Wie man den schlechten Geruch der Waschmaschine beseitigt

Wie man den schlechten Geruch der Waschmaschine beseitigt

Bei der üblichen Verwendung ist die fehlende Belüftung und das Fehlen von Pflege sehr normal, dass unsere Waschmaschine einen unangenehmen Geruch entwickelt , ein Produkt von Feuchtigkeit, das manchmal in unsere Kleidung übergeht, wird für uns ein Problem. Bei einwie.com helfen wir Ihnen mit ein paar einfachen Tipps, damit Sie den schlechten Geruch der Waschmaschine beseitigen können, ohne sich zu sehr zu verkomplizieren.

Schritte zu folgen:
1

Der erste Schritt, den Sie sich vornehmen sollten, ist, dass Sie die Tür der Waschmaschine immer nach dem Waschen für den Rest des Tages offen lassen , damit Sie die Feuchtigkeit richtig verdampfen lassen und den Raum belüften,

2

Kaufen Sie ein spezielles Tuch, um nasse Oberflächen zu reinigen (Gläser sind ideal) und nach dem Waschen durch die Trommel Ihrer Waschmaschine, wird dieser Weg das überschüssige Wasser absorbieren, das manchmal in diesem Bereich bleibt, Bakterien ansammelt und schlechten Geruch verursacht .

3

Es ist wichtig, dass Sie mindestens zwei Mal pro Jahr die speziellen Produkte verwenden, um Waschmaschinen, die normalerweise in Tabletten kommen, zu reinigen. Auf diese Weise werden Sie eine Tiefenreinigung durchführen und angesammelte Bakterien beseitigen.

4

Von Zeit zu Zeit können Sie die Wäsche bei 90 Grad waschen, damit das heiße Wasser die Trommel tief säubert und den Schmutz beseitigt, der den schlechten Geruch erzeugt.

5

Vergessen Sie nicht, den Filter regelmäßig zu reinigen, um Flusen, Papierreste und alles andere, was aus den Taschen unserer Kleidung herauskommt und einen schlechten Geruch verursacht, zu entfernen.

Jetzt, sobald es installiert wurde, was zu tun ist? Um den schlechten Geruch der Waschmaschine zu beseitigen , können Sie:

  • Kurz bei über 30 ° C mit einem halben Liter Essig waschen. Diese Zutat ist in der Lage, die in Ihrer Waschmaschine vorhandenen Bakterien vollständig zu töten und sie wieder gut riechen zu lassen.
  • Machen Sie eine Wäsche mit Bleichmittel, die auch effektiv durch Entfernen der Bakterien funktioniert. Die Empfehlung lautet jedoch, dass die nächste Wäsche mit weißen Kleidungsstücken erfolgen sollte, um Flecken aufgrund der Produktreste zu vermeiden.
  • Sie können auch einen Behälter mit Backpulver in der Waschmaschine lassen, nachdem Sie eine dieser beiden Waschungen durchgeführt haben. Das Bikarbonat hilft, den schlechten Geruch zu absorbieren und Ihre Waschmaschine völlig frisch zu machen.
See also  Wie viel rotes Fleisch muss man pro Woche essen

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie den schlechten Geruch der Waschmaschine beseitigen können , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Wartung und Sicherheit zu Hause zu gehen .

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *