Wie man Widerstände in Reihe und parallel kombiniert

Wie man Widerstände in Reihe und parallel kombiniert

Der elektrische Widerstand ist ein wichtiger Teil der Elektronik. Es bezieht sich auf den Grad, in dem eine speziell angefertigte Komponente den Stromfluss verhindert. Oft enthält eine Leiterplatte viele verbundene Widerstände , und in diesen Fällen ist es wichtig, in der Lage zu sein, den äquivalenten Widerstand aller Komponenten zu berechnen. Der errechnete Ersatzwiderstand hängt davon ab, ob die Widerstände in Reihe oder parallel geschaltet sind. Es gibt Regeln, die es erlauben , den äquivalenten Widerstand zu berechnen, abhängig davon, wie die einzelnen Komponenten verbunden sind.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Fügen Sie die Gesamtzahl der Widerstände in Reihe hinzu. Die Widerstände sind in Reihe geschaltet, wenn sie in einem Stromkreis direkt miteinander verbunden sind. Um den kombinierten Widerstand einer Reihe von Widerständen in Reihe zu berechnen, fügen Sie einfach die Widerstände der einzelnen Widerstände hinzu. Wenn beispielsweise drei Widerstände in Reihe geschaltet sind und jeder einen Widerstand von 100 Ohm aufweist, beträgt der kombinierte Widerstand 300 Ohm.

2

Fügen Sie die Summe der Widerstände parallel hinzu. Die Widerstände sind parallel geschaltet, wenn sie nicht direkt verbunden sind, sondern sich in einer elektrischen Schaltung gegenüberliegen. Um den kombinierten Widerstand der Widerstände parallel zu berechnen, addieren Sie das Inverse des einzelnen Widerstands jedes Widerstandes. Für zwei Widerstände parallel mit Widerstandswerten von 100 Ohm, 1/100 + 1/100 = 2/100. Dann nehmen Sie den Kehrwert der Antwort, in diesem Fall ist der kombinierte Widerstand 100/2 = 50 Ohm.

3

Fügen Sie die kombinierten Widerstände hinzu, die in Reihe und dann parallel sind. Wenn zum Beispiel ein Stromkreis drei Widerstände in Reihe hat, die parallel zu drei Widerständen in Reihe liegen, und wenn alle Widerstände Werte von 100 Ohm haben, müssen Sie zuerst die Widerstände in Reihe hinzufügen. Für dieses Beispiel hat jeder Zweig einen kombinierten Widerstand von 100 + 100 + 100 = 300 Ohm. Fügen Sie als Nächstes die verschiedenen Zweige parallel hinzu. Für dieses Beispiel ist 1/300 + 1/300 = 0,0067. Nimm nun den Kehrwert, was uns insgesamt 1.641,8 Ohm gibt.

See also  Wie man Ekzem mit natürlichen Mitteln behandelt

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, wie Widerstände in Reihe und parallel zu kombinieren , empfehlen wir Ihnen, in unserer Kategorie Hobbys und Wissenschaft zu gehen .

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.