Wie man Schädlinge von den Rosen entfernt

Wie man Schädlinge von den Rosen entfernt

Zweifellos ist eine der Pflanzen, die am besten in einem Garten bleibt, der Rosenbusch. Ob rot, gelb, rosa oder weiß, egal wie gut sie sich anfühlen, aber diese Pflanze ist so schön wie zart, deshalb ist es wichtig, sich gut darum zu kümmern.

Obwohl die richtige Pflege wichtig ist, ist es nicht notwendig, viel Geld auszugeben, um Ihren Rosenbusch in einwandfreiem Zustand und frei von Eindringlingen zu halten, da wir Ihnen einige Hausmittel bringen und Ihnen beibringen, wie Sie die Rosenschädlinge leicht entfernen können Gesundheit und Wohlbefinden

Index
  1. Die häufigsten Schädlinge in Rosen
  2. Verhindern statt heilen
  3. Hausmittel gegen Rosenschädlinge

Die häufigsten Schädlinge in Rosen

Wie wir bereits gesagt haben, ist die Rose nicht nur schön, sondern auch eine sehr empfindliche Pflanze und erfordert besondere Pflege. Eine dieser Vorsichtsmaßnahmen besteht darin, sie vor Schädlingen zu schützen, die sie angreifen und zum Absterben bringen können. Bevor Sie erklären, wie man Schädlinge von Rosen entfernt, sollten Sie die häufigsten Insekten kennen, die unsere Pflanze angreifen:

  • Die Blattlaus , ist das Insekt am häufigsten unter denen, die Rosen angreifen. Es greift meist die Knospen von Rosen an und lässt die Blätter aufrollen. Einige Hausmittel gegen die Blattlaus helfen dir, diese Plage loszuwerden.
  • Die rote Spinne oder Milbe , du darfst sie nicht mit bloßem Auge unterscheiden, aber glaub es, sie sind da. Um zu wissen, ob deine Rose eine rote Spinnenspinne hat, solltest du die Rückseite der Blätter überprüfen, wenn sie gelb sind, hast du eine Plage. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie diesen Artikel darüber, wie man gegen die rote Spinne ankämpft .
  • Weiße Fliegen , wie bei der Milbe, wird der untere Teil der Blätter gelb, wenn diese Insekten sie angreifen.
  • Schnecken , sei vorsichtig mit ihnen, verschlinge die Blätter! Sie erscheinen besonders nach einem guten Regen und sind sehr schädlich für unsere Rosen. In unserem Artikel, wie man Schnecken aus unserem Garten oder Garten beseitigt, geben wir Ihnen Schlüssel, um sie loszuwerden.
  • Rosa Raupen , auch bekannt als Rosenfliegen , ist eine Plage fast so häufig wie die erste. Dieses Insekt legt seine Eier auf die Blätter Ihrer Pflanze, wenn sie schlüpfen, verschlingen die Larven die Blätter um zu überleben.
  • Cochineal , es ist leicht zu wissen, ob dein Rosenkäfer einen Pill Bug hat: die Blätter werden klebrig sein!
  • Grüne Mücken , diese winzigen Tarnungsexperten werden unbemerkt bleiben, während sie unter den Blättern Ihres Rosenstrauchs schlafen. Das Problem mit diesem Gast ist, dass die Blätter ihre Farbe verlieren.
  • Weißer Wurm , das ist zweifellos die gefährlichste Seuche aus einem Grund: Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, dass es da ist. Die weißen Würmer greifen die Wurzeln der Rosen an, bis sie getötet werden. Eine gute Möglichkeit, sie fernzuhalten, besteht darin, das Land fruchtbar zu halten.
See also  Wie man einen kleinen Boden schmückt

Wenn Sie mehr über die Insekten erfahren möchten, die Ihren Garten angreifen können, zeigen wir Ihnen auf einwie.com, welche Schädlinge in Pflanzen am häufigsten vorkommen .

Verhindern statt heilen

Bevor Sie erklären, wie man Schädlinge von Rosen entfernt, müssen Sie wissen, dass es einige einfache Möglichkeiten gibt, zu verhindern, dass sich eine Seuche von Insekten, Parasiten und Pilzen auf Ihrem Rosenstrauch niederlässt. Eine davon ist, dass Wasser immer auf die Wurzeln der Pflanze und nicht auf die Blätter zeigt. Feuchtige Blätter entwickeln Schimmel oder andere Schädlinge, die die Rose krank machen.

Auf der anderen Seite, wenn wir den Rosenstrauch an einem Ort pflanzen, an dem er mehr als fünf Stunden pro Tag aufnehmen kann, wird die Pflanze gesünder und stärker werden und eine bessere Chance haben, die Schädlinge alleine zu bekämpfen. Es ist auch wichtig, dass Sie sich nicht in der Nähe eines Baumes mit großen Wurzeln befinden.

Auch Ringelblumen in der Nähe der Rosen anzubauen, ist eine gute Option: Die Ringelblumen halten Schädlinge fern.

Hausmittel gegen Rosenschädlinge

Die natürlichen Methoden sind die besten, um die Schädlinge der Rosen zu entfernen , sowie die Pflege unseres Gartens, wir respektieren die Umwelt zum Wohle aller. Um es zu bekommen, können Sie einige dieser hausgemachten Methoden ausprobieren:

  • Mit 5 Löffeln Waschmittel (biologisch abbaubar und organisch) in 3 Litern Wasser vermischt, erhalten Sie ein kraftvolles, hausgemachtes Repellent. Das entstandene Produkt so strähnen, dass nichts fest bleibt und die Flüssigkeit in eine Sprühflasche geben. Es bleibt nur noch, die Mischung auf die Rosen und Insekten zu sprühen.
  • Wenn das Problem Ihrer Rosen Pilze sind, fügen Sie einen Löffel Backpulver zu der vorherigen Mischung hinzu. Sie müssen die Zutaten gut vermischen, bis das Reinigungsmittel keine Schaumbildung mehr zeigt. Vor dem Besprühen mit diesem Mittel wird empfohlen, die Blätter, die wir infiziert haben, zu entfernen.
  • Ein anderes wirksames Pestizid ist der kalte Kamillentee, der auf den Rosenstrauch gesprüht wird, oder die Mischung aus zerdrücktem Knoblauch in einer Tasse kochendem Wasser. Aber sei vorsichtig mit Knoblauch, wenn du überzählst, kannst du die Blätter der Pflanze verbrennen.
See also  Wie funktionieren die 5 Sterne von Facebook?

Der beste Weg, um Schädlinge zu bekämpfen, ist, alle natürlichen Heilmittel zu verwenden, die wir kennen und sich nicht nur mit einem zu begnügen. Schließlich können Sie andere Methoden mit Moskitos und Fliegen verwenden:

  • Versuchen Sie, sie mit einer klebrigen und attraktiven Falle zu fangen. Zum Beispiel, malen Sie eine Pappe mit wasserfester gelber Farbe. Sobald es trocken ist, tragen Sie Vaseline oder Vaseline auf, um fliegende Insekten und weg von Ihren Pflanzen anzuziehen.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Methoden, in unserem Artikel, wie man Schädlinge natürlich kontrolliert , geben wir Ihnen andere Tipps, die Ihnen helfen, all diese Insekten in Schach zu halten .

Wenn Sie ähnliche Artikel lesen möchten, um die Schädlinge von Rosen zu entfernen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Gartenarbeit und Pflanzen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.