Wie man ein Influencer ist: der Schlüssel zum Erfolg in den Netzwerken

Wie man ein Influencer ist und in den Netzwerken erfolgreich ist

Wie man ein Influencer ist: der Schlüssel zum Erfolg in den Netzwerken

Diejenigen, die allgemein als Influencer bekannt sind, ein Begriff, der als einflussreiche Persönlichkeiten übersetzt werden könnte , sind zeitgenössische Meinungsführer, die Trends im digitalen Zeitalter vorschreiben. Wenn früher der Stil und die Konsumgüter von Film- und Fernsehstars massenhaft angenommen wurden, sind heute mehr oder weniger gewöhnliche Menschen in sozialen Netzwerken wie YouTube oder Instagram Gegenstand der Bewunderung . Gegenwärtig bezieht sich der Begriff nicht mehr nur auf eine soziale Rolle, sondern auf einen Beruf, da sie durch eine angemessene Präsentation auf dem Markt und die Bereitstellung ihrer digitalen Präsenz als Marketingplattform ein gutes Einkommen erzielen können. Die Frage ist, wie man ein Influencer ist.

Zunächst sollte jedoch klar sein, dass es kein magisches Rezept gibt, das die Türen dieser ausgewählten Gruppe öffnet. Was benötigt wird, ist ein gewisses Savoir Faire und ein bisschen Glück, denn letztendlich ist es das Publikum, das das letzte Wort über den Erfolg oder Misserfolg eines Projekts hat. Die Dynamik, mit der ein Profil mehr oder weniger Follower, Likes oder Berichte erhält, ist kaum vorhersehbar. Die Popularität im Internet kann nicht programmiert werden. Wenn Sie jedoch zur richtigen Zeit mit den richtigen Inhalten erscheinen, kann Ihnen das Netzwerk die erforderliche Aufmerksamkeit widmen. Und sobald Sie eine treue Anhängerschaft aufgebaut haben, kann Influencer Marketing Sie sogar finanziell für Ihre Bemühungen belohnen.

Trotz allem ist der Qualifier of Influencer kein Lebenstitel, sondern ein Status , der mit einer kontinuierlichen Präsenz in den Netzwerken und viel Kreativität aufrechterhalten werden muss . Die berühmten? Fünfzehn Minuten Ruhm? Sie sind flüchtig, aber um eine Berühmtheit in den Netzwerken zu sein, muss die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit konstant sein. Ernsthafte Methoden wie der Kauf von Followern sind genauso unproduktiv wie triviale Posts, bei denen sie die Zielgruppe vermissen. Mit unseren Tipps sehen Sie, wie Sie Ihre Möglichkeiten als Influencer auf Instagram oder YouTube verbessern können. Zuvor werden wir jedoch klarstellen, was wir meinen, wenn wir über Influencer sprechen.

Index
  1. Was ist und was macht ein Influencer?
    1. Key Influencer
    2. Sozialer Einflussfaktor
    3. Peer Influencer
  2. Das Problem der Undercover-Werbung
  3. Wie kann man Schritt für Schritt ein Influencer sein?
  4. Schritt 1: Bereiten Sie sich emotional vor
  5. Schritt 2: Identifizieren Sie Ihre Stärken und Interessen
  6. Schritt 3: Treffen Sie Ihre Konkurrenz
  7. Schritt 4: Wählen Sie Ihr Medium und Ihre Hauptplattform aus
  8. Schritt 5: Sammeln Sie Informationen über Ihre Zielgruppe
  9. Schritt 6: Aktivieren Sie Ihre soziale und digitale Umgebung
  10. Schritt 7: Engagieren Sie sich mit Ihren Followern
  11. Schritt 8: Vernetzung mit anderen Influencern
  12. Schritt 9: Positionieren Sie Ihre Marke mit Stil
  13. Schritt 10: Posten Sie regelmäßig Inhalte
  14. Schritt 11: Erweitern Sie Ihren Einflussbereich
  15. Schritt 12: Integration neuer Einnahmequellen in Crowdfunding
  16. Schritt 13: Bleib dir selbst treu
    1. Der Rubius
    2. Dulceida
    3. Pelayo Diaz
    4. Yuya
    5. Gabriel Montiel
    6. Die Polynesier

Diese beiden haben sich viel zu sagen. Heute Abend um 22:30 Uhr #LaVerdad auf #Telecinco. @ Joseluisgarcia_perez

Ein Beitrag statt von Jon Kortajarena (@kortajarenajon) am 28. Mai 2018 um 4:15 PDT

Was ist und was macht ein Influencer?

Ein Influencer ist eine Person mit einer gewissen Macht ( Einfluss ) auf eine Gruppe von Menschen, die als Follower ( Follower ) zu Lesern oder Zuschauern von allem werden, was sie teilen, sei es Fotos, Tweets oder Blog-Posts oder Kurz gesagt, Videoblog, jede Art von digitalem Inhalt. Oft kann der Influencer die Konsumgewohnheiten seiner Anhänger beeinflussen. Wenn Sie also ein Foto von Ihnen veröffentlichen, auf dem Sie ein bestimmtes Kleidungsstück tragen, wird Ihre Gemeinde wahrscheinlich auch den Drang verspüren, es zu kaufen.

Dies bedeutet, dass diese Einflusskraft mit Verantwortung verbunden ist, da Sie etwas empfehlen , während Sie es öffentlich präsentieren . Ein Computerexperte, dessen Kriterien seine Freunde vertrauen, kann den nächsten Einkauf beeinflussen, und jemand, der mit einem neuen Hemd im Büro Bewunderung findet, kann zum Werbeträger für einen Online-Shop werden. Auf diese Weise kann eine Person, ob freiwillig oder nicht, Meinungsführer und Modeschreiber werden. In sozialen Netzwerken wird dieser Effekt vervielfacht. Wenn Sie wissen wollen, wie man ein Influencer ist, müssen Sie ihn zuerst gut kennen.

Key Influencer

Diese Gruppe von Menschen hat im Allgemeinen einen guten Ruf und wird normalerweise als authentischer angesehen als die klassischen Werbetreibenden. Schlüsselspezifizierer generieren ihren eigenen Inhalt . Blogger, Youtubers oder Twitch- Streamer gehören ebenso zu dieser Gruppe wie die beliebtesten Persönlichkeiten von Instagram oder digitalen Magazinen, obwohl hier die Definition wässrig ist, da ein Influencer normalerweise als eine einzelne Person (ein Spieler , ein Teenager usw.), der einen guten Teil einer bestimmten Zielgruppe erreicht . Wenn Sie über Influencer sprechen, beziehen Sie sich im Allgemeinen auf die Mitglieder dieser Gruppe.

Ich hatte das wunderbare Glück, diese Gelegenheit zu haben, die ich mir vor zwei Jahren noch nie hätte vorstellen können. Heute habe ich mein Buch zum ersten Mal zum Verkauf gesehen und offensichtlich bin ich ich selbst. Ich habe angefangen zu schreien und alle erschreckt

Ein Beitrag wurde von Cindy Kimberly (@wolfiecindy) am 7. Mai 2018 um 11:15 PDT

 

Die youtubers  sind der Schlüssel Beeinflusser sehr beliebt und stimmen oft zu Werbeverträge mit Marken ihre Produkte zu fördern , so dass sie in ihren Videos einen Verweis auf seine Sponsoren sind gezwungen , zu integrieren. Ihre Follower unterstützen sie in der Regel durch den Kauf des Produkts über einen Affiliate-Link , da sie auf diese Weise jedes Mal eine kleine Belohnung erhalten, wenn jemand nach dieser Reiseroute einen Kauf tätigt.

Dies funktioniert auch auf anderen Plattformen. Wenn Sie beispielsweise ein Videospiel auf Twitch senden und Ihre Community davon begeistern, können Sie sie zum Kauf ermutigen. Hersteller Häuser neigen dazu , das sponsern bekanntesten Videospiel – Streamer eine gute Werbewirkung zu erzielen. Diejenigen, die als L et? S Player bekannt sind, erhalten normalerweise exklusiven Zugriff auf die Spiele, bevor sie veröffentlicht werden, um sie ihren Fans zu präsentieren. Accessoire-Marken für die Welt der Spieler verpassen auch nicht den Zug der Influencer und verschenken ihnen Artikel, obwohl es sich immer häufiger um authentische Verträge handelt, bei denen Streamer im Austausch einen Link zu einem Online-Shop in ihre Benutzeroberfläche integrieren einer Überlegung.

Auf Instagram  bevorzugen wichtige Influencer die Vermarktung von Produkten, die sich präsentieren können, wie Mode oder Kosmetik. Die erfolgreichsten Instagrammer tragen normalerweise Kleidung der Marke, mit der sie einen Werbevertrag haben, und im Allgemeinen erhalten Influencer Muster oder kostenlose Artikel , um sie ihren Followern auf attraktiven Fotos zu präsentieren oder sie zu bewerben, ohne sie in gesponserten Posts zu mildern . Damit profitieren Hersteller von einem entscheidenden Effekt: Wenn sich eine Person als Experte oder Fortgeschrittener auf dem Gebiet betrachtet, auf dem ein Produkt tätig ist, ist ihr Effekt viel authentischer und sie kann die Botschaft zuverlässiger vermitteln.

Die Blogger und Videoblogger fungieren häufig als wichtige Einflussfaktoren bei der Präsentation technischer oder medizinischer Produkte, deren Komplexität dem Laien die Wahl des geeigneten Herstellers erheblich erschwert. Blogger erhalten ein Produkt von der Marke, um es auszuprobieren und eine Bewertung zu schreiben oder aufzuzeichnen . Als wichtige Einflussfaktoren werden sie sich jedoch bemühen, immer so authentisch wie möglich zu bleiben und nicht zu einer bloßen Werbefigur zu werden, die ihren Status gefährden würde. Dies bedeutet, dass Sie den Artikel nicht ausblenden müssen, wenn er nach dem Testen nicht dem entspricht, wie er angezeigt wurde. Key Influencer schließen die Lücke zwischen Authentizität und Publizität .

Sozialer Einflussfaktor

Diese Kunst von Influencern kommt den Klassischen Meinungsführern aus dem Alltag und führt sich auf die im Rahmen. Social Influencer posten und kommentieren in den Medien und werden als verlässliche Experten. Internetnutzer sind soziale Beeinflusser, ohne sich dessen bewusst zu sein: Dazu gehören bereits bereits Beiträge, die einen messbaren Effekt wie sehen, Kommentare, mögen und mögen. Dies ist jeder elfte Deutsche laut einer Studie von Macromedia ein? Influencer?, Unterscheidet es meist schon ausreichend, gehört meinungsbildende Posts, Kommentare, Rezensionen usw. zu verfassen.

Der Sommer kommt #berlin #summer #winterisover #spring #market #sun #icecream #suncream #feierabendbier #YAFUR

Ein Beitrag statt von Linda (@lindaloewenherz) am 28. März 2017 um 5:44 PDT

Wenn Sie einen Eintrag auf Facebook veröffentlichen, der einen Film kommentiert, spielen Sie wahrscheinlich bereits eine Rolle als Social Influencer, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein, da Ihre Kontakte ihn lesen und möglicherweise davon überzeugt sind, ihn sich anzusehen, und wenn Sie ein Restaurant bei Google bewerten , trainieren Sie Einfluss auf Ihren Erfolg. Das Gleiche gilt, wenn Sie auf eine Bewertung auf Twitter antworten und Ihre gegenteilige Meinung äußern. All diese Formen der Mikrokommunikation machen jeden Tag Tausende von Nutzern zu sozialen Influencern ohne kommerzielle Absichten.

Wenn es Ihr Ziel ist, der Influencer zu werden, der mit Werbung Geld verdient, müssen Sie Ihre Schritte auf das Terrain des Key Influencers richten. Am gebräuchlichsten ist es jedoch, als sozialer Verschreiber zu beginnen. Stellen Sie zunächst fest, welche Veröffentlichungen den größten Einfluss hatten. Posten Sie regelmäßig über die Videospiele, die Ihnen am besten gefallen, und werden sie zu einer aktiven Diskussion? Dann solltest du vielleicht einen Gaming-Blog oder einen YouTube-Kanal starten. Möchten Sie Fotos in extravaganter Kleidung auf Instagram posten und eine gute Antwort von Ihren Abonnenten erhalten? Vielleicht ist dein Weg als Modeblogger geschrieben. Um ein wichtiger Influencer zu werden , können Sie Ihre Aktivität als sozialer Influencer als Sprungbrett nutzen, wenn Sie Ihre Stärken nutzen.

Peer Influencer

Diese Gruppe deckt den Raum zwischen sozialen und Schlüsselspezifizierern ab. Sie sind soziale Meinungsführer in den Netzwerken und genießen normalerweise eine anerkannte Position von Experten auf einem bestimmten Gebiet und mit einer Reichweite, die größer ist als die von sozialen Einflussnehmern. Unternehmen unterstützen Peer-Influencer auch mit kostenlosen Produkten und sind in vielen Fällen sogar Geschäftspartner, manchmal stellen sie sie sogar als reguläre Mitarbeiter ein.

Schönen Sonntag!! Ich teile Ihnen einige Bilder von der Konferenz mit, die ich letzte Woche in #Sevilla über das Verlieben in den Kunden mit digitalem Marketing gegeben habe. #marketingtips #marketingdigital #juanmerodiotalks #marketingconsultant

Ein Beitrag statt von Juan Merodio (@juanmerodio) am 27. Mai 2018 um 3:43 PDT

Der Peer Influencer hat sich als Experte auf einem bestimmten Gebiet etabliert und seine Publikationen erhalten Likes und Shares von drei Zahlen. Er distanziert sich vom sozialen Einflussfaktor, weil er seine Zeitgenossen bewusst beeinflusst und bestimmte Produkte bewirbt . Sie verdienen wahrscheinlich noch nicht viel Geld, aber Sie sind in der Lage, Geschäfte mit Marken zu machen, um kostenlose Artikel zu erhalten, um diese zu bewerben.

Sobald das digitale Rennen jedoch an Fahrt gewinnt, wird es jedoch irgendwann realistisch sein, über den Schritt zum wichtigsten Einflussfaktor nachzudenken, denn sobald Sie einen Bereich erreicht haben, aus dem eine Position als Meinungsführer in Ihrer Region abgeleitet werden kann, erhalten Sie beste Angebote. Sie können sich den Fortschritt zum Key Influencer als einen Kreis vorstellen, der immer größer wird und immer mehr soziale Gruppen umfasst.

Das Problem der Undercover-Werbung

Die Arbeit von Prominenten in sozialen Netzwerken besteht genau darin , ihren Anhängern Marken und Produkte zu empfehlen, als ob dies auf persönliche Initiative geschehen wäre. Die Realität ist, dass Influencer im Allgemeinen Vorteile in Form von Rahmenzahlungen oder Schecks für diese Empfehlungen erhalten, obwohl nicht immer so klar ist, was bezahlte Werbung ist und was nicht. Die Agenturen, die die Arbeit dieser Persönlichkeiten verwalten, sprechen von einem rechtlichen Vakuum, aber in Wirklichkeit ist es nicht so. In Spanien sehen sowohl das Gesetz über unlauteren Wettbewerb als auch das Gesetz über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels ( LSSI ) vor, dass Werbung ausdrücklich von anderen Arten von Inhalten unterschieden werden muss, die dies nicht sind, und eindeutig als Werbung identifiziert werden muss. Es ist jedoch erforderlich, dass der Benutzer einen solchen Fall meldet, damit das spanische Recht angewendet werden kann, und dies ist nicht geschehen. Aus diesem Grund hat Instagram einige Monate lang gezwungen, gesponserte Beiträge zu markieren , obwohl dies noch nicht so große Auswirkungen hatte wie in anderen Ländern.

See also  Wasserzeichen in Word: Leitfaden für ihre Verwendung

Die Grenzen zwischen einer persönlichen Empfehlung und einer Anzeige sind für Influencer wässrig und kommerzielle Absichten können nicht immer klar identifiziert werden. Im Fernsehen, in der Presse oder sogar auf YouTube werden Anzeigen als solche erkannt, aber ein Instagram-Post, in dem eine Berühmtheit in einem Markenkleidungsstück erscheint, ist nicht so eindeutig.

Entspannen Sie sich .. hören Sie meine Musik .. beantworten Sie und tätigen Sie Anrufe .. Und alles ohne das Telefon herausnehmen zu müssen! #GearIconX #somosSMARTgirl @samsungespana

Ein Beitrag statt von Paula Echevarria (@pau_eche) am 12. Juli 2018 um 7:19 PDT

Das Problem ist, dass, wenn diese Persönlichkeiten diese Veröffentlichungen eindeutig als Werbung identifizieren, ein großer Teil der Authentizität , die sie vermitteln möchten, verloren geht , da der Trumpf des Influencer-Marketings genau darin besteht, dass ihr Publikum dieser Person und der Platzierung vertraut Produktmarketing unterscheidet sich von klassischer Werbung durch die Empfehlung eines Freundes oder anerkannten Experten. Mit anderen Worten, geschickt platzierte irreführende Werbung ist das Kernkonzept des Influencer-Marketings . Wenn Sie Teil dieser Elite sein möchten, sollten Sie sich dessen bewusst sein und sich über rechtliche Fragen auf dem Laufenden halten, während Sie versuchen, Ihre Authentizität zu wahren – kein einfaches Gleichgewicht.

Wie kann man Schritt für Schritt ein Influencer sein?

Entgegen der unbegründeten Überzeugung, dass der? Beruf? Influencer zu sein ist nicht sehr aufwändig, es sollte zunächst klargestellt werden, dass es sich um einen Vollzeitjob oder sogar darüber hinaus handelt. Das gleichzeitige Produzieren von Inhalten und Vermarkten Ihrer eigenen Marke erfordert neben einer enormen Produktivität ein Verständnis für die Gegenwart , die Trends , den Stand der Dinge und natürlich das Marketing . Sie müssen bereit sein, neue Fähigkeiten zu erlernen, um sie zu den bereits vorhandenen hinzuzufügen, darunter ein bestimmtes Kontingent an sozialen und emotionalen Fähigkeiten . Als Influencer stehen Sie ständig im Rampenlicht und sind allen Tricks des Geschäfts ausgesetzt. Verabschieden Sie sich vom Ideal und finden Sie so detailliert wie möglich heraus, was Sie erwartet. Mit unserem Rat können Sie die ersten Grundlagen Ihrer persönlichen Strategie legen.

Schritt 1: Bereiten Sie sich emotional vor

Als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist der Influencer häufig einem enormen emotionalen Druck ausgesetzt , da seine Aktivitäten ständig in Form von Likes , Followern, Kommentaren, Presseartikeln usw. analysiert werden und die Zielgruppe äußerst empfindlich gegenüber den Kleinsten ist Veränderung. Sobald der Ruf wächst, kann er wieder flach werden. Und da der Lebensraum des Influencers öffentlich ist, muss er sowohl mit positiver als auch mit negativer Kritik umgehen können . Der Influencer hat viele Bewunderer, die ihn inspirieren, aber auch viele Hasser (Kritiker), die hinter der Maske der Anonymität, die das Internet bietet, keine Gelegenheit verpassen werden, alles, was sie über ihn denken, auf diese Person zu schütten, manchmal bis zum Äußersten eine Reputationskrise oder einen Scheißsturm zu schaffen.

Wir brauchen einen weiteren nicht integrierten Helm für Guille, weil es sehr frustrierend ist, sich an Ampeln nicht küssen zu können

Ein Beitrag von Olga Victoria #DirtyEjercito (@dirty_closet) am 15. Mai 2018 um 2:21 PDT

Als Influencer ist die Person selbst das wichtigste Produkt . Je nachdem, in welchem ​​Bereich Sie umziehen, müssen Sie mehr oder weniger akzeptieren, dass es schwierig ist , Ihren Beruf von Ihrem Privatleben zu trennen . Wenn Sie auf Instagram ein Profil betreiben, in dem Sie sich als moderne Person zeigen, werden Ihre Follower höchstwahrscheinlich alles verfolgen, was Sie auf der Plattform und in anderen Netzwerken tun. Aber wenn eines Tages ein relativ unschuldiges Beispiel geben? Wenn Sie angeben, dass Sie ein Foto eines Rindersteaks mögen, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie Anhänger verlieren, die sich für eine vegetarische Ernährung entschieden haben. Der Influencer muss sich bewusst sein, dass jede Handlung sowohl gute als auch schlechte Konsequenzen hat und nicht jeder in der Lage ist, einem solchen psychosozialen Druck standzuhalten. Verlieren Sie nicht die Tatsache aus den Augen, dass Sie nicht nach jedermanns Geschmack handeln können, geschweige denn im Internet, es kann Ihnen helfen, über Wasser zu bleiben.

Viele Influencer scheitern bei ihrem Versuch, ihre Arbeit zu vermarkten. Auch ohne Ihre Beiträge als bezahlt zu markieren, wird in einigen Fällen sehr deutlich, was zur Ablehnung eines Teils der Follower führen kann, wenn der Anteil von? Ads? übertrifft die authentischsten Beiträge. Der Influencer muss sowohl Erfolg als auch Enttäuschung bewältigen können und in der Lage sein, sich objektiv zu analysieren und nützliche Schlussfolgerungen zu ziehen. Und es ist das, und wir dürfen dies nicht aus den Augen verlieren, so sehr es andere beeinflusst, diese Person unterliegt auch dem Einfluss anderer.

Rat

Neben der Frage, wie man ein Influencer wird, ist es auch wichtig zu überlegen, warum. Studieren Sie diese Rolle eingehend, wenn Sie sich professionell dafür einsetzen möchten.

Schritt 2: Identifizieren Sie Ihre Stärken und Interessen

Nutzen Sie Ihre Rolle als Verschreiber einer Fakultät , die die Aufmerksamkeit anderer auf sich zieht. Kannst du gute Bilder machen? Kannst du besonders gut schreiben oder zeichnen? Vielleicht haben Sie Erfahrung in der Medienwelt und wissen, wie man ein gutes Video produziert, oder Ihre Freunde schätzen Ihren Kleidungsstil und kommen als Modeexperte zu Ihnen. Vielleicht sind deine Witze origineller als normal und du weißt, wie du deine Leute amüsieren kannst. In allen Fällen erhöhen sich Ihre Chancen, wenn Sie Charisma und ein Minimum an körperlicher Attraktivität haben, insbesondere wenn Sie ein junges Publikum ansprechen.

Die Abgrenzung von Interessengebieten ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, da Sie nur durch den Nachweis eines echten Interesses an einem Themenbereich Authentizität demonstrieren und die Chance haben, sich als Influencer hervorzuheben . Verfolgst du jeden Tag das Musikgeschäft und teilst deine Meinung zu den neuesten Veröffentlichungen mit deinen Freunden? Der logischste Schritt wäre also, Musikblogger zu werden. Reisen Sie gerne und die Fotos, die Sie machen, kommen in Ihrem Freundeskreis gut an? Ein Instagram-Profil oder ein Reiseblog könnten Sie über den privaten Bereich hinaus bekannt machen.

Sonar gibt mir das Gefühl, danke @tezenisofficial #mirislooks # tezenisxsonar18 #sonar #sonarbarcelona #sonarfestival #sonarmusic

Ein Beitrag statt von Miri MasterChef 5 (@ mirimchef5) am 17. Juni 2018 um 3:41 PDT

Die Tugenden und Interessen eines digitalen Influencers spiegeln die der realen Person wider, nicht umsonst ist der Wunsch , ein Hobby zu einem Beruf zu machen , der die Arbeit als Influencer so attraktiv macht. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Hobbys den Reiz von Freizeitaktivitäten verlieren können, wenn sie zu einem Geschäft und damit zu einer Verpflichtung werden. Überlegen Sie daher genau, ob Hobbys weiterhin motivieren, wenn sie zu einer beruflichen Tätigkeit werden.

Schritt 3: Treffen Sie Ihre Konkurrenz

Wenn Sie sich für eine Spezialisierung entschieden haben (Mode, Technologie, Musik usw.) und eine ungefähre Vorstellung davon haben, was Sie tun möchten, ist es Zeit, einen ersten Blick auf den Wettbewerb zu werfen . Obwohl es nicht darum geht, für Follower zu kämpfen, als ob sie eine begrenzte Ressource wären (sie können tatsächlich verschiedenen Prominenten folgen), ist es wahr, dass es nicht so einfach ist, Benutzer dazu zu bewegen, jemandem zu folgen, wenn etwas Neues nicht angeboten wird. Warum sollten sie dir folgen, wenn es andere Charaktere gibt, die den gleichen Inhalt wahrscheinlich auch in höherer Qualität anbieten?

Schauen Sie sich die guten Ideen anderer an und suchen Sie nach einer Marktlücke : Vermissen Sie Informationen über die einflussreichen Personen, die in Ihrem Bereich arbeiten? Vermissen Sie eine bestimmte Gruppe? Kurz gesagt, es geht darum, die Konkurrenz zu erkunden, um herauszufinden, was Sie von den anderen unterscheidet.

Ebenso kann es sehr nützlich sein, auf Kontroversen zu stoßen, die andere bereits durchgemacht haben. Wenn Sie bereits wissen, was für Ihre Rivalen nicht ganz gut funktioniert hat, müssen Sie nicht dieselben Fehler wiederholen . Dies könnte bei irreführender Werbung passieren, da die Strafen zwar nicht so effizient wie gewünscht betrieben werden, aber dennoch bestehen. Aus diesem Grund ist es zweckmäßig, Präzedenzfälle von Verstößen zu finden und gleichzeitig den besten Weg zu finden, um Werbung korrekt zu kennzeichnen.

Schritt 4: Wählen Sie Ihr Medium und Ihre Hauptplattform aus

Wenn Sie Ambitionen haben, sollten Sie sich zunächst auf ein Medium konzentrieren : Möchten Sie ein Blog starten, ein Instagramer oder ein Youtuber sein oder einen Podcast verwalten? Obwohl es normalerweise effektiv ist, die verschiedenen sozialen Netzwerke miteinander zu verbinden, und wichtige Einflussfaktoren dazu verpflichtet sind, ist es besser, mit einem einzigen Netzwerk und einem einzigen Medium zu beginnen, um die Arbeit besser zu fokussieren. Wenn Sie von Anfang an versuchen, in allen Netzwerken präsent zu sein, kann die Qualität Ihrer Inhalte darunter leiden. Die verschiedenen Plattformen haben auch unterschiedliche Dynamiken. Bei alledem sollten Sie das Risiko vermeiden, sich mit Arbeit zu überlasten.

Schritt 5: Sammeln Sie Informationen über Ihre Zielgruppe

Ein Promi oder Influencer richtet sich an ein bestimmtes Publikum. Die extreme Popularität des Influencer-Marketings beruht auf der Leichtigkeit, mit der die Reichweite jedes gesponserten Inhalts geschätzt werden kann . Eine Modemarke geht davon aus, dass das Publikum für einen gesponserten Beitrag auf Instagram eine Gruppe von Menschen sein wird, die sich für Mode mit einem bestimmten Konsumwunsch interessieren . Die Kenntnis Ihrer Zielgruppe ist jedoch nicht nur für die spätere Vermarktung Ihrer Inhalte relevant. Dieses Publikum reagiert auch viel besser auf Trends in Ihrem Bereich.

Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin , Teil Ihrer eigenen Zielgruppe zu werden . Dies bedeutet insbesondere, denselben Persönlichkeiten zu folgen, die bereits stark im Publikum verankert sind. Indem Sie die Trends erfassen, die auf demselben Gebiet geboren wurden, und dank Influencern mehr Macht erlangen, gewinnen Ihre Veröffentlichungen an Relevanz. Es geht jedoch nicht nur darum zu kopieren, sondern etwas Interessantes beizutragen, denn nur so heben Sie sich von den anderen ab und Ihre Zielgruppe wird Sie als würdig erachten, verfolgt zu werden.

