Wie man eine Frau erregt, ohne sie zu durchdringen

Wie man eine Frau erregt, ohne sie zu durchdringen

Quelle: loversdo.co.uk

Obwohl wir zu der Überzeugung gelangt sind , dass Penetration der Höhepunkt des sexuellen Akts ist, besteht die Realität darin, dass es möglich ist, sich zu erregen und sogar einen Orgasmus zu erreichen, ohne es zu benutzen. Jene Paare, die das Streicheln üben, wissen es sehr gut: Streicheln, küssen, lecken und stimulieren den weiblichen Körper hat seine Belohnungen und erzeugt enormes Vergnügen. Weiß nicht wo ich anfangen soll? In einwie.com erklären wir, wie man eine Frau erregt, ohne sie zu durchdringen und eine sehr heiße Begegnung zu bekommen.

Schritte zu folgen:
1

Es ist klar, dass Penetration ein wichtiger Teil des Sex ist und mit diesem Artikel versuchen wir nicht, etwas anderes zu sagen. Aber es ist möglich, eine Frau zu erregen, ohne unbedingt auf sie zurückgreifen zu müssen.

Der erste Schritt, den Sie machen müssen, ist, die erogenen Zonen des weiblichen Körpers zu kennen . Nur dann werden Sie wissen, welche die wichtigsten Punkte sind, um zu stimulieren.

2

Oralsex, Reiben, direkte Masturbation und Brustanregung sind die vier besten Möglichkeiten, eine Frau zu erregen, ohne sie zu durchdringen. Dieses Quartett von Strategien wird Ihnen helfen, Ihr Mädchen verrückt zu machen, ohne die Notwendigkeit, Penetration zu benutzen.

Oralsex ist ein großartiger Verbündeter und es gibt viele Möglichkeiten, dies auf angenehme Weise zu tun . Sie können damit beginnen, die Schamlippen majestätisch mit Ihrer Zunge zu streicheln, eine Bewegung, die Ihr Mädchen zweifellos sehr erregen wird.

3

Die kleinen Schamlippen , sehr nahe an der Vagina, sind auch ein empfindlicher Punkt für das Maximum. Hier kannst du mit deiner Zunge, mit deinen Lippen streicheln oder sanft deine Hände benutzen, um dein Mädchen zu masturbieren und ihr viel Vergnügen zu bereiten.

4

Es gibt etwas, das jedes Kind weiß: dass die Klitoris eine große Freude für Frauen ist. Deshalb ist es wichtig zu lernen, es zu stimulieren, wenn Sie eine Frau erregen wollen, ohne sie zu durchdringen. Sie können sanft Ihre Hände benutzen oder Ihrem Mädchen eine köstliche Tanda Oralsex geben.

5

Obwohl wir normalerweise von der Vagina sprechen, beziehen wir uns auf den gesamten weiblichen Genitalbereich, die Realität ist, dass die Vagina nur das Loch ist, durch das normalerweise die Frau eingedrungen ist. Natürlich kann dieser Punkt auch auf verschiedene Arten stimuliert werden, entweder indem Sie Ihre Zunge einführen oder Ihre Finger benutzen.

See also  So deaktivieren Sie die DFÜ-Verbindung auf einem PC

Wenn Sie es schaffen, den G-Punkt Ihres Mädchens zu finden und es mit Ihrem Finger zu stimulieren, werden Sie in der Lage sein, sie zu erregen, ohne sie durchdringen zu müssen, wodurch sie sehr wahrscheinlich einen Orgasmus erreichen wird.

6

Es gibt einen erogenen Punkt, den sehr wenige Kinder berücksichtigen und der, gut stimuliert, maximalen Genuss bietet. Es ist der Perineum , der Teil der Haut zwischen dem Anus und der Vagina. Streiche sanft mit deinen Fingern oder deiner Zunge und du wirst sehen, wie dein Mädchen erregt wird, ohne dass du sie durchdringen musst.

7

Anale Stimulation ist auch eine fantastische Möglichkeit, die Temperatur auf ungeahnte Grenzen zu bringen. Aber bevor du deinen Finger berührst, ihn einfügst oder das Analloch leckt, ist es sehr wichtig, dass du weißt, ob dein Mädchen dieser Idee zustimmt. Obwohl es sehr aufregend ist, haben einige Frauen Vorurteile gegen anale Praktiken.

8

Und natürlich können Brüste in dieser wunderbaren Passage durch die weibliche Anatomie nie übersehen werden. Berücksichtigen Sie, dass Sie sich nicht mit zu viel Kraft streicheln sollten, und dass für manche Frauen es spannender als für andere der Reiz dieses Bereichs ist . Trotzdem ist es immer gut, ihnen die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie eine Frau erregen können, ohne sie zu durchdringen , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der sentimentalen Beziehungen einzutreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *