Wie man seinen Hund führt

Wie man seinen Hund führt

Führung basiert auf klarer Kommunikation und Kohärenz. Hunde verstehen nicht, nehmen ihre Reaktionen vorweg oder stellen Fragen, also sollten Sie klarstellen, was Sie von ihnen erwarten. Was die Hunde brauchen, ist ein Meister, der ein Führer ist, auf diese Weise wird der Hund wissen, was von ihm erwartet wird und wird besser reagieren. Hier sind einige Tipps, um immer der Anführer Ihres Hundes zu sein und wie Sie Ihren Hund verwalten .

Index
  1. SEI KOHÄRENT:
  2. Eine feste Position annehmen:
  3. VERSTÄRKTE GUTES VERHALTEN:
  4. VERWIRKLICHEN SIE EINE ARBEITS-ETHIK:

SEI KOHÄRENT:

Wenn ein Hund verschiedene Nachrichten von verschiedenen Menschen erhält, ist es möglich, dass er verwirrt wird. Es ist sehr wichtig, angemessene Regeln für den Hund festzulegen und sicherzustellen, dass alle Familienmitglieder sie befolgen. Zum Beispiel, wenn Sie nicht wollen, dass der Hund auf die Couch klettert, sollte die ganze Familie Sie schimpfen, wenn Sie es tun.

Eine feste Position annehmen:

Niemals aggressives oder verdorbenes Verhalten bei einem Welpen zulassen oder verstärken. Jeder mag einen Welpen, an dem er knabbern oder springen kann, wenn er spielt, aber er wird es nicht so sehr mögen, wenn er erwachsen wird.

VERSTÄRKTE GUTES VERHALTEN:

Eltern stärken ihre Kinder, um sich gut zu verhalten, indem sie sie für ihr gutes Verhalten loben. Hunde reagieren auch auf Komplimente. In der Tat lernt Ihr Hund viel schneller, wenn er zum Beispiel ein Kompliment bekommt, wenn er sofort fühlt oder einen Preis, wenn er zu seinem Ruf kommt.

VERWIRKLICHEN SIE EINE ARBEITS-ETHIK:

Manche Hunde werden nie gebeten, irgendetwas zu tun, und dies sind normalerweise Hunde mit Haltungsproblemen. Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Hund gut benimmt, ist es eine gute Idee, dass er arbeitet, um ein paar Preise zu verdienen. Zum Beispiel, lehre ihn, auf ihn zu warten, indem er vor der Tür sitzt, bevor er ihn herauslässt, befiehl ihm, sich hinzusetzen und zu warten, während er seinen Teller mit Essen vor ihn legt. Belohne deinen Gehorsam immer mit einem Kompliment oder einem Preis. Ihr Hund wird bald verstehen, dass Gehorsam der Schlüssel zum Glück beider ist.

See also  Wie trainiere ich meinen Hund, damit er nicht beißt

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO sind wir nicht in der Lage, irgendeine tierärztliche Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Tier zum Tierarzt zu bringen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie Ihren Hund führen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Haustieren zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *