Wie man Zittern in den Händen stoppt

Wie man Zittern in den Händen stoppt

Tremor in den Händen oder Fingern sind eine unwillkürliche Bewegung , die in jedem Alter auftreten kann, obwohl sie bei älteren Menschen häufiger auftreten. Dennoch gibt es viele Ursachen, die zu seinem Aussehen führen können, und vor allem, wenn es sich um einen verlängerten Zustand handelt, der nicht im Laufe der Zeit verschwindet, ist es höchstwahrscheinlich ein Symptom für irgendeine Art von Gesundheitsproblem oder Grunderkrankung von größerer Schwere. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich so schnell wie möglich mit dem Arzt für eine professionelle und zuverlässige Diagnose beraten . Lesen Sie diesen Artikel in einer Broschüre weiter, wenn Sie weitere Informationen erhalten und einige Maßnahmen kennenlernen möchten, die Ihnen helfen , Tremore in Ihren Händen zu stoppen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Schritte zu folgen:
1

Wie wir festgestellt haben, gibt es mehrere medizinische Bedingungen , die Zittern in den Händen verursachen können. Unter ihnen finden wir Parkinson-Krankheit , die eine degenerative Störung des Gehirns ist, die als Hauptsymptom einen unkontrollierbaren Tremor verursacht, der normalerweise mit den Händen anfängt; Abstinenz von Alkohol, Schilddrüsenerkrankungen, Hirnerkrankungen, Multipler Sklerose, Schlaganfall usw.

Tremore in den Händen sind nicht immer durch eine Erkrankung verursacht, sie können auch durch Müdigkeit, Stress, Angst oder Wut verursacht werden. Andere Faktoren, die sie verursachen können, sind die Alterung oder der Verbrauch einer Vielzahl von Medikamenten, für die eine ärztliche Verschreibung notwendig ist. Was auch immer der Grund ist, es ist eine Bedingung, die von Ihrem Arzt angesprochen werden muss, um zu bestimmen, welche Behandlung Sie in Ihrem Fall benötigen, da dies je nach Ursache variieren kann.

See also  Wie man sich um einen Süßwasserfisch kümmert

2

Im Fall von Zittern, die durch Stress verursacht werden, ist es wichtig, dass Sie lernen, sich zu entspannen , um zu versuchen, sie zu entlasten. Sie können sich für entspannende Aktivitäten wie Meditation, Atemtechniken und die Ausübung von Disziplinen wie Yoga oder Pilates entscheiden. Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass Sie jede Nacht gut schlafen und tief ausruhen. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder folgen Sie den Empfehlungen im Artikel Schlaflosigkeit behandeln .

3

Bestimmte Medikamente können auch Handzittern verursachen , und in dieser Situation ist es am besten, mit dem Arzt zu sprechen, der es verschrieben hat, um Sie zu informieren. Auf diese Weise wird er beurteilen, ob eine medikamentöse Behandlung ausgesetzt werden sollte oder Medikamente mit anderen ersetzen, die diese Art von Nebenwirkungen nicht verursachen. Berücksichtigen Sie, dass Sie auf keinen Fall aufhören sollten, das Medikament einzunehmen, ohne vorher den Arzt konsultiert zu haben.

4

Übermäßiger Alkoholkonsum ist eine weitere häufige Ursache für Handzittern, daher wird empfohlen, die Einnahme von alkoholischen Getränken zu reduzieren. Wenn Sie an Alkohol leiden, ist es wichtig, dass Sie Unterstützung suchen und medizinische Behandlung suchen, um Ihnen zu helfen, diese Sucht zu überwinden. Sie können direkt mit Ihrem Arzt sprechen und er wird Ihnen den Rat geben, den Sie brauchen, um mit dem Trinken aufzuhören.

So kann Koffein auch Zittern in den Händen verschlimmern, so ist es auch ratsam, den Konsum dieser Substanz zu moderieren oder die Getränke, die es enthalten, direkt aus der Diät zu eliminieren.

6

Sie müssen die von Ihrem Arzt verschriebene Behandlung einhalten und dabei sowohl die Dosen als auch die Dauer einhalten, die durch sie festgelegt werden. Tremore erfordern nicht immer eine pharmakologische Behandlung, aber in jedem Fall sollten Sie Ihren Arzt dringend besuchen, wenn Sie feststellen, dass die Erschütterungen Ihr tägliches Leben beeinflussen oder wenn sie von anderen Symptomen wie Kopfschmerzen, Unwohlsein, Schwäche, Muskelkrämpfen begleitet werden. ..

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Handzittern zu stoppen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *