Wie man Zahnstein von meinen Zähnen säubert

Wie man Zahnstein von meinen Zähnen säubert

Wenn Zahnbelag – ein farbloser Film von lebenden und toten Bakterien – auf den Zähnen aushärtet, wird daraus Zahnstein . Zahnstein, auch als Zahnstein bekannt, variiert von gelb bis braun. Obwohl es gesagt wird, dass Plaque die Hauptursache für Karies ist, ist es tatsächlich die Ablagerung von Zahnstein, die den größten Schaden verursacht. Diese Ablagerungen müssen entfernt werden, um schmerzhafte und unansehnliche Zahnhohlräume sowie Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden. Wenn Sie eine gute Zahnhygiene praktizieren, können Sie die Plaque , die zu Zahnsteinablagerungen führt, meiden. Daher sollten Sie diesen Artikel genau beachten, wie Sie Zahnstein von Ihren Zähnen entfernen können.

Schritte zu folgen:
1

Befolgen Sie die richtige Technik des Zähneputzens mit einer speziell für die Kontrolle und Beseitigung von Zahnstein entwickelten Zahnpasta. Ihre Zähne sollten mindestens zweimal am Tag geputzt werden, aber es wird empfohlen, die Zähne nach jeder Mahlzeit und vor dem Schlafengehen zu putzen.

2

Flosse mit der richtigen Technik täglich. Zahnseide entfernt Speisereste und Getränke sowie Plaque und Zahnstein zwischen den Zähnen und im Zahnfleisch. Sie können es in Apotheken, Drogerien und Supermärkten finden.

3

Verwenden Sie ein Mundwasser, um Plaque und Zahnstein zu kontrollieren, um Bakterien zu töten, dies verhindert auch den Aufbau von Plaque und Zahnstein . Es sollte darauf hingewiesen werden, dass es bestimmte Produkte gibt, die bei der Bekämpfung von Zahnstein helfen und die Vermehrung verhindern, daher empfehlen wir Ihnen, sich für diese zu entscheiden. Ihr Zahnarzt oder Apotheker wird Sie in der Lage sein, Sie am besten zu beraten, und Sie sollten immer den Anweisungen des Herstellers folgen.

4

Putzen Sie Ihre Zähne einmal wöchentlich mit Backpulver. Backpulver ist ein natürliches Hausmittel, um Plaque zu entfernen und Zahnstein zu verhindern . Diese Methode reduziert auch Flecken auf den Zähnen; Ihre übermäßige Verwendung kann jedoch abrasiv für Ihre Zähne sein, weshalb Sie nicht täglich auf dieses Produkt zurückgreifen sollten.

5

Spülen Sie Ihren Mund regelmäßig mit einer Mischung aus Wasser und Wasserstoffperoxid oder Wasserstoffperoxid. Die Mischung sollte halb Wasser und die andere Hälfte Peroxid sein. Diese Methode beseitigt Bakterien, reduziert Plaque und Zahnstein und wirkt als natürlicher Zahnweißer.

6

Es wird auch wichtig sein, den Zahnarzt regelmäßig zu besuchen , um eine zahnärztliche Untersuchung und Reinigung durchzuführen. Dies ist wichtig, um gesunde Zähne und Zahnfleisch zu erhalten sowie mögliche Mundkrankheiten zu verhindern.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich wie Zahnstein reinigen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit zu betreten.

Tipps
  • Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zwei Minuten lang und achten Sie besonders auf die Backenzähne, da diese schwerer zu erreichen und zu reinigen sind.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.