Wie man Cholesterin ohne Pillen senkt

Wie man Cholesterin ohne Pillen senkt

Hoher Cholesterinspiegel ist die Hauptursache für Herzkrankheiten in der Welt. Daher ist es wichtig, nach Möglichkeiten zu suchen, um hohe Cholesterinwerte zu senken und somit unsere Herzgesundheit zu gewährleisten. Von einwie.com empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt jährlich zu besuchen, um Ihren Cholesterinspiegel zu überprüfen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Wenn Sie nach einer Überprüfung festgestellt haben, dass Ihr Niveau höher ist, als sie sollten, dann ist es ratsam, einige Änderungen in Ihren Gewohnheiten anzuwenden, um niedrigeres Cholesterin ohne Pillen zu erhalten .

Schritte zu folgen:
1

Befolgen Sie eine Diät mit wenig Cholesterin . Ändern Sie Ihre Diät, um Nahrungsmittel mit hohen Niveaus der gesättigten Fette und der Transport Fette zu beseitigen, um zu helfen, Cholesterin zu verringern.

Zu den Lebensmitteln, die wenig gesättigt sind und Transfette sind, gehören frisches Obst, Vollkornprodukte, Gemüse, Getreide und weißer oder blauer Fisch . Es ist auch bequem:

  • Ersetzen Sie Butter und Mais- oder Sonnenblumenöl durch Canola oder Olivenöl, die für Ihr Herz günstige Fette liefern.
  • Wenn Sie Lebensmittel kaufen, suchen Sie nach Marken, die mit Pflanzensterinen angereichert sind, da sie die Absorption von Cholesterin blockieren.
  • Steigern Sie die Aufnahme von guten Lebensmitteln zu niedrigeren Cholesterinwerten wie Haferflocken oder grünes Blattgemüse.
  • Vermeiden Sie es, frittierte oder zerschlagene Speisen zuzubereiten oder zu verzehren und entscheiden Sie sich stattdessen für gebackene, gegrillte, gedämpfte oder gekochte Zubereitungen.

2

Gewicht verlieren Wenn Sie übergewichtig sind, wird es helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Daher ist es wichtig, Ihre Essgewohnheiten gemäß den obigen Anweisungen zu ändern und andere Empfehlungen wie die Steigerung der körperlichen Aktivität, zuckerhaltige Getränke, Süßigkeiten, frittierte Speisen und Gebäck zu verwenden weniger Kalorien

See also  Wie man die Arbeit beschleunigt

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, erklären wir in unserem Artikel, wie gering das Gewicht ist, wie wir es richtig machen.

3

Trainiere jeden Tag Selbst wenn Sie übergewichtig sind, hilft Bewegung dabei, den Fettgehalt im Körper zu reduzieren, den Stoffwechsel zu beschleunigen, die Kalorien, die wir konsumieren, schneller zu verbrennen und das gute Cholesterin zu erhöhen und das Schlechte zu senken.

Mindestens 30 Minuten pro Tag körperlich aktiv zu sein, kann eine wichtige Rolle bei der Senkung des Cholesterinspiegels ohne Pillen spielen . Um in Bewegung zu kommen, können Sie Aktivitäten wie Laufen, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Skaten oder Fitnesstraining durchführen und Herz-Kreislauf-Übungen, Toning und gezielte Kurse durchführen.

Es gibt viele Vorteile des Trainings , aber wenn Sie nicht die notwendige Motivation gefunden haben, verpassen Sie nicht unseren Artikel mit Empfehlungen, um motiviert zu werden .

4

Überlasse schlechte Angewohnheiten wie Rauchen und Trinken . Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, können Sie den Cholesterinspiegel senken, den Blutdruck verbessern und das Risiko von Herzerkrankungen senken. Eine Senkung Ihrer Alkoholaufnahme hilft Ihnen auch, den Cholesterinspiegel deutlich zu senken und ein gesünderes Herz zu garantieren.

5

Zusätzlich zu all diesen Richtlinien empfehlen wir, andere Artikel mit Empfehlungen zu konsultieren, um Cholesterin ohne Pillen zu senken und ein gesundes Herz zu erhalten:

  • Wie man Cholesterin niedrig hält
  • Hausmittel zur Senkung des Cholesterinspiegels
  • Welche Lebensmittel erhöhen den Cholesterinspiegel?

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Cholesterin ohne Pillen zu senken lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit eingeben.

Tipps
  • Wenn Ihr Arzt Medikamente verschrieben hat, um einen hohen Cholesterinspiegel zu behandeln, hören Sie nicht auf, es zu nehmen, bis Ihr Arzt es Ihnen sagt, auch wenn Sie positive Veränderungen in Ihrer Ernährung oder Ihrem Lebensstil vornehmen.
  • Denken Sie daran, dass der Gewichtsverlust 0,5 kg und 1 kg pro Woche betragen sollte.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.