Wie man Pilze von den Füßen entfernt

Wie man Pilze von den Füßen entfernt

Hast du Fußpilz ? Dann werden Sie daran interessiert sein, sie zu beseitigen, zum Beispiel mit Bleichmittel oder Hausmittel wie Apfelessig, Knoblauch oder Teebaum, sowie bestimmten Gewohnheiten folgen, die Ihnen helfen werden, sie loszuwerden und zu verhindern, dass sie wieder erscheinen. Die Füße sind ein Teil des Körpers, den die meisten Menschen vernachlässigen und Pilze können leicht auf ihnen erscheinen, die sehr lästig sind, da sie Juckreiz, übermäßiges Schwitzen, schlechten Geruch, etc. erzeugen. Die Füße sind jedoch genauso wichtig wie die anderen Teile unseres Körpers und deshalb müssen wir auf sie aufpassen und sie gesund erhalten. Außerdem ist die Ästhetik der Füße sehr wichtig, stellen Sie sich vor, wie verhängnisvoll es wäre, schöne Sandalen oder fantastische Absätze mit sehr sorglosen Füßen zu tragen! Für all das, wenn du sie vernachlässigt hast, mach dir keine Sorgen, denn in einem COMO werden wir dir beibringen, wie man die Fußpilze beseitigt .

Index
  1. Waschen Sie Ihre Füße gut, um Pilze zu beseitigen
  2. Trocknen Sie Ihre Füße gut, um Feuchtigkeit und Pilze zu vermeiden
  3. Legen Sie Ihre Füße mit Bleichmittel in Wasser, um Pilze zu behandeln
  4. Verwenden Sie natürliche Heilmittel, um Pilz an den Füßen zu beseitigen
  5. Ziehen Sie geeignete Socken an, um Ihre Füße zu pflegen und Pilzbefall zu vermeiden
  6. Wechseln Sie die Schuhe oft, um Fußpilz zu vermeiden
  7. Pilze auf den Zehennägeln
  8. Was tun, um Pilz an den Füßen zu verhindern

Waschen Sie Ihre Füße gut, um Pilze zu beseitigen

Jeden Tag, wenn Sie ein Bad nehmen, sollten Sie Ihre Füße gründlich waschen, um alle Verschmutzungen und Bakterien zu beseitigen und somit die Bildung von Pilzen zu vermeiden . Wenn Sie diesen Rat befolgen, vermeiden Sie auch den schlechten Geruch und Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, wie Sie den schlechten Geruch an Ihren Füßen beseitigen können .

Um sie gründlich zu waschen, bürsten Sie die Fußsohlen, Seiten, Nägel und zwischen den Fingern mit Wasser und Seife und spülen Sie sie anschließend mit viel Wasser ab, bis die Seife gut entfernt ist. Denken Sie auch daran, dass es für diesen Bereich viel besser ist, eine antibakterielle Seife zu verwenden , besonders wenn Sie ein Gefühl von Unbehagen wie Juckreiz oder übermäßiges Schwitzen haben.

Trocknen Sie Ihre Füße gut, um Feuchtigkeit und Pilze zu vermeiden

Egal wie hart Sie nach dem Waschen der Füße sind, brauchen Sie eine Weile, um sie gut zu trocknen, besonders zwischen Ihren Fingern. Vermeiden Sie es, sie feucht zu lassen , da die Feuchtigkeit die Pilze begünstigt und ihnen hilft, sich schnell zu vermehren, wodurch die ideale Umgebung für diese unangenehmen Wirte unserer Haut geschaffen wird.

Legen Sie Ihre Füße mit Bleichmittel in Wasser, um Pilze zu behandeln

Geben Sie ein warmes Wasser in eine Schüssel, fügen Sie einen Laugenstopfen hinzu und tauchen Sie Ihre Füße 30 Minuten lang ein, dann trocknen Sie sie gut ab. Wiederholen Sie den Vorgang alle zwei Tage für zwei Wochen und dann einmal pro Woche, um Fußpilz zu vermeiden. Chlor trocknet die Haut, deshalb sollten Sie die Feuchtigkeitscreme nachts platzieren, obwohl es eine einfache und effektive Methode ist, um Pilze zu töten und die Gesundheit Ihrer Füße zu verbessern .

Verwenden Sie natürliche Heilmittel, um Pilz an den Füßen zu beseitigen

Um die Pilze der Füße zu beseitigen, können Sie die antibakteriellen Eigenschaften einiger natürlicher Heilmittel nutzen, die Ihnen helfen, diese Infektion zu reduzieren und die Gesundheit Ihrer Füße wiederherzustellen. Als nächstes werden wir einige der besten Hausmittel für Pilze entdecken, dank denen Sie wieder Ihre vollständige Gesundheit wiederherstellen können.

See also  Wie man gegrillten Fisch in einer Pfanne zubereitet

Apfelessig für Pilze

Sie können auch versuchen , den Pilz von den Füßen zu entfernen, indem Sie einen Wattebausch in Apfelessig einweichen und sanft für 20 Minuten auf die betroffene Stelle drücken. Wie Chlor hat Essig die Fähigkeit, Pilze zu reduzieren und ihre Verbreitung zu verhindern. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen auf eine spezifische Weise, wie man Apfelessig für Pilze verwendet .

