Wie man Nahrungsmittelinfektionen im Haus verhindert

Wie man Nahrungsmittelinfektionen im Haus verhindert

Auf den meisten Oberflächen finden sich Viren, Bakterien und Pilzkeime, darunter Holz, Kunststoff, Edelstahl und Papier. Sie können mehrere Tage aktiv bleiben. Sie werden durch Kontakt mit diesen Oberflächen auf Ihren Körper übertragen, können aber auch durch die Luft, durch Husten oder Niesen übertragen werden. Eine der besten Möglichkeiten, Infektionen in Ihrem Haus zu vermeiden, ist durch eine sorgfältige Wäsche. Verwenden Sie die richtigen Händewaschen-Techniken, um die Ausbreitung der Krankheit auf Ihre Familie zu verhindern.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Waschen Sie Ihre Hände häufig den ganzen Tag mit warmem Wasser und Seife. Waschen Sie mindestens 20 Sekunden, reinigen Sie die Handrücken, zwischen Fingern, Handgelenken und unter Nägeln. Spülen Sie gut mit fließendem Wasser.

2

Bedecken Sie Husten oder Niesen mit einem Taschentuch und werfen Sie es sofort weg. Verwenden Sie niemals ein Stofftaschentuch. Waschen Sie Ihre Hände nach der Verwendung eines Taschentuches.

3

Halten Sie die Küche sauber , achten Sie besonders auf die Arbeitsplatten nach der Zubereitung des Fleisches. Verwenden Sie waschbare oder wegwerfbare Reinigungstücher, um die Küche zu säubern, benutzen Sie nie Schwämme. Waschen Sie das Geschirr mit dem heißesten Wasser und lassen Sie es an der Luft trocknen.

4

Übe die Lebensmittelsicherheit. Kochen Sie das Hackfleisch bei 120 Cº, oder bis es in der Mitte rosa ist.

6

Reinigen Sie Bereiche, die häufig mit einem Desinfektionsspray berührt werden. Türknöpfe, Lichtschalter, Spielzeug, Handläufe, Griffe, Computer-Tastatursteuerungen, Fernsehen und Fernspiele desinfizieren.

7

Die Schneidmesser mit Seife und Wasser waschen, eine antiseptische Salbe auftragen und mit einem Tuch abdecken. Wechseln Sie das Tuch bei Bedarf jeden Tag.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Lebensmittelinfektionen im Haushalt zu verhindern , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Wartung und Sicherheit zu Hause eingeben.

Tipps
  • Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie Essen zubereiten, essen, Kontaktlinsen behandeln, Medikamente einnehmen oder eine verletzte Person berühren.
  • Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gang ins Badezimmer, bei der Zubereitung von rohem Fleisch, beim Windelwechsel, beim Umgang mit Müll, beim Husten, Niesen oder Schneuzen.
  • Wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind, verwenden Sie alkoholbasierte Händedesinfektionsmittel.
  • Wenn Sie einen Schwamm in der Küche verwenden müssen, desinfizieren Sie ihn, indem Sie ihn noch feucht erwärmen und 30 Sekunden lang in die Mikrowelle stellen. Sie können auch in der Spülmaschine gewaschen werden.
  • Erhitzen Sie niemals einen trockenen Schwamm in der Mikrowelle, da dies zu einem Brand führen kann.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.