Wie man Angst ohne Pillen kuriert

Wie man Angst ohne Pillen kuriert

Angst ist ein normaler emotionaler Zustand, der uns erlaubt, den Anforderungen des täglichen Lebens zu begegnen. Wenn jedoch Angst häufig übertrieben und übertrieben erscheint, ohne dass es sich um echte Gründe handelt, könnten wir einer möglichen Angststörung ausgesetzt sein . Angst äußert sich durch starke Gefühle von Angst und Besorgnis in bestimmten Situationen, die als bedrohlich und gefährlich erlebt und erlebt werden, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, mit Angst umzugehen, ohne dass man Drogen dazu benutzen muss , um sie zu bekämpfen.

Schritte zu folgen:
1

Führen Sie täglich Sport aus. Eine Möglichkeit, Angst ohne Pillen zu behandeln, ist durch körperliche Betätigung, da es Ihrem Körper erlaubt, überschüssige Energie zu verlieren, während Endorphine freigesetzt werden. Endorphin, auch bekannt als das Hormon des Glücks, ist verantwortlich für die Verringerung von Schmerzen und die Steigerung der Freude.

2

Übe Entspannungstechniken . Beginnen Sie mit dem Atmen zu arbeiten. Wenn du fühlst, dass du Angst auslösen willst, versuche dich zu entspannen. Beginne Luft durch die Nase einzuatmen und bringe sie in den unteren Teil des Magens unterhalb des Zwerchfells. Auf diese Weise wird der untere Teil des Magens aufgeblasen, was die Expansion des Brustkorbs ermöglicht. Konzentriere dich auf den Weg, den die Luft in deinem Körper macht, atme dann langsam durch deinen Mund aus und fühle, wie die Luft deinen Körper verlässt. Versuchen Sie, diese Übung zu machen, bis die Angst nachlässt. Es wird empfohlen, diese Übung täglich für mindestens 10 Minuten durchzuführen.

4

Tata, um so ruhig wie möglich zu bleiben, wenn Sie wahrnehmen, dass Angst erhöht ist. Sie müssen lernen zu erkennen, welche Situationen eine Zunahme von Angst erzeugen, um sie zu kontrollieren. Während Angst die meiste Zeit präsent sein kann, gibt es Situationen, die eine beträchtliche Zunahme dieser Emotion fördern.

5

Führen Sie jeweils eine Aufgabe aus. Versuchen Sie, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren und tun Sie dies mit Ruhe und Hingabe. Eine der Haupteigenschaften von Angstzuständen ist die Notwendigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen, was dazu führt, dass der Körper auf einem konstanten Spannungsniveau ist. Daher ist es wichtig, jeder Aufgabe eine bestimmte Zeit zu widmen und zu lernen, die Notwendigkeit zu steuern, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen.

6

Kümmere dich um deinen Körper und deinen Geist . Sie müssen Ihre Zeit- und Energiebeschränkungen erkennen. Sie sollten sich nicht mit Aufgaben überladen, die Sie nicht tun können, und versuchen, nicht mit Gedanken überwältigt zu werden, die Schuldgefühle fördern, weil Sie nicht alle Aufgaben erledigen können. Versuche positive Gedanken zu behalten.

7

Vermeiden Sie den Verzehr koffeinhaltiger Produkte. Koffein stimuliert die Sekretion von Adrenalin, begünstigt die Zunahme von Angstzuständen. Stattdessen wird empfohlen, Kräuter und Heilpflanzen wie Anis, Ampaola, Lavendel zu sich zu nehmen. Melisse oder Zitronenmelisse sind besonders für diese Fälle empfohlen, da sie eine beruhigende und beruhigende Wirkung im Körper haben.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Angst heilen ohne Pillen lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unserer Kategorie psychische Gesundheit .

Tipps
  • Falls die Symptome der Angst anhalten oder zunehmen, ist es notwendig, einen spezialisierten Arzt zu konsultieren.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Einnahme von Kräutern oder Heilpflanzen beginnen, um Angstzustände ohne Tabletten zu heilen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.