Wie man Mathematik auf verschiedenen Niveaus unterrichtet

Wie man Mathematik auf verschiedenen Niveaus unterrichtet

Die Differenzierung im Mathematikunterricht ist eine wichtige Fähigkeit, um die Bedürfnisse verschiedener Schüler in einem Klassenzimmer zu erfüllen. Die Ziele der Mathematik können anhand des Prozesses, des Inhalts oder des Produkts differenziert werden. Der Prozess ist die Art, wie Schüler Inhalte lernen, Inhalte sind, was Schüler lernen, und das Produkt ist die Art und Weise, wie Schüler ihr Lernen demonstrieren. Wenn Lehrer erfolgreich eine oder mehrere Arten der Differenzierung durchführen können , sind sie in der Lage, die Schüler zu einem sinnvolleren Lernen zu motivieren.

Schritte zu folgen:
1

Eine erfolgreiche Differenzierung des Mathematikunterrichts erfordert die Kenntnis der Schüler. Die Stärken der Schüler, die Schwächen und der Lernstil zu kennen, wird Ihnen helfen, den Mathematikunterricht zu personalisieren, um die allgemeine Beherrschung der Schüler zu gewährleisten. Die Verwaltung einer früheren Bewertung wird eine bessere Vorstellung davon geben, wo sich die Schüler in Bezug auf das zu unterrichtende Fach befinden. Einige Schüler benötigen zusätzliche Hilfe, einige Schüler sind direkt im Zentrum und andere haben den Inhalt gemeistert und werden mehr erweitert. Ein weiteres nützliches Instrument ist eine Bestandsaufnahme von Lernstilen, die zeigen, auf welche Weise Schüler am besten lernen.

2

Die Differenzierung von Inhalten in der Mathematik ist der erste Bereich der Differenzierung der Mathematik. Die Lektionen in Levels sind eine gute Möglichkeit, den Inhalt zu unterscheiden. In einer Unterrichtsstunde werden die Schüler einem mathematischen Konzept auf einer geeigneten Ebene für ihre Vorbereitung ausgesetzt. Level 1 ist eine einfache Version der Mittelklasse, Level 2 ist die normale Lektion und Level 3 ist eine erweiterte Version der Lektion. Wenn die Schüler zum Beispiel das Verständnis und die Repräsentation gebräuchlicher Fraktionen erlernen, können Schüler der Stufe 1 “Pizzas” aus Papier zu gleichen Teilen falten, Schüler der Stufe 2 können eine Papierpizza in der Reihenfolge falten um es mit einer bestimmten Anzahl von Menschen zu teilen, und Schüler der Stufe 3 können die Pizza auf drei verschiedene Arten teilen, um zwei gleiche Teile zu erhalten.

See also  Wie dehnt man die Beinbeuger?

3

Zu wissen, wie Schüler am besten lernen, führt zu einem tieferen Verständnis der Inhalte der Mathematik. Es gibt mehrere wichtige Möglichkeiten, den Prozess zu unterscheiden. Die Schüler lernen weiterhin den gleichen Inhalt, greifen aber auf unterschiedliche Weise darauf zu. Die “Zentren” sind eine gute Möglichkeit für die Schüler, mit den Inhalten der Mathematik auf unterhaltsame und ansprechende Weise zu interagieren. Jedes “Zentrum” kann eine andere Aktivität sein, die sich auf das Ziel bezieht, das gelernt wird. Die “Zentren” können Spiele, Erkundungen im Internet, Rätsel und eine Zeit in kleinen Gruppen mit dem Lehrer beinhalten. Der Lehrer kann verlangen, dass die Schüler alle “Zentren” besuchen, oder sie können den Schülern erlauben, nach ihren Interessen zu wählen.

4

Zu demonstrieren, was ein Schüler lernt, ist ein wichtiges Mittel, um den Abschluss einer Unterrichtsstunde zu überprüfen. Produktdifferenzierung ist eine Möglichkeit für Studenten, die wahre Beherrschung eines mathematischen Ziels zu demonstrieren. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, auf denen Schüler zeigen können, was sie gelernt haben. Die Schüler können ein Arbeitsblatt ausfüllen, ein Problem lösen, das die erlernten Fähigkeiten beinhaltet, die Geschichte eines mathematischen Konzepts untersuchen und präsentieren, ein Mathe-Spiel erstellen oder eine Unterrichtsstunde entwickeln, um jüngere Schüler zu unterrichten.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie Mathematik auf verschiedenen Ebenen unterrichten , empfehlen wir Ihnen, unsere Trainingskategorie einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *