmarken ändern.

Schritte zu folgen:
1

Öffnen Sie Open Office Writer. Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche “Start” und dann im Startmenü auf “Alle Programme”. Klicken Sie im Programmmenü auf “Open Office” und dann auf Office-Programm öffnen.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Rechtschreibung und Grammatik” in der Symbolleiste des Programms. Klicken Sie im Menü “Rechtschreibung und Grammatik” auf die Schaltfläche “Optionen”.

3

Deaktivieren Sie die Option ” Rechtschreibprüfung während der Eingabe ” und “Grammatik während der Eingabe überprüfen” im Menü “Optionen”. Klicken Sie auf “OK” und schließen Sie das Menü Rechtschreibung und Grammatik.

4

Jetzt können Sie überprüfen, wie Rechtschreibkorrektursignale in Ihrem Open Office nicht angezeigt werden .

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Entfernen von Rechtschreibprüfungssignalen in Open Office ähneln, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Training einzugeben.

See also  Wie sagt man Radio oder Radio?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.