Wie man den Fisch auftaut

Wie man den Fisch auftaut

Quelle: masenvariedad.blogspot.com.es

Obwohl der Verzehr von frischem und frisch gekauftem Fisch immer eine ideale und köstliche Alternative ist, müssen wir uns viele Male dafür entscheiden, dieses Futter zu kaufen und es bis zur Vorbereitung zu frieren, um Schäden zu vermeiden, die immer seinen guten Zustand und Frische gewährleisten. Aber wenn die Zeit gekommen ist, diesen Prozess durchzuführen, fragen sich viele Menschen, wie man die Eigenschaften dieses Lebensmittels maximal erhalten kann. Deshalb erklären wir auf UnComo.com, wie man den Fisch richtig auftaut.

Schritte zu folgen:
1

Der beste Weg, den Fisch aufzutauen, besteht darin, dass sich die Nahrung nach und nach an die Umgebungstemperatur anpassen kann. Sie müssen diesen Vorgang im Voraus planen. Nehmen Sie den Fisch in den gleichen Behälter oder Beutel, in dem Sie ihn eingefroren haben, und stellen Sie ihn in Ihren Kühlschrank, vorzugsweise in den Bereich, der weniger kalt ist, und lassen Sie ihn 12 bis 24 Stunden auftauen. Es ist praktisch, den Behälter auf einen Teller zu stellen, um zu verhindern, dass das aufgetaute Wasser in Ihrem Kühlschrank nass wird.

2

Wenn Sie keinen Platz in Ihrem Kühlschrank haben, ist es auch möglich, den Fisch an einem guten Punkt in Ihrer Küche aufzutauen . Berücksichtigen Sie, dass der Bereich, in dem Sie den Fisch verlassen, nicht zu heiß sein sollte oder direkt die Sonne erhalten sollte. Wenn Sie diese Alternative wählen, können Sie den Fisch zwischen 6 und 12 Stunden vor dem Kochen auftauen.

4

Die Mikrowelle ist ein weiterer guter Verbündeter, um den Fisch aufzutauen, aber es erfordert viel Aufmerksamkeit, um zu verhindern, dass das Essen in bestimmten Teilen kocht. Daher wird empfohlen:

  • Wählen Sie das Auftauprogramm für Fische.
  • Berücksichtigen Sie, dass das Teil in die Mikrowelle passen muss, um genügend Platz zum Wenden zu lassen. Auf diese Weise wird es gleichmäßiger auftauen.
  • Beobachten Sie den Fisch und drehen Sie ihn wenn nötig, auf diese Weise bevorzugen Sie eine bessere Wärmeverteilung.
  • Wenn das Stück sehr groß ist, ist es bequem, es in zwei Chargen zu schneiden und aufzutauen
  • Wenn Sie bemerken, dass die dünnsten Teile des Fisches beginnen zu kochen und die Mitte noch gefroren ist, ist es am besten, das Stück aus der Mikrowelle zu entfernen und es bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Auftauen der Fische ähnlich sind , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Essen und Trinken einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.