Wie man Lack auf Holz aufträgt

Wie man Lack auf Holz aufträgt

Der Lack ist ein sehr wichtiges Produkt für alle Holzoberflächen, da es einen Schutz bietet, so dass dieses Material für mehrere Jahre in einem guten Zustand gehalten wird. Das Auftragen von Lack auf Holz ist keine sehr schwierige Aufgabe, aber es muss mit großer Feinfühligkeit ausgeführt und die entsprechende Technik in die Praxis umgesetzt werden. Es ist nicht dasselbe, eine Wand zu streichen, um ein Möbelstück zu lackieren, deshalb geben wir Ihnen auf einwie.com einige Tipps, damit Sie entdecken können, wie man Lack auf Holz aufträgt.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Zu Beginn ist es sehr wichtig, dass Sie bestimmen, welche Art von Lack Sie auf dem Holz anwenden möchten . Es gibt transparente und farbige Lacke, matt und glänzend, die jeweils unterschiedliche Endbearbeitungen bieten und Sie müssen sicher sein, welches das Beste für die Oberfläche ist, mit der Sie arbeiten werden.

Wenn Sie den Farbton des Holzes, das Sie lackieren möchten, mögen und nicht verändern möchten, dann ist das beste ein klarer matter oder glänzender Lack. Wenn Sie jedoch den Farbton des Stückes abdunkeln oder modifizieren möchten, entscheiden Sie sich für einen Lack der gewünschten Farbe.

2

Vor dem Auftragen von Lack auf das Holz sollten Sie die Oberfläche schleifen, um sicherzustellen, dass sie vollkommen glatt und frei von allen zuvor aufgetragenen Lacken ist. Es ist auch gut, das Holz zu reinigen, um eventuell vorhandenen Schmutz zu entfernen.

3

Wenn die Oberfläche fertig ist, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Legen Sie Handschuhe, um Flecken auf der Haut zu vermeiden, und vermischen Sie den Inhalt der Lackdose, bevor Sie sie mit dem Pinsel verwenden. Sie müssen ihn sanft entfernen, ohne ihn zu schütteln , um Blasen zu vermeiden, die auch im Holzstück vorhanden sind mit dem Produkt Wenn der Prozess Zeit benötigt, entfernen Sie ihn von Zeit zu Zeit, um zu verhindern, dass sich das Produkt absetzt.

See also  Wie lange muss ich noch am Flughafen sein?

Wenn Sie den Pinsel in den Lack geben, benetzen Sie nur die Spitze, um das überschüssige Produkt zu entfernen, geben Sie nur ein paar Hähne des Pinsels gegen die Dose, ohne es an der Kante der Dose zu reiben.

4

Wenn Sie also den Lack auf das Holz auftragen, funktioniert es immer besser horizontal und mit einer dünnen Schicht. Arbeiten Sie fest und schnell, müssen Sie den nassen Lack gut über die gesamte Oberfläche verteilen, denn wenn es anfängt zu trocknen, können Sie es nicht tun, weil die Schicht anfängt zu verhärten.

5

Lassen Sie die Arbeit nie auf halbem Weg, wenn Sie anfangen, etwas Oberflächenfinish zu lackieren, weil Sie ansonsten den Unterschied zwischen den lackierten sehen werden. Es wird auch empfohlen, dass Sie die Oberfläche nicht berühren , wenn Sie mit der ersten Schicht fertig sind , da Sie unbeabsichtigt Spuren oder Fingerabdrücke hinterlassen können, die sich auf das Endergebnis auswirken.

6

Lassen Sie jede Lackschicht vollständig trocknen, bevor Sie eine zweite Schicht auftragen. Dieser Prozess kann mehrere Stunden dauern, aber es ist wichtig, dass Sie für ein perfektes Ergebnis Geduld haben.

Und wenn Sie wissen möchten, wie Sie diesen Prozess auf einer bestimmten Oberfläche ausführen können, laden wir Sie ein, unsere Artikel zu lesen:

  • Wie man Parkettboden lackiert
  • Wie man ein Möbelstück lackiert

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Lack auf Holz anwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Innenarchitektur und Dekoration eingeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.