Wie man Schweinebraten mit Ananas macht

Wie man Schweinebraten mit Ananas macht

Der Schweinebraten mit Ananas ist ein sehr interessantes Gericht, weil es Kontraste von interessanten Aromen bietet. Das Schweinefleisch und die Ananas sind klare Vertreter der leichteren Küche, der Ananas, und des kräftigsten, des Schweins. Aus diesem Grund ist der Schweinebraten mit Ananas eine authentische Symphonie im Mund eines jeden Diner. Schweinefleisch ist sehr lecker, aber weil es ziemlich fett ist, ist es ein bisschen unverdaulich.

Hohe Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Der Schweinebraten wird mit einem Seil gebunden, um ihm eine schöne Form zu geben.

2

Das Schwein wird eine Stunde vor dem Braten gesalzen.

3

Den Braten mit Senf bestreichen.

4

In ein Gericht, das in den Ofen gehen kann, die Butter zum Schmelzen geben und im Feuer (nicht im Ofen) den Braten so stellen , dass er braun wird .

5

Nach allseitiger Bräunung ca. 1 Stunde in den Ofen stellen, gelegentlich wenden und mit der Sauce bestreuen (evtl. etwas heißes Wasser hinzufügen).

6

Nach dieser Zeit wird der Braten entfernt, das Seil wird entfernt und in dünne Scheiben geschnitten.

7

Sie werden in der Quelle platziert, wo sie serviert werden, und sie in der Hitze aufbewahren und mit einer Folie aus Aluminiumfolie abdecken, damit sie nicht austrocknet.

8

Schneiden Sie die Ananasscheiben ihres Saftes und passieren Sie die halbierte Schweinebratensoße .

10

In einer Schüssel geben Sie die Stärke und lösen sich mit dem kalten Wasser auf, geben Sie die Soße des Bratens, sowie den Sirup der Ananas ein.

11

Es wird zusammen gerührt, erhitzt es viel und serviert in einer separaten Sauciere.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Schwein mit Ananas Braten zu machen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Essen und Trinken zu betreten.

Tipps
  • Sie können die Soße auch mit dem Braten mischen, um zu schmecken

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.