Wie man einen Papierpfau macht

Wie man einen Papierpfau macht

Erinnerst du dich daran, als du den berühmten Pac-Man gespielt hast? Wer hat nicht große Momente mit seinen Freunden verbracht, die mit ihm spielen? Hier stellen wir Ihnen die Schritte vor, die Sie ausführen müssen, um einige Papierpfauen zu machen . Wir hoffen, dass es Ihnen hilft, sich an diese alten Zeiten zu erinnern und dass Sie es mit den Kleinen im Haus teilen können.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Nimm ein DIN A4 Blatt

2

Biegen Sie das obere rechte Ende und verbinden Sie es mit der linken Kante des Blattes, so dass ein Dreieck entsteht.

3

Schneiden Sie das restliche Papier aus .

4

Öffnen Sie das Dreieck und sehen Sie, wie eine der Diagonalen des Quadrats markiert ist.

5

Falten Sie das andere Ende des Quadrats, um die andere Diagonale zu erhalten (siehe Bild)

6

Falten Sie die vier Enden des Quadrats zur Mitte hin.

7

Drehe es um.

8

Falten Sie die vier Enden zur Mitte hin.

9

Drehe es um.

10

Legen Sie Ihre Finger in die Lücken in den vier Extremen und formen Sie den Kometen wie im Bild gezeigt. Wir haben bereits den Papierpfau bereit zu spielen!

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Papierpfauenauge , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Kunsthandwerk zu betreten.

Tipps
  • Sobald die Papierpuppe hergestellt ist, kannst du jede Klappe einer Farbe bemalen und schreiben, was immer du willst.

See also  Wie dekorieren Sie die Fliesen in Ihrem Badezimmer mit Lavendelblüten

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.