Wie man ölige Haut befeuchtet

Wie man ölige Haut befeuchtet

Jede Art von Haut verdient besondere Aufmerksamkeit, aber zweifellos kann die Hydration nie fehlen, weil sie der Schlüssel ist, um die Schäden zu vermeiden, die durch Klimaveränderungen und den Ablauf der Zeit verursacht werden. Viele Frauen mit Haut, die zu übermäßiger Talgproduktion neigt, befürchten jedoch, dass die Hydratation das Fett auf ihrem Gesicht erhöhen kann. Vermeiden Sie daher, diese Produkte so oft wie möglich zu verwenden.

Diese Entscheidung beeinflusst zweifelsohne das Aussehen des Gesichts, da fettige Haut nicht nur Feuchtigkeit benötigt, sondern auch trockene Bereiche darstellen kann, die wichtig sind. Willst du wissen, wo du anfangen sollst? In diesem Artikel von einwie.com erklären wir, wie man ölige Haut befeuchtet und seine Schönheit erhöht.

Schritte zu folgen:
1

Bevor wir uns mit der Frage beschäftigen, wie man fettige Haut befeuchten kann , ist es wichtig, klar zu machen, dass diese Art von Dermis eine richtige Reinigung benötigt, um Talgaufbau zu vermeiden, die Poren frei von Verunreinigungen zu halten und sicherzustellen, dass kein Fett mehr produziert wird. den ganzen Tag über Um all dies zu erreichen, ist es wichtig, sich auf zwei grundlegende Aspekte zu konzentrieren: das Gesicht richtig zu reinigen und die richtige Kosmetik auszuwählen.

Gesichtsreinigung

Es ist wichtig, das Gesicht zweimal am Tag, beim Aufwachen und in der Nacht zu waschen, zum Beispiel in den Tagen, in denen wir viel schwitzen. Am Morgen werden wir alle während der Traumstunden angesammelten Dreck und Fett entfernen, während wir in der Nacht, zusätzlich zu den Verunreinigungen, das Make-up beseitigen. Dieses Verfahren sollte vorzugsweise mit einem Gel oder Flüssigreiniger durchgeführt werden , da die Milch oder Cremes fettige Rückstände hinterlassen, so dass sie für diese Dermis nicht geeignet sind.

See also  Arten von Feuer auf einem Campingplatz

In unserem Artikel zur Reinigung der fettigen Haut erklären wir im Detail, was Sie wissen müssen, um es erfolgreich zu machen.

Wählen Sie die richtige Kosmetik

Alle Produkte, die Sie ausnahmslos auf Ihr Gesicht auftragen, sollten bei fettiger Haut indiziert sein. Vom Gesichtsreiniger über die Basis und das Puder bis hin zu Feuchtigkeitscremes müssen sie für eine Haut geeignet sein, die selbst Fett produziert. Daher sollte der Begriff ölfrei oder ölfrei zu Ihrem kosmetischen Banner werden. In unserem Artikel Make-up-Tricks für fettige Haut erfahren Sie , welche Produkte für Ihren Hauttyp geeignet sind.

2

Der erste Schritt, um fettige Haut zu befeuchten, ist offensichtlich, ein passendes Produkt zu wählen. Es ist wichtig, dass das feuchtigkeitsspendende Produkt angibt, dass es frei von Öl oder Öl frei ist , aber in den meisten Fällen, wenn es um Feuchtigkeitscremes geht, wird es immer noch Öl in seiner Zusammensetzung enthalten, so dass auf dem Etikett der Anteil von Wasser ist größer als Öl.

Wenn Sie eine Creme suchen, wird es schwierig sein, eine mit diesen Eigenschaften zu finden, deshalb sind die Produkte auf Silikonbasis wie Seren, Ampullen oder Gele am besten für eine fettige Haut geeignet. Diese Art von Optionen haben eine leichte Textur, die hauptsächlich auf Wasser basiert und das Gesicht befeuchtet, ohne die Menge an Fett darin zu erhöhen.

3

Sobald Sie die Feuchtigkeitscreme für fettige Haut gewählt haben, ist es Zeit zu bestimmen, wann Sie es anwenden sollten. Während es richtig ist, dass Spezialisten empfehlen, eine Feuchtigkeitscreme für den Tag und eine andere für die Nacht zu verwenden, ist die Wahrheit, dass fettige Haut nicht so viel Feuchtigkeit benötigt, so dass es nur in der Nacht, wenn Ihre Verbindungen eindringen wird die Haut befeuchtet es tief. Beim Schlafen regeneriert sich unsere Dermis. Wenn Sie Ihre Feuchtigkeitscreme vor dem Schlafengehen und mit einem zuvor sauberen Gesicht auftragen, garantieren Sie eine viel stärkere Wirkung.

See also  Warum sagen sie, dass Katzen 7 Leben haben

4

Wenn Sie eine Feuchtigkeitscreme auch für den Tag bevorzugen, sollte es die oben empfohlenen Eigenschaften haben: vorzugsweise basierend auf Silikon, mit einer größeren Wasserkomponente und sehr leicht.

Sie müssen es anwenden, nachdem Sie Ihr Gesicht gereinigt haben und warten Sie mindestens 20 Minuten, bevor Sie das Make-up auftragen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass das Aussehen Ihrer Haut fetter aussieht.

5

Jetzt wissen Sie, wie man fettige Haut befeuchtet , aber wenn Sie wollen, dass Ihre Haut immer perfekt aussieht, ist es wichtig, andere Tricks zur Hand zu haben, um die Schönheit Ihrer Haut sicherzustellen. Deshalb, da wir einige Artikel vorbereitet haben, die sehr nützlich sein werden, um die Schönheit Ihres Gesichts zu verbessern, entdecken Sie:

  • Wie man Masken für fettige Haut macht
  • Wie man Peelings für fettige Haut macht
  • Hausmittel für fettige Haut

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich wie ölige Haut befeuchten , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Schönheit und Körperpflege eingeben, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.