Wie man Hämorrhoiden verhindert

Wie man Hämorrhoiden verhindert

Hämorrhoiden sind ein sehr häufiges Problem in der Bevölkerung, besonders bei Frauen. Sowohl sein technischer Name als auch der beliebteste von Almorrana haben denselben Ursprung: der erste kommt von den Begriffen Häm (Blut) und Rrhois, Flow; und die zweite der früheren Ableitungen Haima, Blut und das Wort zu fließen. In beiden Fällen ist die Bedeutung der Blutfluss und es ist sehr unangenehm und schmerzhaft für den Betroffenen. Deshalb können wir einige Maßnahmen ergreifen, um Hämorrhoiden zu verhindern.

Schritte zu folgen:
1

Zunächst sollte angemerkt werden, dass diejenigen, die mehr Maßnahmen zur Vermeidung von Hämorrhoiden benötigen, diejenigen mit einer direkten Geschichte sind , da es eine sehr starke Familienkomponente gibt. Daher hat die Genetik einen sehr wichtigen Wert für das Auftreten von Hämorrhoiden. Wenn Sie also im Voraus wissen, dass Ihre Eltern diese Krankheit erlitten haben, ist es wichtig, dass Sie so schnell wie möglich Maßnahmen ergreifen.

2

Ebenso ist eine weitere der Faktoren, die die Tatsache von Piles oder Hämorrhoiden am meisten beeinflussen, Verstopfung . Und eine zusätzliche Anstrengung zur Evakuierung führt zu einem übermäßigen Druck auf die Blutgefäße im Analbereich, genau wie der harte Stuhl diesen Kanal reizt. Daher wird es sehr wichtig sein, eine richtige ballaststoffreiche Ernährung zu befolgen, um den Darmtransit zu regulieren und diesen Tipps zur Behandlung von Verstopfung zu folgen .

3

Auch beeinflusst sesshaften Lebensstil das Aussehen von Hämorrhoiden oder Hämorrhoiden, entweder verbringen viele Stunden im Sitzen oder sogar Stehen. Deshalb wird es notwendig sein, regelmäßig Sport zu treiben und viele Stunden in der gleichen Position zu verbringen.

See also  Warum kommen Pfähle heraus?

Wenn Ihr Beruf Sie dazu zwingt, sollten Sie Ihre Beine bewegen und immer wieder aufstehen, um übermäßigen Druck auf den Analbereich zu vermeiden, der auftritt, wenn Sie so viele Stunden sitzen, und im Gegenteil bei denen, die den Tag im Stehen verbringen.

4

Trotzdem sollten Menschen, die bereits Hämorrhoiden haben oder hohe Chancen haben, an ihnen zu leiden, keine zu starken körperlichen Aktivitäten ausüben . Zum Beispiel sollten sie keine Gegenstände anheben, die zu schwer sind oder Tätigkeiten wie Radfahren oder Reiten ausführen, da dies den Druck erhöht und den Zustand nur verschlimmert.

Es ist daher die Durchblutung mit sanften Aktivitäten wie Schwimmen, Gehen, Yoga usw. zu aktivieren. Sie können diese Informationen in unserem Artikel darüber erweitern, welche Übungen Sie tun können, wenn Sie Hämorrhoiden haben.

5

Übergewicht und Adipositas erhöhen wiederum die Möglichkeit, dass Hämorrhoiden auftreten, weil der Druck auf den Beckenboden erhöht ist. Diese Tatsache steht in direktem Zusammenhang mit anderen Faktoren, die wir bereits erwähnt haben, wie etwa einer falschen Ernährung oder sitzenden Lebensgewohnheiten. Daher wird es sehr wichtig sein, das richtige Gewicht zu halten und Hämorrhoiden vorzubeugen.

6

Allerdings, wenn es zu spät ist, um das Auftreten von Hämorrhoiden oder Hämorrhoiden zu verhindern, müssen Sie wissen, wie Hämorrhoiden zu behandeln , um ihre Auswirkungen und Schmerzen zu reduzieren.

Auf die gleiche Weise schlagen wir Ihnen auch vor, diesen Artikel darüber zu lesen, wie Hämorrhoiden mit Hausmitteln zu heilen , um die Beschwerden zu lindern, die sie verursachen und sie loswerden.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Hämorrhoiden zu verhindern lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.