Knoblauch, ideal für Pilze

Innerhalb der medizinischen Eigenschaften von Knoblauch betonen wir, dass es ein antibakterielles Mittel ist, das uns hilft, jegliche Infektion in der Haut zu beseitigen und somit unsere Gesundheit zurückzugewinnen. Es gilt als natürliches Antibiotikum, da es Keime oder andere Infektionen eliminiert. Um seine Vorteile zu nutzen, müssen Sie nur 10 Knoblauchzehen mahlen und die Pasta mit etwas warmem Wasser vermischen, ruhen lassen und dann 15 Minuten lang in diese Mischung geben.

Naturjoghurt, ideal für Pilze

Die Probiotika, die uns die Naturjoghurts geben, sind ideal, um eine Infektion wie die der Pilze zu stoppen, da die lebenden Bakterien dieser Milch gegen das infektiöse Mittel kämpfen, das unsere Gesundheit gefährdet. Um diese Vorteile zu nutzen, sollten Sie nur ein wenig Joghurt auf Ihre Füße auftragen und 10 bis 15 Minuten einwirken lassen, abspülen und die Behandlung einmal täglich wiederholen.

Teebaumöl

Dieses natürliche Öl ist auch ideal für die Heilung der Fußpilze, da es als Antiseptikum wirkt, das Mikroorganismen eliminiert, die unsere Gesundheit gefährden. Um seine Eigenschaften zu nutzen, wenden Sie einfach dieses Öl direkt auf den infizierten Bereich und lassen Sie es in das Innere der Haut eindringen. Sie können diese Behandlung 2 oder 3 Mal am Tag wiederholen und den Zustand Ihres Fußes verbessern.

Ziehen Sie geeignete Socken an, um Ihre Füße zu pflegen und Pilzbefall zu vermeiden

Verwenden Sie Baumwollsocken und ändern Sie sie jeden Tag. Wenn Ihre Füße viel schwitzen, wechseln Sie mehrmals am Tag. Es ist wichtig, dass das Material der Socken aus Baumwolle besteht, damit Ihre Füße richtig atmen können und Schwitzen verhindert wird. Andere, synthetischere Stoffe lassen Sie mehr schwitzen und schaffen eine Umgebung mit unerwünschter Feuchtigkeit. Denken Sie daran, dass Feuchtigkeit und Wärme ideal für die Bildung von Pilzen sind.

See also  So exportieren Sie Kontakte von iCloud zu Google Gmail

Wechseln Sie die Schuhe oft, um Fußpilz zu vermeiden

Wenn Sie Fußpilz haben , ist es sehr wahrscheinlich, dass diese sich auch in den Schuhen vermehren, also wechseln Sie sie oder waschen Sie sie gut, um die Bakterien zu beseitigen, und geben Sie dann etwas Talkumpuder. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die besten Schuhe zur Verhinderung von Pilzen solche aus Leder sind, weil sie eine ausreichende Fußtranspiration ermöglichen, während Plastik und synthetische Materialien das Schwitzen erhöhen.

Pilze auf den Zehennägeln

Das Eindringen von Pilzen in die Nägel ist als Onychomykose bekannt, eine Bedingung, die das Auftreten von gelben Flecken und einen unangenehmen Aspekt davon verursacht. Es tritt häufiger auf den Zehennägeln auf, obwohl auch Pilze auf den Fingernägeln auftreten können. Um mehr über diesen Zustand zu erfahren, laden wir Sie ein, unseren Artikel über die Heilung von Nagelpilz zu lesen.

Was tun, um Pilz an den Füßen zu verhindern

Sobald Sie Ihre Füße geheilt haben und frei von Pilzen sind, müssen Sie die Methoden berücksichtigen, die Sie befolgen müssen, um sich nicht erneut von den Bakterien anstecken zu lassen, die diesen Zustand verursacht haben. Hier sind einige Tipps für Sie, um vor Pilzen gewarnt zu werden:

  • Verwenden Sie die richtigen Schuhe : Vermeiden Sie Kunststoff- oder Synthetikschuhe und wählen Sie solche aus natürlichen Materialien wie Haut oder Pflanzenfasern.
  • Trocknen Sie Ihre Füße gut ab : Versuchen Sie nach jedem Waschen, Ihre Füße gut mit Handtüchern zu trocknen, um Feuchtigkeit in jedem Bereich zu vermeiden. Denken Sie daran, dass die Pilze wegen der Feuchtigkeit erscheinen, also seien Sie vorsichtig beim Waschen.
  • Talkumpuder : Um Schwitzen und somit das Auftreten von Feuchtigkeit an den Füßen zu verhindern, ist es ratsam, Talkumpuder nach jeder Dusche und / oder auf den Schuhen aufzutragen.
  • Gehen Sie nicht barfuss : Versuchen Sie nie, barfuß und noch weniger in öffentlichen Bereichen wie Badezimmern oder Schwimmbädern zu gehen. Pilze sind sehr ansteckend und wenn jemand hat, ist es wahrscheinlich, dass Sie sie auch haben können, also tragen Sie immer Schuhe.
See also  Wie man Süßes von Mamón macht

In diesem Artikel geben wir Ihnen weitere Tipps, wie Sie Fußpilz verhindern können, damit Sie wissen, wie Sie ihn vor Infektionen schützen können.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Entfernen der Pilze der Füße lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie des gesunden Lebens zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *