Wie man die Diät der Orange macht

Wie man die Diät der Orange macht

Wenn Sie auf eine gesunde und effektive Weise Gewicht verlieren möchten, kann die Orange Ihr größter Verbündeter werden. Es ist wahr, dass das Beste, um eine gute Figur zu halten, eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit moderaten Sportarten ist, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in kurzer Zeit einige Exzesse mit Essen gemacht haben, kann die folgende Methode sehr hilfreich sein.

In einwie.com bieten wir Ihnen eine mit Vitaminen angereicherte Technik an, mit der Sie Fett verbrennen und gleichzeitig mit einer Energieschubspülung beleben können. Willst du mehr wissen? Hören Sie dann nicht auf, den folgenden Artikel zu lesen, und entdecken Sie, wie man die Orangenkost zubereitet , denn Essen ist ein Vergnügen, aber manchmal ist ein bisschen Debugging notwendig. Verliere diese extra Kilo Orangen. Du wirst es bemerken!

Index
  1. Vorteile der Orange
  2. Orange, um Gewicht zu verlieren
  3. Diät der Orange
  4. Beispiel der Diät der Orange

Vorteile der Orange

Bevor Sie gründlich analysieren, was ist die Ernährung der Orange , ist es notwendig, dass Sie etwas mehr über diese unglaubliche Zitrusfrüchte wissen, mit positiven Eigenschaften für unseren Körper geladen. Orange ist sehr reich an Vitamin C, das uns hilft, Krankheiten wie Erkältungen oder Grippe zu bekämpfen, indem es unser Immunsystem verbessert, und zusammen mit seinem Beitrag zur Ernährung und seinem sauren und süßen Geschmack ist es zu einem der wertvollsten Früchte geworden, dank all seine Vorteile. Einige der herausragendsten sind:

  • Anti-Infektionen Die Orange hilft bei der Beseitigung von Bakterien und giftigen Abfällen, die sich in den Tonsillen ansammeln können. Das Fruchtfleisch der Orange wird Ihnen helfen, orale Infektionen zu vermeiden, dank seiner antibakteriellen Wirkung.
  • Erhöht Abwehrkräfte dank seines hohen Gehalts an Vitamin C.
  • Reinigt Zahnfleisch und Zunge Wenn Ihr Zahnfleisch entzündet ist, Sie leiden unter trockenem Mund oder haben Sie diese lästigen Wunden, die Sie Ihre Mahlzeiten nicht genießen lassen, wird der Orangensaft Ihnen helfen, gute Mundgesundheit zu erhalten.
  • Immunsystem Dank der reichhaltigen Antioxidantien schützt unsere Zellen vor äußeren Angriffen, verhindert auch die Bildung von freien Radikalen.
  • Reinigt die Haut
  • Verbessert das Herzzeitvolumen
  • Dank der enthaltenen essentiellen Aminosäuren hilft Orange dabei, beschädigte Organe und Gewebe zu reparieren .
  • Es hat mehrere Eigenschaften, um verschiedene Pathologien und Schmerzen zu bekämpfen: entzündungshemmend, antikarzinogen, gegen Säure, harntreibend und reinigend.
See also  Warum nicht abnehmen

Aber ohne Zweifel ist der Nutzen, der uns am meisten interessiert, um diesen Artikel fortzusetzen, seine reinigende Kraft . Die Orange hilft Giftstoffe und Abfälle zu beseitigen, die im Darm installiert wurden, was positiv ist, da es Verstopfung verhindert, die uns auch helfen kann, Gewicht zu verlieren. Natürlich sollten Sie auf die Mengen an Orange achten, die Sie verbrauchen, wenn Sie nicht den gegenteiligen Effekt erzielen möchten. Mit einem Paar pro Tag werden Sie in der Lage sein, alles zu entfernen, was Ihrem Ausscheidungsapparat nicht erlaubt, richtig zu funktionieren.

Orange, um Gewicht zu verlieren

Dies ist der Punkt, der uns am meisten interessiert: Orange, um Gewicht zu verlieren. Wie schon eingangs erwähnt, ist diese köstliche Zitrusfrucht ein interessanter Regulator, der uns hilft, unser Idealgewicht zu halten und Exzesse zu beseitigen. Der Grund, warum es eine einfache Antwort hat, innerhalb seiner Vorteile haben wir die Rolle hervorgehoben, die Orange in der Wartung unseres Verdauungssystems entwickelt, und ist, dass zusätzlich zur Vermeidung von Verstopfung und Reinigung, Orange hilft uns zu verdauen und zu assimilieren Essen, auch um die Leber in einem guten Zustand zu halten und einen aktiven Organismus zu gewährleisten, der uns mehr Kalorien verbrennen lässt .

Darüber hinaus ist Orange dank seines hohen Gehalts an Vitamin C in der Lage, Fett in Energie umzuwandeln, so dass es zusätzlich zur Revitalisierung verhindert, dass es sich in unserem Körper ansammelt.

Diät der Orange

Um die Diät der Orange durchzuführen, müssen Sie streng sein und vermeiden, einige Nahrungsmittel zu essen, besonders wenn sie gebraten, verarbeitet oder verfeinert wurden, wie Kartoffeln, Mehl, Plätzchen, Zucker, usw. Auf der anderen Seite sollten Sie auch versuchen, nicht all diese fettigen Lebensmittel oder Fast Food zu konsumieren, die nur die Giftstoffe in unserem Körper erhöhen.

See also  Wo man Moos für Bethlehem kauft

Denken Sie daran, dass das Hauptziel der Diät der Orange ist, den Körper zu reinigen und all jene kleinen nützlichen Abfälle loszuwerden, die normalerweise darin installiert sind. Deshalb, wenn Sie Ihren Teil setzen und diese Nahrungsmittel vermeiden, kann die Orange arbeiten, um das ganze angesammelte Fett zu beseitigen. Um die Diät der Orange durchzuführen, müssen Sie mindestens ein paar Liter Wasser pro Tag trinken und mit gesunden Lebensmitteln kombinieren .

Natürlich ist es wichtig zu beachten, dass die Orange am besten wirkt, wenn Sie sie verbrauchen, ohne sie mit etwas anderem zu mischen. Es ist viel wirksamer, es auf nüchternen Magen zu essen und ungefähr eine halbe Stunde zu warten, bevor es irgendein anderes Essen verzehrt. Warum? Mit dieser Methode werden Sie die Eigenschaften dieser Frucht voll ausnutzen, ohne Gefahr zu gären und Kraft zu verlieren. Probieren Sie es aus!

Unsere Empfehlung ist, dass Sie, anstatt nur Orangen zu essen, die Diät mit Orangensaft machen, damit Sie weniger gelangweilt sind. Sie sollten zwei Liter Orangensaft am Tag trinken, aufgeteilt, einen am frühen Morgen (Fasten, erinnern) und einen anderen zum Zeitpunkt des Imbisses. Dann, bevor Sie etwas anderes essen, sollten Sie eine halbe Stunde vergehen lassen. Obwohl ein Liter Orangensaft mit 16 oder 18 Orangen erhalten wird, empfehlen wir dringend, dass Sie die Diät mit gepresstem Orangensaft folgen. Werfen Sie sich nicht in die Abfüllung, da es sich um ein verarbeitetes Lebensmittel handelt und raffiniertere Elemente wie Zucker enthält.

Beispiel der Diät der Orange

Hier zeigen wir Ihnen ein Beispiel für Orangenkost:

  • Fasten : Trinken Sie einen Liter Saft oder trinken Sie eine gute Menge Wasser und essen Sie eine Orange.
  • Frühstück : Nehmen Sie nach einer halben Stunde der ersten Orangenaufnahme ganzen Hafer mit Sojamilch oder ein Truthahnsandwich.
  • Am Vormittag : Trinken Sie etwas mehr Saft oder essen Sie ein paar Orangen
  • Essen : Wir empfehlen etwas leichtes und begleitet von Gemüse wie brauner Reis mit Gemüse, Gemüsecreme, gegrilltem Fisch mit Gemüse, gegrilltes Hähnchen mit Salat oder gegrilltes Fleisch mit sautiertem Gemüse.
  • Am Nachmittag : nächste Portion Orangensaft oder, wenn das nicht klappt, eine Orange essen
  • Abendessen : Es sollte leicht sein, zum Beispiel, ein Gemüsesalat, eine Creme von Gemüse, ein französisches Omelett mit Eiweiß, usw.
See also  Wie Sie Ihre Crocs wieder zum Leuchten bringen

Nehmen Sie diese Diät ein paar Wochen und Sie werden die Ergebnisse bemerken. Zögern Sie nicht, die Orange in einer gesunden und ausgewogenen Ernährung einzuführen und nicht nur, um Gewicht zu verlieren, sondern auch mit all ihren positiven Eigenschaften.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten wie Sie die Diät der Orange machen , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Gewicht und Körperbild einzutreten oder Sie können auch die Mode-App BeautyTips herunterladen , die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.