Wie man das Kind dazu bringt, seine Spielsachen aufzuheben

Wie man das Kind dazu bringt, seine Spielsachen aufzuheben

Nach zweieinhalb Jahren tritt das Kind in Bezug auf die Störung in ein kritisches Stadium. In diesem Alter fühlen sich Kinder autonom und selbstbewußt von ihren Bewegungen und müssen das Spielzeug im ganzen Haus erforschen und verbreiten (und was kein Spielzeug ist). Dies ist auch die Zeit, in der wir damit beginnen sollten, dem Kind die Gewohnheit beizubringen, Spielzeug als Teil des Spiels selbst aufzunehmen. Das Ziel ist, dass das Kind seine Spielsachen behält, dass das Sammeln von Spielzeug keine Strafe ist und dass er den Hauptvorteil der Ordnung versteht: Wenn er spielen und nach seinen Spielsachen suchen will, wird er immer wissen wo er sie finden kann.

Schritte zu folgen:
1

Es beinhaltet das Kind in realen täglichen Aktivitäten, die beinhalten, alles an seinen Platz zu setzen, wie den Einkauf zu halten oder die Kleidung in Schubladen und Schränken zu reinigen. Auf diese Weise sieht das Kind, dass Erwachsene auch ihre Sachen behalten.

2

Spielen Sie Krempel: Halten Sie ein Stofftier im Kühlschrank, Joghurt im Schrank oder Ihren Mantel im Badezimmerschrank … Lachen Sie mit dem Kind über die Lächerlichkeit der Situation und lassen Sie es korrigieren.

3

Der Aufbewahrungsort für das Spielzeug sollte der Größe und Stärke des Kindes und der Größe des Spielzeugs angemessen sein

4

Wenn das Kind ein Spielzeug ohne Rettung verlässt, bewahren Sie es nicht auf

6

Wir müssen vernünftige Erwartungen haben und nicht nach Unmöglichem verlangen. Das Kind wird das Spielzeug nicht über Nacht abholen

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie Ihr Kind dazu bringen können, seine Spielsachen aufzuheben , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie ” Eltern sein” einzutreten.

Tipps
  • Ab dem Alter von 3-4 Jahren beginnen viele Kinder mit Spielzeugen wie Lego oder Playmobil zu spielen, die sehr lange Spielstunden erfordern, die den ganzen Tag unterbrochen werden. Versuchen Sie nicht, diese Spielzeuge zu bestellen. Wo man ein Durcheinander von unverbundenen Stücken sieht, sieht das Kind ein Schloss mit einer fantastischen Geschichte in der Entwicklung. Sie müssen dem Kind erlauben, das Spiel leicht fortzusetzen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.