Ein allen bekanntes Beispiel ist der vor einiger Zeit so beliebte Fidget Spinner . Das bekannte Spielzeug war so in Mode, dass sich viele Influencer der Mode anschlossen und es zum Gegenstand mehrfacher Anpassungen machten. Spinner wurden bald in sport- und modebezogenen Themen, aber auch in Kombination mit Haustieren gesehen. Als sie jedoch mit der gleichen Geschwindigkeit verschwanden, mit der sie ankamen, distanzierten sich auch ihre Verschreiber. Diejenigen weniger gut informierten, die noch Inhalte mit Fidget Spinners gepostet haben, wurden als “veraltet” belassen. und sie mussten mit dem Verlust von Anhängern und Relevanz fertig werden . In diesem Fall ist es leicht zu verstehen, warum es so wichtig ist , die Zielgruppe ständig zu analysieren .

See also  Supply Chain Management (SCM): Bedeutung und Funktionen

Schritt 6: Aktivieren Sie Ihre soziale und digitale Umgebung

Wenn Sie es geschafft haben, loszulegen, kommt der Erfolg nicht sofort , da es schwierig ist, Ihre Inhalte beim ersten Mal richtig zu machen. Sehen Sie die Influencer-Karriere als eine Reise im Gange und weniger als eine Autobahn, die direkt zum Ziel führt. Das Wichtigste ist, regelmäßig Inhalte zu produzieren und zu teilen , da es zunächst darum geht, das Wasser zu testen.

Sie haben wahrscheinlich bereits eine digitale Präsenz , auch wenn diese mehr oder weniger auf Ihren inneren Kreis beschränkt ist. Hier können Sie beginnen, die Wirkung von Inhalten zu testen, die Aufmerksamkeit erregen sollen. Teilen Sie Ihre Fotos, Videos, Artikel usw. mit Freunden, Bekannten und Kollegen und empfehlen Sie Ihre Inhalte denjenigen, die Ihrer Meinung nach am meisten interessiert sind. Hoffentlich könnten diese Personen einen guten Einflussbereich haben, und wenn Ihr Inhalt weiter wächst, könnte sich Ihre Wirkung erhöhen.

Im wirklichen Leben können Sie auch für den Erfolg Ihrer Inhalte arbeiten, indem Sie in Maßen für Ihr Blog, Ihren Kanal oder Ihr Profil in Ihrem engsten Kreis werben. Die Meinungen dieser Menschen werden umso wertvoller sein, je besser sie Sie persönlich kennen. Angesichts der Bedeutung der Authentizität in diesem Beruf ist die Person, die am besten beurteilen kann, ob Ihre digitale Präsenz zu Ihrer Persönlichkeit passt, eine verwandte Person.

Überprüfen Sie abschließend Ihre Inhalte kritisch und prüfen Sie , welche Fotos, Beiträge und Videos vom Publikum gut aufgenommen wurden und welche nicht. Welche Inhalte haben Ihre Freunde und Bekannten am meisten motiviert und involviert? Mit diesen Feldtests können Sie Ihre Stärken und Schwächen gut verstehen und so die Reiseroute korrigieren und sich auf die Inhalte konzentrieren, die am besten ankommen.

Schritt 7: Engagieren Sie sich mit Ihren Followern

Sobald Sie eine solide Fangemeinde aufgebaut haben, müssen Sie diese gleichzeitig warten und erweitern. Ab diesem Moment ist es nicht mehr wichtig, nur ständig Inhalte zu liefern, sondern auch einen regelmäßigen Dialog mit den Followern zu suchen . Nehmen Sie aktiv an den Diskussionen teil, die sich um Ihre Inhalte drehen, und abonnieren Sie die Profile einiger Ihrer Follower, um sich nicht nur ein Bild von den Personen zu machen, die Ihnen folgen, sondern auch um Ihr persönliches Netzwerk zu erweitern.

Als Influencer sind Sie der Kern einer Community , aber auch von Ihnen wird eine gewisse Zugänglichkeit und Nähe erwartet. Im Gegensatz zu klassischen Medien wie Print und Fernsehen sind Influencer dynamische und interaktive Produzenten von Inhalten , die weder einem festen chronologischen Plan folgen noch von ihrer Person getrennt werden können. Dies lässt viele Anhänger nach einer Beziehung zu dieser Figur suchen, die zu einer Zwischenart zwischen der Berühmtheit, dem Journalisten und dem Freund wird. Halten Sie sich bei der Interaktion mit Ihren Followern an folgende Grundsätze: näher als eine berühmte Person, authentischer als eine Werbefigur und professioneller als ein Freund.

Schritt 8: Vernetzung mit anderen Influencern

Wenn Sie als verschreibender Arzt auftreten, haben Sie viel Konkurrenz in Ihrem Bestreben, die Aufmerksamkeit der Community auf sich zu ziehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nicht um freundschaftliche oder kommerzielle Beziehungen zu anderen Influencern kümmern können. Aufmerksamkeit ist im Internet keine endliche Ressource, da eine Person mehrere Persönlichkeiten bewundern kann. Influencer können sich gegenseitig unterstützen oder Inhalte gemeinsam präsentieren , eine Lösung, die hoffentlich beide Gruppen von Fans zusammenbringen könnte.

Ein weiterer Vorteil einer guten Beziehung zu professionellen Kollegen besteht darin, dass wir voneinander lernen können , beispielsweise in Bezug auf Techniken zur Erstellung von Inhalten (Tontechnik, Fototechnik usw.). Das Folgen von Trends ist auch einfacher, wenn Sie ein persönliches Informationsnetzwerk aufbauen, dank der Beziehungen, die Sie zu anderen wie Ihnen aufbauen . Aus geschäftlicher Sicht können sich zwei Influencer, die auch Freunde sind, gegenseitig Unternehmen empfehlen oder wichtige Adressen oder Kontakte teilen. Und das ganz zu schweigen davon, dass der Rat einer erfahrenen Person von großem Wert ist.

Schritt 9: Positionieren Sie Ihre Marke mit Stil

Haben Sie sich als einflussreiche Persönlichkeit etabliert und bereits eine Fan-Community mit mehr als vier Figuren? Haben Sie sich auf ein Gebiet spezialisiert, das sich um Produkte in der einen oder anderen Form dreht? In diesem Fall können Sie es wagen, Ihre Inhalte zumindest teilweise zu vermarkten , da es nicht darum geht, eine bloße Werbeplattform zu werden. Die meisten Veröffentlichungen sollten nicht kommerziell bleiben.

Letzten Donnerstag habe ich Ihnen bereits in Stories die Präsentation der beiden Rezepte von #ElHuertoDeLaPiara gezeigt, deren Botschafter ich bin. Hier haben Sie die Zusammenfassung der Veranstaltung. Und wie ich Ihnen bereits sagte, werden wir in Kürze die Limited Edition Delicious Martha mit einem von mir erstellten Rezept veröffentlichen. Sie können sich die Illusion und den Wunsch, den ich in diesem Projekt habe, nicht vorstellen. Ich freue mich wirklich sehr, sie mit Ihnen zu teilen. #NaturalmenteLaPiara #deliciousmartha #veggiefood #recetassencillas #recetassaludables #comidareal #hautecuisines #vegan #healthyfood #tostadas # food52 #foodlover

Ein Beitrag statt von Delicious Martha (@deliciousmartha) am 12. Juni 2018 um 4:21 PDT

Wenn ein verschreibender Arzt Erfolg hat und sich an die Rolle des Werbetreibenden anpasst, erhält er normalerweise Angebote von Unternehmen mit einem bestimmten Gewicht auf dem Markt. Die ersten Vereinbarungen sind in der Regel bescheiden und können darin bestehen, Muster von Produkten zu senden, die in irgendeiner Weise in einer Veröffentlichung erscheinen. Je nach Umfang des Profils erhalten Sie wahrscheinlich Angebote aus Werbeverträgen, mit denen Sie bereits finanzielle Vorteile erzielen können. Trotz allem gibt es keine Mindestanzahl von Followern, die als Orientierungsmaßnahme dienen können.

Der Umfang , die in Betracht gezogen wird , sollen einen Vertrag mit einem Schlüssel Beeinflusser zu bieten , hängt unter anderem auf dem Gebiet , in dem sie tätig ist , der Wettbewerb , die Hauptplattform und wie sie persönlich bewertet . Online-Vermarkter investieren häufig auf der Grundlage rein subjektiver Spekulationen: In dem Moment, in dem jemand in der Branche glaubt, Sie seien die neue Bombe, wird der Erfolg folgen. Aufgrund dieser Mechanik kann es auch vorkommen, dass Sie trotz einer respektablen Reichweite niemand bemerkt.

Die Vermarktung Ihrer eigenen Marke ist eine Fakultät, die neben Erfahrung und Wissen auch Talent erfordert. Dies sind die Hindernisse, die diese Bestrebungen am häufigsten zum Scheitern bringen:

  • Sehr ehrgeizige Influencer neigen dazu, sich selbst nicht ernst zu nehmen . Es gibt viele Branchen, die im digitalen Zeitalter noch nicht vollständig gelandet sind, und viele Marken unterschätzen immer noch den Umfang und die bestimmten Möglichkeiten, die Influencer Marketing bietet, um die Zielgruppe zu erreichen. Es hilft auch nicht dem Ruf dieser öffentlichen Persönlichkeiten, dass es viele Charaktere gibt, die sich selbst als Influencer bezeichnen, selbst wenn sie die soziale Sphäre oder Gleichaltrige nicht überschreiten. Diejenigen, die sich beeilen, zu früh oder unprofessionell mit Marken in Kontakt zu treten, erhalten häufig nicht die erwartete Antwort von Unternehmen, die sie ignorieren oder ablehnen. In einigen Fällen können diese Fehler sogar in die Öffentlichkeit springen, was nur das Image des Influencers schädigt.
     
  • Die Konkurrenz ist zu stark . Unternehmen, die bereits Verträge mit Influencern abgeschlossen haben, benötigen starke Argumente, um ihre Mitarbeiter um weitere zu erweitern. Warum sollte eine Marke ihre Produkte an eine Berühmtheit mit weniger Einflussradius vermarkten als die, die sie bereits hat? Ein sehr häufiger Fehler besteht darin, die Marken mit der größten Wirkung am Anfang zu kontaktieren und sich selbst zu überschätzen. Wenn die ersten Schritte unternommen werden, ist es viel klüger, zu kleineren Unternehmen zu gehen, um den Cache nach und nach zu vergrößern. Viele Bewerber zielen zunächst zu hoch, so dass der Rückgang viel schlimmer ist.
     
  • Follower bestrafen den Sprung zur Werbung . Obwohl dies nicht kategorisch angegeben werden kann, da bereits heute akzeptiert wird, dass Produzenten von Inhalten einen Nutzen daraus ziehen (kurz gesagt, müssen sie auch von etwas leben?), Ist es immer noch verbunden, die Person selbst in ein Marketingprodukt zu verwandeln bei einem bestimmten Risiko, dessen Schweregrad vom Gelände und der Plattform abhängt. Bei youtubers zum Beispiel wird ihnen vergeben, die Werbung leichter integrieren als Blogger. Als Influencer ist es Ihre Aufgabe, auf Ihre Authentizität und Integrität zu achten. Versuchen Sie bei der Überprüfung eines gesponserten Produkts, die positiven Aspekte nicht zu übertreiben, da Sie nicht glaubwürdig sind und Ihre Fans glauben, Sie hätten sich selbst “verkauft”. Die Werbevereinbarungen, die Sie mit Unternehmen schließen, müssen Ihnen kreative Freiheit bei der Bearbeitung der Inhalte lassen.

Schritt 10: Posten Sie regelmäßig Inhalte

Eine nachhaltige Wirkung als sozialer Verschreiber ist nur möglich, wenn die Veröffentlichungen regelmäßig im Thread der Follower erscheinen, denn nur durch ständige Präsenz bleibt das Publikum erhalten und wächst gleichzeitig. Der Influencer- Job ist ein Vollzeitjob mit wenig Urlaubszeit. Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte ohne zu lange Pausen zwischen ihnen, ohne jedoch mit überflüssigen Veröffentlichungen ( Spam ) zu überhäufen , und erzielen Sie so den für das Überleben so wichtigen Inhaltsfluss . Andernfalls werden Sie von vielen Anhängern vergessen.

Ein Beitrag wurde von WorkToSucceed (@worktosucceed) am 15. Mai 2018 um 6:01 PDT

Die Fließfähigkeit im Rhythmus von Veröffentlichungen hängt aber auch vom Themenbereich, der Plattform oder der Zielgruppe ab. Ein Instagram- Profil sollte mindestens einmal am Tag mit neuen Inhalten gepflegt werden, während YouTube- Influencer zwei- oder dreimal pro Woche ein Video veröffentlichen sollten . Die Aufmerksamkeit, die der Inhalt natürlich erfordert, greift auch hier ein, das heißt, wie naschbar es ist : Wenn Sie normalerweise leicht verdauliche Fotos veröffentlichen, ist es für Ihre Follower schwierig, überfordert zu sein, wenn Sie mehrere Fotos an einem Tag veröffentlichen, aber wenn Sie Videos von mehreren Minuten aufnehmen, sollten Sie dies tun moderat bei der Veröffentlichung von Inhalten, insbesondere wenn es sich um Werbung handelt. Wenn nicht, werden Ihre Follower Schwierigkeiten haben, mit Ihnen Schritt zu halten, und werden Ihnen nicht mehr folgen, insbesondere wenn Ihr Inhalt chronologisch ist.

Um die richtige Veröffentlichungsrate zu finden, ist neben ein wenig Intuition eine gute Analyse des Zielmarktes erforderlich . Abhängig von der Art des Publikums kann es einen größeren oder geringeren Aufmerksamkeitsspielraum geben. Wenn Sie einen Podcast verwalten, der sich hauptsächlich an junge Berufstätige richtet, erscheint es nicht angebracht, die Aufnahmen um mehr als eine halbe Stunde zu verlängern, da davon ausgegangen werden kann, dass diese Follower den Inhalt auf dem Weg zur Arbeit oder in der Pause anhören. Aus diesem Grund wäre es am logischsten, während der Woche zu veröffentlichen.

See also  Bedingte Formatierung in Excel

Was passiert im wirklichen Leben? es beeinflusst auch die Regelmäßigkeit von Veröffentlichungen. Sportblogs sind von Natur aus nach einer Veranstaltung aktiver, insbesondere am Wochenende, und auf Wandern spezialisierte Influencer haben im Sommer tendenziell mehr Besuche als im Winter. Wenn die Umstände einen guten Inhaltsfluss erschweren , ist Kreativität erforderlich.

Auf der anderen Seite gibt es Bereiche, die von kompakten Inhalten leben . Sportblogger müssen auf den Punkt kommen und mit Einfallsreichtum schreiben, was Tweets zum besten Weg macht, um Inhalte als Influencer in diesem Bereich zu veröffentlichen. Die Tatsache, dass viele Athleten Einfluss auf Instagram haben, macht es schwierig, als Blogger zu sein, da ein Profisportler, indem er sich in derselben Quelle befindet, viel einfacher interessante Inhalte generieren kann. Der Wettbewerb mit der Präsenz von Profis ist schwieriger geworden, weil sie in den letzten Jahren ihre Veröffentlichungsrate erhöht haben, so dass Fußballer heutzutage häufig am Ende eines jeden Spiels etwas veröffentlichen. In einem so kurzlebigen Gebiet wie dem Sport wird auch erwartet, dass Inhalte agil sind .

Schritt 11: Erweitern Sie Ihren Einflussbereich

Das Wachstum , eines der Grundprinzipien unserer Wirtschaft, sollte auch in Ihrer Netzwerkstrategie eine wichtige Rolle spielen. Natürlich ist es möglich, sich nach einem bestimmten Zeitpunkt mit einer Community zufrieden zu geben, aber viele Influencer geben ihre Bemühungen, ihren Reichweitenradius zu vergrößern, nicht auf. Dazu verwenden sie folgende Strategien:

  • Erweitern Sie Ihre Marke auf andere Plattformen . Das logischste ist, dass sich Ihre Follower gleichzeitig auf mehreren Plattformen befinden, aber es gibt auch eine bestimmte Anzahl exklusiverer Benutzer, die Sie nur erreichen, wenn Sie sich auf mehreren befinden. Wenn Sie ein Instagram-Profil über Mode mit großem Erfolg verwalten, ist es eine gute Idee, beispielsweise einen Mode-Vlog auf YouTube zu starten, aber auch umgekehrt. Vielleicht bist du schon ein Jugendlicher, der als Filmkritiker bekannt ist. Daher ist es sinnvoll, Ihre Videos in anderen Netzwerken zu teilen und unter Ausnutzung des visuellen Aspekts von Instagram eine andere Sichtweise Ihrer Arbeit als die Videos anzubieten.
     
  • Verwalten Sie offizielle Profile in Netzwerken wie Facebook oder Twitter . Selbst wenn Sie nur den Inhalt teilen, den Sie auf Ihrer Hauptplattform veröffentlichen, sind Beiträge und Tweets ein entscheidendes Element, um Einfluss zu gewinnen. Gleichzeitig erweitern Sie die Anzahl der Kanäle, die Sie für Diskussionen, Likes und Shares anbieten. Abhängig von Ihrer Spezialität kann es in Ihrem Fall zweckmäßig sein, Reddit einzugeben und Ihre Inhalte in einem interessanten Subreddit zu verknüpfen. Obwohl Reddit im englischsprachigen Raum viel relevanter ist, sollten Sie die wachsende Beliebtheit der Plattform nicht unterschätzen.
     
  • Öffne dich für neue Felder . Wenn Sie in Ihrem Bereich (Mode, Sport, Kultur usw.) bereits einen bestimmten Ruf erreicht haben, müssen Sie sich nicht darauf beschränken. Es gibt viele interessante Bereiche, die miteinander verbunden werden können, um die Fangemeinde zu erweitern. Modeblogger verknüpfen ihre Inhalte häufig mit Sport oder Gesundheit: Wenn Sie sich auf Instagram als attraktive Person präsentieren, die der Mode folgt, finden es Ihre Anhänger möglicherweise auch interessant zu wissen, wie Sie fit bleiben und welche Kleidung Sie tragen, um zum zu gehen Fitnessstudio. Sie zeigen nicht nur verschiedene Facetten Ihrer selbst, sondern ziehen auch die Aufmerksamkeit von Sportbekleidungsmarken als möglichen Werbepartner auf sich. Ein anderes Beispiel wäre das von youtubers, die ihren Kanal mit einem anderen Inhaltstyp aktualisieren oder sogar einen anderen Kanal erstellen. Im Bereich Gaming ist es üblich, Live-Shows auf Twitch oder YouTube zu organisieren.
     
  • Arbeiten Sie mit anderen Influencern zusammen . Es wurde bereits erwähnt, dass es oft eine gute Idee ist, mit den Influencern Ihrer Konkurrenten zusammenzuarbeiten, um Ihre Follower zu Ihren eigenen zu machen. Da Follower selten vom Influencer zum Follower wechseln, können beide Parteien von dem Deal profitieren. Es kann auch ein guter Schritt sein, sich online zusammen mit Persönlichkeiten aus anderen Interessensgebieten zu präsentieren. Auf diese Weise erreichen Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Personen, die normalerweise weit außerhalb Ihrer Reichweite liegen.

Schritt 12: Integration neuer Einnahmequellen in Crowdfunding

Viele Influencer verdienen Geld mit Affiliate-Links, Anzeigenintegration oder gesponserten Posts. Vor allem Youtubers nutzen jedoch häufig die Möglichkeiten des Crowdfunding, insbesondere bei Abonnementplattformen wie Patreon . Wenn Sie regelmäßig Inhalte veröffentlichen, ist es ratsam, eine Crowdfunding-Kampagne zu starten, um weitere Einnahmen zu erzielen.

Im Gegenzug verspricht der Influencer seinen Spendern regelmäßige Informationen oder, je nach Beitrag, immaterielle Belohnungen (Erwähnung in einem Video) oder Materialien (Merchandising-Produkte). Aber unterschätzen Sie nicht die Arbeit, die erforderlich ist, um eine Crowdfunding-Kampagne zu starten und durchzuführen : Medieneingaben erzeugen erhöhte Erwartungen, und der Influencer muss entsprechend intensiver mit seiner Community interagieren.

Rat

Lesen Sie in unserem Leitfaden zum Crowdfunding, wie diese Formel zur Finanzierung von Projekten funktioniert, und kennen Sie die am häufigsten verwendeten Crowdfunding-Plattformen.

Schritt 13: Bleib dir selbst treu

Langfristiger Erfolg ist nur möglich, wenn die Authentizität erhalten bleibt. Mit zunehmendem Einfluss könnten Sie jedoch versucht sein, durch Anpassung oder Erweiterung des von Ihnen veröffentlichten Inhalts in neue Bereiche und Sektoren zu expandieren. Wenn Sie dies tun, vergessen Sie niemals, was Sie erfolgreich macht.

Es ist keine schlechte Idee, es zu wagen, mit einem YouTube-Kanal in das Unterhaltungsfeld einzutreten, wenn Sie bereits ein Symbol für Kosmetik auf Instagram sind. Ein zu großer Sprung kann jedoch unangenehme Folgen haben. Eine Influencerin auf Instagram, die ihr Glück im Bereich Gaming versucht, indem sie Videospiele auf Twitch veröffentlicht, weil Gamer-Girls ein Trend sind, kann ihre Follower verwirren und sogar einen Anti-Hype erzeugen . Moral: Probieren Sie keine Inhalte aus, an denen Sie kein Interesse haben.

Laut einer Studie der spanischen Agentur Brandmanic aus dem Jahr 2017 erhalten mehr als 60% der Influencer in Spanien und Lateinamerika Einkommen aus ihrer beruflichen Tätigkeit und die meisten erfordern eine gesetzliche Regulierung ihrer Position. Die Themen, die in Spanien und Mexiko regieren, unterscheiden sich kaum von denen, die die Massen international bewegen: Mode, Kosmetik, Videospiele, Sport und Lifestyle sind die fruchtbarsten Bereiche für Trendsetter und Marken. Nachfolgend präsentieren wir eine Auswahl mit sechs jungen Influencern aus Spanien und Mexiko.

Der Rubius

Rubén Doblas Gundersen, mit dem Spitznamen Rubius , kündigte im Mai im Video “Ich werde mir eine Weile Zeit geben” an, das bereits mehr als 10 Millionen Aufrufe hat, dass er sich eine Pause in seiner frenetischen Aktivität als Berühmtheit in der Spielerwelt gönnen würde . Mit mehr als 30 Millionen Abonnenten seines YouTube-Kanals und 8,5 Followern auf Instagram ist der junge Videoproduzent der meistbesuchte Charakter in Spanien und der drittbeliebteste auf YouTube weltweit . Der gebürtige Malagaer mit norwegischen Wurzeln ist sowohl auf sein Wissen und seine Leidenschaft für die Welt der Videospiele als auch auf seine eigene Persönlichkeit zurückzuführen. Diese Authentizität verleiht ihm Glaubwürdigkeit und hat es ihm ermöglicht, die Messlatte bisher hoch zu halten. Es bleibt abzuwarten, wie Ihre Strategie aussehen wird, nachdem Sie an Ihrem aktuellen Wendepunkt Luft geholt haben.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, wird das Video nach dem Klicken hochgeladen.

Dulceida

Die in Barcelona geborene Aida Domènech definiert sich als “schickere Mode”. Sie begann ihre Karriere in den Netzwerken im Jahr 2009 mit einem Modeblog, in dem sie ihrer Leidenschaft freien Lauf ließ. Obwohl sie heute nicht mehr aktiv ist, diente sie als Sprungbrett, um die Königin der Modebeeinflusser in Spanien zu werden. Mit ihrem eigenen YouTube-Kanal DulceidaTV (fast 2 Millionen Abonnenten) und einem Instagram-Profil von fast 2,5 Millionen Followern präsentiert sie sich als durchschnittliches Mädchen mit gutem Geschmack, der jungen Frau Die aufstrebende Schauspielerin fördert Mode-, Kosmetik- und Lifestyle-Marken mit einer engen und bescheidenen Haltung , die ihr geholfen hat, einen herausragenden Platz in der tausendjährigen Verschreiberszene zu erlangen.

Ich spüre nicht, wie groß die Seite war, ich stelle mir das wie Sie alle vor! Das T-Shirt, das wir speziell für @dulceweekend gemacht haben, flog UND meine neue Lieblingsbrille vom Stand von @aware.barcelona, ​​WAS FÜR EIN GUTES HABE ICH! Was war das Lied, das am meisten klang? Gib mir eines von …. @abel_bueno @pablo__escudero

Ein Beitrag statt von Aida Domenech (@dulceida) am 2. Juli 2018 um 8:51 PDT

Pelayo Diaz

Pelayo Díaz begann sehr jung als Modeblogger bei Katelovesme (2007), einem Blog, das sich nach seinem Abschluss am renommierten Central Saint Martins in London im Jahr 2011 dank seiner Zusammenarbeit mit großen Firmen wie Alexander McQueen oder David Delfín bemerkbar machte. Zu diesem Zeitpunkt brachte er auch seine erste Kollektion heraus (Nobody Knows). Nachdem der Designer 2014 seine Beziehung zu David Delfín abgebrochen hatte , trat er häufig auf den großen Laufstegen auf und machte den Sprung ins Fernsehen ( La que se avecina , Cambiame , Tanzen mit den Sternen ). Heute, nach der Veröffentlichung seiner Autobiografie Indomitable im Jahr 2016, hat er bereits eine Million Follower auf Instagram.

Morgenfahrt nach Granville mit @Dior, einigen Freunden und meinem Verlobten #pelandy

Ein Beitrag von Pelayo Díaz (@princepelayo) am 5. Juli 2018 um 1:18 PDT

Yuya

Mariand Castrejón Castañeda alias Yuya wurde 1993 in Cuernavaca, Mexiko, geboren und trat bald in die Youtuber- Szene ein. 2016 eröffnete sie ihren eigenen Kanal, nachdem sie einen Make-up-Wettbewerb gewonnen hatte. Bis heute hat es 21 Millionen Abonnenten hinzugefügt und ist damit der 30. wichtigste Kanal auf der Plattform. In ihrem Blog spricht sie über Schönheits-, Mode- und Kochrezepte und präsentiert sich als enge und lächelnde Person. Sie hat zwei autobiografische Bücher geschrieben, 2015 ihr True-Parfüm herausgebracht und 2017 die Make-up-Kollektion Dancing Together.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, wird das Video nach dem Klicken hochgeladen.

Gabriel Montiel

Gabriel Gutiérrez ist ein ehemaliger Fußballspieler aus der mexikanischen dritten Liga, der zum Influencer und Vloger wurde und mit seinem Werebertumorro-Kanal, der vor kurzem nach 11 Jahren geschlossen wurde, und 17 Millionen Abonnenten den zweiten Platz in der mexikanischen Youtuber- Szene einnahm . In dem bekannten Kanal, der zusammen mit seinem Partner Wero geführt wurde, widmeten sie sich der Aufnahme von Kurzfilmen und humorvollen Videoblogs. Fast 5 Millionen Menschen folgen seinem Werbertumorro-Profil auf Instagram, wo er unbeschwerte Fotos seines Alltags veröffentlicht.

Ich bin dort, wo Geschichte geschrieben wird. Hier bleibe ich bei dir @miseleccionmx

Ein Beitrag statt von Gabriel Montiel (@werevertumorro) am 17. Juni 2018 um 12:02 PDT

Die Polynesier

Der Ruhm der drei Brüder, die sich Los Polinesios nennen, Rafael, Karen und Leslie, begann auf beiläufigste Weise, als Rafael auf YouTube einen Witz veröffentlichte, der sich an das familiäre Umfeld richtete. Heute verwalten sie fünf Kanäle, die mehr als 20 Millionen Abonnenten hinzufügen, und in ihnen zeigen sie ihren Alltag mit viel Humor. Sie gestehen, dass sie nicht im Schatten des Fernsehens aufgewachsen sind und daher kein großer Aufwand erforderlich ist, um in sozialen Netzwerken aufzutauchen. Seine Abenteuer überschreiten nun die digitale Sphäre und springen mit großem Erfolg ins Theater.

Sommer kommt

Ein Beitrag von Los Polinesios (@ los.polinesios) am 16. Juni 2018 um 8:38 PDT

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.