Wie mit Zuckerpaste entfetten

Wie mit Zuckerpaste entfetten

Bei der Haarentfernung werden die Körperhaare von der Wurzel entfernt, eine Prozedur, die Unbehagen hervorrufen kann, aber das gibt uns eine große Belohnung: Sie sollten für mehrere Wochen frei von Haaren sein. Wachsen ist eine der beliebtesten, aber es gibt eine natürliche und kostengünstige Alternative, um Haare zu Hause mit einer sehr einfach zu machenden Zuckerpaste zu beseitigen. Möchten Sie wissen, wie man es zubereitet?, Lesen Sie weiter, denn auf einwie.com erklären wir, wie man mit Zuckerpaste wachse.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Die Herstellung von Zuckerpaste zum Entfernen von Haaren ist ein sehr einfacher Prozess, der mit leicht zu verarbeitenden Zutaten gemacht wird, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben. Um es zu tun, benötigen Sie:

  • 1 Tasse Weißzucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 kleiner Topf
  • Zusätzlich müssen Sie ein Thermometer, einen Spatel, um die Mischung zu verteilen, und ein Baumwolltuch, das als Bänder dienen wird, um die Paste zu entfernen.

Mischen Sie 1 Tasse Weißzucker in einem Topf mit 2 EL Wasser und 2 EL Zitronensaft. Stellen Sie den Topf bei niedriger Temperatur auf das Feuer und rühren Sie den Inhalt mit einem Plastikspatel, bis sie gemischt sind und beginnen sich zu erhitzen.

2

Bei der Herstellung der Zuckerpaste ist unbedingt die Temperatur zu messen. Ein Thermometer in die Mischung geben und warten, bis die Temperatur 120 ° C erreicht. Die Mischung wird bei dieser Temperatur goldgelb. Wenn dies geschieht, schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie das Wachs abkühlen, bis es für die Berührung der Haut erträglich ist .

See also  Wie berechnet man einen hebräischen Geburtstag?

Es ist sehr wichtig, dass Sie diesen Schritt respektieren, um Verbrennungen auf Ihrer Haut zu vermeiden .

3

Schneiden Sie das Baumwollgewebe in Streifen von 5 cm Breite und 7 cm Höhe, um mit ihnen zu depilieren , reservieren. Es ist sehr wichtig, dass Ihre Haut perfekt sauber und trocken ist, um den Prozess der Haarentfernung mit Zuckerpaste viel einfacher und effektiver zu machen.

4

Nehmen Sie einen Löffel Zuckerpaste aus dem Topf mit Hilfe eines Spatels und legen Sie das Wachs auf die Haut und verteilen Sie es in einer Schicht, die nur einen Bereich des zu entfernenden Bereichs bedeckt. Warten Sie ein paar Sekunden, bis die Pasta etwas abgekühlt ist, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

5

Legen Sie einen Streifen Baumwolltuch direkt über das Wachs und reiben Sie mit der Hand ab. Achten Sie darauf, dass die Zuckerpaste am Haar, aber auch am Stoff haftet.

6

Nimm das untere Ende des Stoffes und ziehe es fest in die entgegengesetzte Richtung zum Haarwachstum , du wirst sehen, wie der Musselin die Zuckerpaste und auch die Haare abgibt, wie es beim Wachsaufwachsen passiert. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Wachse und Haare aus dem behandelten Bereich entfernt sind und in einen anderen Bereich gehen, bis Sie vollständig rasiert sind.

7

Wenn Sie die Rasur mit Zuckerpaste beendet haben, reinigen Sie Ihre Haut mit einem warmen Tuch, um den restlichen Zucker zu entfernen. Tragen Sie eine Lotion auf die Haut mit Aloe , um die Reizung zu lindern, die Sie fühlen.

Tipps
  • Bewahren Sie das zusätzliche Wachs in einem mikrowellengeeigneten Behälter auf, erhitzen Sie das Wachs dann für einige Sekunden, bis es glatt und bereit ist, wieder verwendet zu werden.
  • Waschen Sie die Musselin Streifen für die Wiederverwendung.
  • Epilieren Sie empfindliche Bereiche nicht häufig, sonst kann ein Hautausschlag oder eine Infektion entstehen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.