Wie man Alfredo Soße macht

Wie man Alfredo Soße macht

Möchtest du eine köstliche Alfredo Soße machen ? Wenn Sie ein Meister der italienischen Gastronomie werden wollen, müssen Sie wissen, wie Sie diese leckere Soße zubereiten können. Es ist eine der bekanntesten Alternativen zu Pasta, cremig und exquisit, ein Genuss für Ihren Gaumen.

Die Basis dieses Rezepts ist Milch, Butter und Käse, also seien Sie bereit für eine Option voller Geschmack, Textur und Persönlichkeit. In einwie.com erklären wir Schritt für Schritt, wie man Alfredo Soße macht.

30 minutos Dificultad baja 5 Gäste 30 Minuten Schwierigkeitsgrad niedrig
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Um dieses Alfredo-Soßenrezept vorzubereiten , ist das erste und wichtigste Ding, alle notwendigen Bestandteile bereit und in der Hand zu haben, trotz genug Bestandteile, die Realisierung ist sehr einfach.

Zu Beginn, nehmen Sie einen sehr tiefen Topf und einen Esslöffel Olivenöl auf mittlerer Hitze bei mittlerer Hitze zu erhitzen. Die Zwiebel in große Stücke schneiden und dann in den Topf geben, um sie zu sautieren.Dank der Zwiebel erhält die Soße einen ganz besonderen Geschmack und Aroma.

2

Sobald die Zwiebel Sofrito und ist transparent, wenig Hitze und fügen Sie das Glas Milch, Sahne oder Butter und Butter hinzu. Gut umrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Hören Sie nicht auf, mit einem Holzlöffel zu bewegen, um sicherzustellen, dass es nicht klebt und eine cremige Textur ohne Klumpen bekommt.

See also  Warum fallen meine Haare aus?

Nach ein paar Minuten können Sie die Hälfte des zuvor geriebenen Parmesan-Käses hinzufügen und in Bewegung halten, damit er gut in die Soße integriert wird.

3

Dies ist das klassische Rezept für Alfredo Soße , aber Sie können ihm eine besondere Note geben, indem Sie zum Beispiel sehr dünn geschnittenen Spinat und Pilze hinzufügen. Wenn Sie diese Zutaten hinzufügen möchten, wenn Sie die Zwiebel anbraten, fügen Sie beide hinzu und kochen Sie damit, so dass Sie die Basis einer Soße noch spezieller haben werden.

Der Rest der Schritte ist gleich, bis Sie den Parmesan hinzufügen. Wenn die Sauce die gewünschte Konsistenz hat, lass sie ruhen. Wenn Sie es feiner wollen, können Sie es durch das Sieb übergeben, obwohl die perfekte Textur für diese Alfredo-Sauce eher cremig ist.

4

Nachdem Sie den perfekten Punkt der Soße gefunden haben, setzen Sie den Topf wieder auf das Feuer, fügen Sie die gehackte Petersilie hinzu und vermischen Sie alles gut. Schließlich nehmen Sie das Glas Weißwein, den Rest des Parmesan-Käse und alles umrühren, so dass Sie die Creme bereit haben, um es zu Ihrem Lieblings-Pasta-Gericht hinzuzufügen. Wenn Sie die Sauce hinzufügen, können Sie ein wenig mehr Parmesan hinzufügen, wenn Sie ein Käse Liebhaber sind, werden Sie es lieben.

Danach müssen Sie nur Ihre Lieblingsnudeln zubereiten, um sie mit dieser reichen Alfredo Soße zu kombinieren. Die besten Optionen sind Spaghetti, Fadennudeln, Papardelles, Fettuccine, Makkaroni oder Farfalle.

Wenn Sie ähnliche Artikel wie Alfredo Soße lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Rezepte Kategorie einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.