Wie man ein Roboterprojekt in der Schule macht

Wie man ein Roboterprojekt in der Schule macht

Wenn Sie den Buchstaben “R” oder die Wichtigkeit des Recyclings mit den Schülern in Ihrem Kindergarten lehren, ist die Herstellung von Robotern eine Kunst, die die Schüler in der Schule genießen können. Mit Dosen und alten Metallteilen machen Sie es zu einer wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Aktivität. Wenn Sie Eltern im Voraus informieren, werden sie wahrscheinlich in der Lage sein, Ihnen zu helfen, die meisten notwendigen Vorräte zu sammeln.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Eine leere Dose waschen und das Etikett abziehen.

2

Bedecken Sie die scharfe Kante der Dose mit Isolierband, so dass es sicher für die Handhabung ist.

3

Verwenden Sie Stücke von Isolierband, um Schrauben, Schlüssel, Flaschenverschlüsse und andere Objekte in der Dose zu befestigen, um die Gesichtsmerkmale des Roboters zu erstellen.

4

Sie können den Roboter mit Wachsfarbe bemalen, um ihm Farbe zu geben.

5

Für Roboterschuhe können Sie Milch- oder Saftsteine ​​verwenden.

6

Um den Roboter im Klassenzimmer fertig zu machen, müssen Sie nur ein wenig Phantasie aufbringen, sicherlich werden Ihre Schüler von der Aktivität begeistert sein.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie ein Roboterprojekt in der Schule machen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Computern zu betreten.

See also  Freestyle Fußballtricks - Touzani auf der ganzen Welt

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *