Wie man sich ohne Gefahr sonnen kann

Wie man sich ohne Gefahr sonnen kann

Wir sind uns zunehmend bewusst, wie die Sonne die Haut beeinflusst . Was wie ein einfacher Sonnenbrand aussieht, kann mit der Zeit zu einem ernsteren Problem werden, denn denken Sie daran: Die Haut hat ein Gedächtnis . Angesichts dieses erhöhten Bewusstseins gibt es viele Menschen, die sich fragen, wie sie die Sonne einnehmen können, ohne ihre Gesundheit zu gefährden. Wenn wir es vorschlagen, können wir unsere Haut freilegen und das Risiko von Schäden minimieren, wir müssen nur eine Reihe von Aspekten berücksichtigen. Wenn Sie wissen möchten, wie man sich sicher sonnen kann, lesen Sie diesen Artikel auf einwie.com, wo wir Ihnen das erklären.

Index
  1. Wählen Sie die niedrigsten Stunden
  2. Verwenden Sie Sonnencreme
  3. Benutzt andere Sonnenschutzmethoden
  4. Moderate Belichtungszeit
  5. Kümmere dich nach dem Sonnenbad um deine Haut
  6. Passen Sie auf Ihre Ernährung auf
  7. Vermeiden Sie die Verwendung von Produkten mit Alkohol

Wählen Sie die niedrigsten Stunden

Eines der Hauptprobleme, wenn wir uns zum Sonnen vorbereiten, ist, dass wir es in den Stunden tun, wenn die Sonne am intensivsten ist. Wenn unsere Haut mit ultravioletten Strahlen in Berührung kommt, wird ein Abwehrmechanismus ausgelöst, durch den die Haut die Melatoninproduktion erhöht, um sich zu verdunkeln und vor der Sonne zu schützen. Wenn die Sonne jedoch sehr intensiv ist, reicht dieser Mechanismus nicht aus, damit unsere Haut verbrennt. Wählen Sie daher die Stunden, wenn die Sonne nicht sehr stark ist : morgens und abends, insbesondere vor 11 Uhr und nach 16 Uhr.

Verwenden Sie Sonnencreme

Der effektivste Weg, um Schäden durch Sonneneinstrahlung zu vermeiden, ist der Kontakt mit der Sonne zu vermeiden. Es ist jedoch unvermeidlich, dass in Zeiten, in denen die Sonne häufiger ist, wir am Sonnenbaden teilnehmen oder etwas im Freien machen. Sonnenschutz ist eine der besten Möglichkeiten, um die UV-Strahlen auf unserer Haut zu vermeiden. Aber es ist nicht genug, nur Sonnencreme aufzutragen, aber wir müssen einige Aspekte berücksichtigen, um sich ohne Gefahr sonnen zu können :

  • Wählen Sie die am besten geeignete Sonnencreme nach Ihrem Hauttyp. Verwenden Sie keinen Schutz weniger als 15.
  • Tragen Sie die Creme 30 Minuten vor dem Sonnenbad und nach jedem Bad auf.
  • Versuchen Sie, die Hautoberfläche von allen Bereichen des Körpers zu schützen, die dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.
  • Verwenden Sie Sonnencreme, auch wenn die Sonne Sie nicht direkt gibt.

Benutzt andere Sonnenschutzmethoden

Sonnenschutz ist eine effektive Möglichkeit, sich sicher zu sonnen, aber es kann nicht genug sein. Die Haut der Kopfhaut kann auch durch ultraviolette Strahlen übelgenommen werden, und noch mehr bei Menschen, die wenig Haar haben oder völlig kahl sind. Der Schutz des Kopfes mit einem Hut oder einer Kappe ist unerlässlich, um einen möglichen Sonnenstich, Hitzschlag und andere Auswirkungen einer längeren Sonnenexposition zu vermeiden. Auch unsere Augen können beschädigt werden, daher ist die Verwendung von Sonnenbrillen , die vor ultravioletter Strahlung schützen, eine weitere Voraussetzung für sicheres Sonnenbaden. Darüber hinaus ist die Verwendung eines Regenschirms sehr zu empfehlen, da Sie jederzeit Schutz vor der Sonne haben können.

Moderate Belichtungszeit

Um sicher und sicher zu sonnen, reicht es nicht aus, uns mit allen Methoden zum Schutz unserer Haut auszustatten. Die Vorteile des Sonnenbadens sind real, da es Vitamin D liefert, das die Knochen stärkt, das Erscheinungsbild unserer Haut verbessert, den Blutdruck senkt und den Cholesterinspiegel senkt. Diese positiven Effekte verschwinden jedoch, wenn die Zeit unter der Sonne sehr hoch ist. Daher werden alle oben genannten Ratschläge für sicheres Sonnenbaden nicht helfen, wenn wir viele Stunden mit unserer Haut verbringen, die der Sonne ausgesetzt ist.

See also  Wie man Melanin im Körper erzeugt

Kümmere dich nach dem Sonnenbad um deine Haut

Ein weiterer effektiver Weg, um unsere Haut zu pflegen und die Gefahren des Sonnenbadens zu reduzieren, ist eine Feuchtigkeitscreme oder “After Sun” anzuwenden . Nachdem wir uns der Sonne ausgesetzt haben, neigt unsere Haut dazu, trockener zu werden, und wir laufen Gefahr, dass sie auseinander fällt. Dies sollte nicht passieren, wenn Sie die oben genannten Tipps berücksichtigt haben, um sicher zu sonnen. Es tut jedoch keinen zusätzlichen Schutz, also ist es nach einem Tag, an dem wir draußen waren, gut, eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen .

Passen Sie auf Ihre Ernährung auf

Die Fähigkeit, Melatonin in unserem Körper zu produzieren, kann durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel stimuliert werden, die die Produktion dieser Substanz erleichtern. So kann unsere Ernährung dazu beitragen, uns vor der Sonne zu schützen und die damit verbundene Gefahr zu verringern. Lebensmittel wie Tomaten und Karotten sind reich an Carotin , so dass sie die Produktion von Melatonin erleichtern. Darüber hinaus verhindern Lebensmittel, die reich an Vitamin B und E sind, Dehydrierung und Abschuppung und verlängern die Bräune. Diese Lebensmittel sind Fisch und Gemüse.

Vermeiden Sie die Verwendung von Produkten mit Alkohol

Deodorants, Parfums und Kosmetika verursachen Flecken aufgrund der sogenannten phototoxischen Wirkung. Alkohol und andere Substanzen, die diese Produkte enthalten, können die Haut in Kontakt mit der Sonne reizen und Irritationen, Verbrennungen sowie das Vorhandensein von Flecken verursachen. Daher ist es ratsam, keine dieser Produkte zum Sonnenbaden zu verwenden, ohne Gefahr zu laufen, dass einige der genannten Effekte auftreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.