Wie man Arnikaöl macht

Wie man Arnikaöl macht

Die Herstellung von Ölen mit Heilpflanzen ist eine gute Möglichkeit, die Eigenschaften, die diese für die Gesundheit haben, zu nutzen und auf einfache Weise von ihnen zu Hause zu profitieren. Bei dieser Gelegenheit werden wir Ihnen zeigen, welche Schritte zu Arnikaöl zu machen , und dass die Verwendung dieser Pflanze beliebt geworden ist, weil es eine große natürliche entzündungshemmende und hilft Muskelschmerzen, fördert die Durchblutung, Es verschönert die Haut stark und verhindert vorzeitiges Altern, neben vielen anderen Dingen, die Sie in diesem Artikel entdecken können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie selbstgemachte natürliche Öle zubereiten können.

Schritte zu folgen:
1

Um die intakten Eigenschaften der Arnika-Pflanze zu erhalten und von ihnen profitieren zu können, ist es am besten, das Öl nach dem Mazerationsprozess vorzubereiten . Dies ist nichts anderes, als eine trockene oder frische Pflanze in eine Flüssigkeit einzuführen, um alle ihre aktiven Bestandteile zu extrahieren, und um dies zu erreichen, muss sie die Mischung für eine bestimmte Zeit ruhen lassen, die von Stunden bis Monaten reichen kann.

In diesem Fall müssen Sie die folgenden Zutaten und Materialien sammeln, um das Arnikaöl zu Hause zu machen und später effektiv zu verwenden:

  • 100 Gramm getrocknete Arnika-Blüten.
  • ein Pflanzenöl, vorzugsweise ausgewählt aus nativem Olivenöl extra, Mandelöl oder Jojobaöl. Alle von ihnen haben ausgezeichnete Eigenschaften, um Entzündungen zu reduzieren, die Gesundheit der Haut zu verbessern und zu schützen.
  • 1 Glasgefäß mit Deckel.

Einige Leute verwenden die frische Pflanze, um das Öl zu machen, aber wir empfehlen, dass Sie sich für getrocknete Blumen entscheiden, denn wenn sie frisch sind, enthalten sie viel Wasser und können, wenn sie gemischt werden, das Öl verderben.

2

Der Topf, den Sie zum Aufbewahren der Mischung benötigen, kann transparent oder ein etwas dunkleres Glas sein, zum Beispiel eine Bernsteinfarbe, weil in letzterem viel mehr die wohltuenden Eigenschaften von Arnika geschützt werden. Vor allem, was Sie tun sollten, ist das Glas zu sterilisieren, und dafür müssen Sie es nur in einen Topf mit kochendem Wasser geben und lassen Sie es dort für mindestens 10 Minuten. Mit diesem einfachen Schritt stellen Sie sicher, dass das Öl in einwandfreiem Zustand erhalten bleibt.

See also  So schützen Sie eine PDF-Datei

Wenn die Sterilisationszeit abgelaufen ist, entfernen Sie den Topf mit vollständig sauberen Händen aus dem Topf und vermeiden Sie, das Innere zu berühren. Legen Sie es mit dem Gesicht nach unten auf ein Papiertuch, damit es trocknet.

3

Jetzt können Sie mit der Herstellung des Arnikaöls beginnen. Die getrockneten Arnika-Blüten in den Topf geben und nach und nach das Pflanzenöl (Oliven, Mandeln oder Jojoba) einfüllen, bis alle Blumen bedeckt sind. Füllen Sie das Öl weiter, bis Sie sehen, dass mindestens ein Finger Öl über der Arnika geblieben ist.

Greifen Sie ein Messer und entfernen Sie mit der Spitze den Inhalt sorgfältig, so dass beide Zutaten integriert sind und das Öl alle Blumen gut durchdringt. Schließlich die Flasche mit Gewalt bedecken und kräftig schütteln, damit alles fertig gemischt wird.

4

Wenn das Boot geschlossen ist, sollten Sie es an einem trockenen Ort aufstellen, an dem keine Feuchtigkeit oder direkte Sonneneinstrahlung herrscht. Lassen Sie das Arnikaöl etwa 40 Tage lang an dieser Stelle mazerieren , da diese lange Zeit dazu dient, dass alle aktiven Arnika-Wirkstoffe im Öl imprägniert werden.

Schließlich, wenn die 40 Tage verstrichen sind, müssen Sie die Mischung nur unter Verwendung eines Baumwollfilters oder eines sehr dünnen Tuchs filtern, so dass in dem Endöl keine Reste der Blumen verbleiben. Gießen Sie das Arnikaöl in ein anderes Glas und versuchen Sie es immer an trockenen und dunklen Orten.

5

Arnikaöl ist ein therapeutisches Öl, das weit verbreitet ist, um Wellness und Gesundheit auf vielen Ebenen zu fördern, dann zeigen wir Ihnen, wofür es spezifisch verwendet werden kann und wie Sie alle seine Eigenschaften nutzen können . Bedenken Sie natürlich, dass es sich um ein Öl handelt, das Sie nur topisch verwenden können und das auf jeden Fall anders eingenommen oder verzehrt werden kann.

  • Reduziert Entzündungen und Beschwerden, die zu Beulen, Verstauchungen, Muskelkontraktionen, Prellungen, Schmerzen, geschwollenen Beinen usw. führen können.
  • Das beruhigende Gefühl der Wärme, die es produziert, kann für die Schmerzen und Beschwerden, die durch Krankheiten wie Arthritis oder Osteoarthritis verursacht werden, lindern.
  • Es verbessert die Durchblutung, solange es auf die Haut aufgetragen wird, durch eine Massage in Richtung des Herzens.
  • Es ist antibakteriell, also kann es Ihnen helfen, Hautakne zu behandeln.
  • Es begünstigt den Zustand der Haut und hilft ihr die Regeneration, und aus diesem Grund ist es ein ausgezeichnetes natürliches Heilmittel, um Dehnungsstreifen zu beseitigen und Narben zu verbergen.
  • Seine Vitamine und Antioxidantien sind hervorragend, um die Hautalterung zu verhindern und den Geweben der Dermis Feuchtigkeit zuzuführen.
  • Es ermöglicht, die Wurzeln des Haares Leder zu reparieren.

6

Die Kontraindikationen von Arnikaöl und die Vorsichtsmaßnahmen, die Sie vor der Verwendung beachten müssen, sind die folgenden:

  • Es sollte nicht auf offene Wunden aufgetragen werden.
  • Es sollte nicht in direkten Kontakt mit den Augen kommen.
  • Es ist nicht ratsam, es während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden.
  • Um eine allergische Reaktion zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie es in kleinen Mengen auf der Haut anwenden und beobachten, wie es sich verhält.
  • Es sollte niemals verschluckt werden.
See also  Wie man die wissenschaftliche Methode im täglichen Leben anwendet

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Arnikaöl zu machen lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Beauty und Personal Care Kategorie oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App , die ideale Anwendung, um immer “Bella” sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.