Wie man freie Radikale bekämpft

Wie man freie Radikale bekämpft

Sicher haben Sie mehr als einmal von freien Radikalen und deren Auswirkungen auf unseren Körper gehört, insbesondere im Hinblick auf vorzeitige Hautalterung. Aber nicht jeder weiß genau, was sie sind, wie sie sich in unserem Körper verhalten und welche die besten Verbündeten sind, um ihre Auswirkungen zu begrenzen und unser Wohlbefinden zu gewährleisten.

Seine Anwesenheit beeinflusst nicht nur die Jugend oder die Schönheit der Haut, sondern kann auch wichtige Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Deshalb erklären wir in diesem Artikel von einwie.com, was sie sind, wie sie sich verhalten und wie man freie Radikale im Detail bekämpft .

Index
  1. Was sind freie Radikale?
  2. Die Auswirkungen von freien Radikalen in unserem Körper
  3. Was erhöht die Produktion von freien Radikalen?
  4. Die Schlüssel zur Bekämpfung freier Radikale

Was sind freie Radikale?

Um zu verstehen, welche Auswirkungen sie auf unseren Körper haben und wie wir sie vorbeugen können, müssen wir zunächst wissen , was freie Radikale sind .

Wenn wir atmen, geben wir unserem Körper den Sauerstoff, den er braucht, aber ein kleiner Prozentsatz dieses Sauerstoffs besteht aus Atomen, denen ein Elektron fehlt, was diese Moleküle sehr instabil macht. Diese Atome gehen durch unseren Körper, attackieren stabile Zellen und sind gesund, um das fehlende Elektron zu bekommen, was den Oxidationsprozess des Körpers freisetzt, der verschiedene negative Konsequenzen haben kann. Diese Moleküle, die aus so instabilem Sauerstoff bestehen, sind das, was wir als freie Radikale kennen.

Sobald ein freies Radikal ein Elektron aus einer gesunden und stabilen Zelle entfernt, verlässt es es unverteidigt und der zellulären Oxidation, die normalerweise den Alterungsprozess des Körpers beschleunigt, ausgesetzt. In einigen Fällen ist der Schaden jedoch viel größer und kann wichtige Mutationen hervorrufen, die den Organismus ernsthaft schädigen können.

See also  Wie schreibe ich eine Urlaubspostkarte?

Die Auswirkungen von freien Radikalen in unserem Körper

Die Wirkung von freien Radikalen hängt von dem Schaden ab, den sie den Zellen zufügen, sowie von der Menge, in der sie sich im Körper ansammeln. Einige der Schäden, die verursachen können, sind:

Vorzeitige Alterung der Haut

Wenn sich freie Radikale im Körper ansammeln, lösen sie den Oxidationsprozess der Zellen aus, dh sie verkümmern, verlieren an Festigkeit und Elastizität, weil sie nicht ausreichend genährt werden können. All dies macht unsere Haut äußerlich undurchsichtig, ungesund und mit einer größeren Präsenz von Falten.

Möglichkeit, Herzkrankheiten zu erleiden

Freie Radikale können die Gefahr einer Verhärtung der Arterien des Herzens erhöhen, was es dem Blut erschwert, in diesen Bereich einzudringen und Herzerkrankungen wie Arteriosklerose oder Herzinfarkte verursachen kann. Wenn wir dazu eine fetthaltige Ernährung hinzufügen, die den Cholesterinspiegel erhöht , steigt das Risiko.

Degeneration des Nervensystems

Im Laufe der Jahre, und wenn wir nicht einige Gewohnheiten ändern und arbeiten, um das Auftreten von freien Radikalen zu kontrollieren, können sie das Nervensystem beeinflussen, was Gedächtnisprobleme, langsame Reflexe oder Lernschwierigkeiten hervorruft.

Bildung von Krebszellen

Dies ist die größte Gefahr, die von freien Radikalen ausgeht. Wenn diese Atome stabile Zellen stehlen, kann ein Elektron sie tief schädigen und sogar die DNA dieser Zelle schädigen. In einigen Fällen verursachen sie den Tod der Zelle, die zuvor gesund war, in anderen Fällen produzieren sie genetische Mutationen, die sich auf andere Zellen ausbreiten können.

Wenn die Vermehrung sehr beschleunigt wird, beginnen die Gewebe des Organismus geschädigt zu werden und gleichzeitig können Krebszellen erzeugt werden, die im Bereich des angegriffenen Körpers eine bösartige Tumormasse entstehen lassen.

Was erhöht die Produktion von freien Radikalen?

Unser Organismus produziert selbst freie Radikale während des Prozesses der Metabolisierung von Nährstoffen, dh in der Verdauung von Nahrung. Das Problem liegt jedoch in der Tatsache, dass mehrere externe Faktoren diese Produktion erhöhen können, was dazu führt, dass sie außer Kontrolle gerät, einige von ihnen sind:

  • Stress und emotionale Spannung.
  • Rauchen
  • Der Konsum von Drogen oder Alkohol, besonders wenn Sie übermäßig trinken.
  • Essen eine unzureichende Ernährung reich an Fetten, in verarbeiteten Lebensmitteln und arm an Obst und Gemüse.
  • Die Umweltverschmutzung und Umweltverschmutzung.
  • Zu viel der Sonne aussetzen, vor allem ohne ausreichenden Schutz.
  • Nicht richtig ausruhen.

Die Schlüssel zur Bekämpfung freier Radikale

Sobald wir verstanden haben, was sie sind, welchen Schaden sie uns verursachen können und auf welche Weise wir ihre Produktion erhöhen, ist es an der Zeit zu wissen, was wir tun können, um ihre Präsenz zu reduzieren und unser Wohlbefinden zu garantieren.

See also  Sätze zum Nachdenken

Essen Sie mehr Antioxidantien

Um freie Radikale zu bekämpfen, gibt es nichts Besseres, als Ihrer Ernährung Nahrung hinzuzufügen, die die Oxidation von Zellen, die allgemein als Antioxidantien bekannt sind, reduzieren kann. Einige der besten Alternativen, die Sie täglich essen können, sind:

  • Lebensmittel reich an Vitamin C : Zitrusfrüchte wie Orange, Zitrone, Mandarine, Kiwi, rote Früchte oder Ananas und Gemüse wie Spinat, Brokkoli, Tomaten oder Paprika sollten nicht in Ihrer Ernährung fehlen.
  • Lebensmittel reich an Vitamin E : Dieser Nährstoff ist grundlegend, um die Jugend, Flexibilität und Schönheit der Haut zu garantieren, dank seiner antioxidativen Eigenschaften, deshalb ist es bequem, Optionen wie Olivenöl, Avocado, Nüsse oder Gemüse zu essen. grünes Blatt
  • Lebensmittel reich an Vitamin A : Träger von Beta-Carotin, ist ein Grundnährstoff, um die Gesundheit der Zellen zu gewährleisten, und Sie können es in Lebensmitteln wie Karotten, Kürbis, Melone, Leber oder Milchprodukte finden.
  • Flavonoide : Diese Pflanzenpigmente sind starke Antioxidantien, die uns helfen können, unsere Gesundheit zu garantieren. Sie sind in Optionen wie grüner Tee, rot oder Zitrusfrüchte, Hülsenfrüchte, Schokolade oder Rotwein gefunden.
  • Selen : Dieses Spurenelement kann in Nahrungsmitteln wie Fisch, Nüssen, Vollkornprodukten und Fleisch aufgenommen werden.

Vermeiden Sie es, sich zu sehr der Sonne auszusetzen

Wenn Sie die Produktion dieser Moleküle in Ihrem Körper nicht übermäßig steigern möchten, ist es am besten, die Sonnenexposition zu moderieren und immer Schutzcremes mit gutem Lichtschutzfaktor zu wählen. UV / UVA-Strahlen können sehr schädlich für Ihre Dermis sein, also vernachlässigen Sie diesen Aspekt nicht.

Rücktritt von schlechten Gewohnheiten

Sie wissen bereits, dass Faktoren wie schlechte Ernährung, Rauchen oder Alkoholkonsum nicht nur Ihre Gesundheit schädigen, sondern auch die Produktion dieser Atome erhöhen. Also verbessern Sie Ihre Ernährung, hören Sie auf zu rauchen und konsumieren Alkohol mäßig ist der Schlüssel zu Ihrem Wohlbefinden .

See also  Wie man eine Origami Libelle macht

Stress kontrollieren

Angst und emotionaler Stress sind zerstörerisch für unser Wohlbefinden. Deshalb ist es angenehm Stress zu lernen, um die Produktion von freien Radikalen zu bekämpfen und eine bessere Lebensqualität zu garantieren. Regelmäßiges Training, Meditation und Übungen wie Yoga oder Pilates können Ihnen dabei helfen.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Radikale bekämpfen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.