Wie man einen Aufsatz analysiert und kritisiert

Wie man einen Aufsatz analysiert und kritisiert

Sobald Sie lernen, die Texte kritisch zu analysieren , können Sie Ihre Fähigkeiten auf die Schreibaufgaben jedes Faches anwenden, von der Weltliteratur bis zu den Geowissenschaften. Die Analyse eines Textes, sei es ein Roman, ein Wissenschaftsartikel oder ein Essay, erfordert aktives Lesen, Notizen machen und grundlegende Fragen zum Inhalt beantworten. Beim Lesen zur Unterhaltung oder sogar zum Unterrichten neigt die Tendenz dazu, den Text zu akzeptieren und zu verinnerlichen, ohne seine Glaubwürdigkeit oder Wichtigkeit in Frage zu stellen. Bei kritischer Lektüre ist es jedoch notwendig, alles in Frage zu stellen, um eigene Schlüsse über die Bedeutung und Implikationen der Inhalte zu ziehen.

Schritte zu folgen:
1

Lesen Sie den Aufsatz einmal, um sich ein Bild von dem Inhalt, dem Zweck des Autors und den Schlussfolgerungen des Textes zu machen. Verringern Sie Ihre Wache in Bezug auf Kritik, damit Sie den Versuch nach der Absicht des Autors erleben können. Den Text aus der Perspektive des Autors zu verstehen, wird später als Argument dienen.

2

Machen Sie sich in der zweiten Lesung Notizen zum Essay und weisen Sie auf Widersprüche, umstrittene Aussagen und interessante Themen hin. Die Analyse oder Kritik eines Essays nach der ersten Lesung ist schwer zu erreichen, weil die Verarbeitung eines unbekannten Textes Sie zwingt, Verbindungen herzustellen, die möglicherweise beim ersten Mal nicht offensichtlich sind. Halten Sie beim späteren Lesen genügend Abstand zum Text, um zwischen den Ideen des Autors und seiner eigenen Meinung zu diesen Ideen zu unterscheiden.

3

Beantworten Sie spezifische Fragen zu dem Aufsatz, einschließlich der Identifizierung der Idee des Autors und seines Zwecks. Um den Aufsatz zu analysieren, werden die Fragen oder die Theorien der Adresse der Autoren, sowie die Details oder Punkte, die ihre Argumentation stützen, bestimmt. Betrachten Sie die Schlussfolgerung des Autors zu dem zu untersuchenden Thema und artikulieren Sie in seinen eigenen Worten, was der Autor zu sagen versucht. Sobald Sie den Aufsatz analysiert haben, sind Sie besser bereit, den Text zu kritisieren.

See also  Grapefruit Kontraindikationen

4

Zerlegen Sie die Analyse . Suchen Sie nach Lücken in der Präsentation, als ob der Autor erfolgreich gegensätzliche Ansichten präsentiert und abgelehnt hätte. Entscheiden Sie, ob Sie der Meinung sind, dass der Autor genügend Beweise vorgelegt hat, um Ihre Punkte zu unterstützen. Identifizieren Sie die Stärken und Schwächen des Inhalts und der Organisation des Essays. Vielleicht stellt der Autor Ideen vor, die auf der Erbhypothese basieren, die er nicht erkennt oder bestätigt.

5

Artikulieren Sie Ihre kritische Reaktion auf die Formulierung und notieren Sie Streitpunkte oder Vereinbarungen. Seine Arbeit als kritischer Leser ist es, eine Zusammenfassung von Informationen aus den analysierten Essays zu präsentieren, gefolgt von seiner Interpretation der Bedeutung des Autors. Zeigen und präsentieren Sie diesen Aspekt Ihrer Arbeit, damit Sie den Text auf Grundlage Ihrer Analyse intelligent und effektiv bewerten können.

6

Präsentieren Sie Ihre Kritik im zugewiesenen Format . Wenn ein Aufsatz für Analyse und Kritik vorgelegt wird, wird das Endprodukt ihrer Arbeit typischerweise als Aufsatz präsentiert. Obwohl seine Arbeit in der Kritik an einem Essay liegt, ist es nicht, den zu untersuchenden Text zusammenzufassen. Es ist notwendig, dem Publikum eine kurze Erläuterung des Inhalts des Essays zu geben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die einem Essay zu analysieren und zu kritisieren , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Crafts und Freizeit zu betreten.

Tipps
  • Wenn Sie eine Kritik eines Essays vorbringen, verwenden Sie verwertbare Verben, präsentieren Sie ein klares Argument und vermeiden Sie Sätze wie “meiner Meinung nach” oder “Ich denke”, was Ihre Argumentation schwächt.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.