Wie mache ich meine Acrylnägel?

Die Acrylnägel sind eine Verlängerung des Nagels durch ein anderes künstliches Hilfsmittel. Diese Nägel bestehen aus 2 Acrylkomponenten, einem sehr feinen Acryl und einer Flüssigkeit. Das resultierende Material ist sehr hart und widerstandsfähig, wobei jede Art von Dekoration möglich ist . Die folgenden Schritte für eine korrekte Platzierung der Acrylnägel können Sie im folgenden Video sehr gut sehen.

Um Acrylnägel mit einer natürlichen Spitze zu machen, waschen Sie zuerst die Hände gut und dann schieben Sie die Kutikula mit dem Nagelhautschieber , dann entfernen Sie die tote Zellschicht. Dann entfernen Sie den natürlichen Glanz des Nagels und waschen Sie das Pulver, dann stellen Sie die natürliche Spitze auf den Nagel. Tragen Sie das Harz auf den Flansch der natürlichen Spitze auf und kleben Sie die Spitze auf den Nagel, dann wird das Gelenk zwischen der Spitze und dem Nagel abgelegt. Dann schneiden Sie die Spitze auf die gewünschte Größe und tragen Sie das rosa Acryl sorgfältig auf, sobald es trocken ist, feilen Sie und Nagel den Acrylnagel . Zum Abschluss können die Acrylnägel mit Decals verziert und mit dem Auftragen des Gels für die Lampe fertiggestellt werden, wo sie ca. 3 Minuten unter dem Licht stehen.

Sie benötigen:

Tipps
  • Trage die Spitze immer in einem Winkel von 45 Grad auf.
  • Die Spitze sollte nicht unter Druck, sondern sanft eindringen.

See also  Was sind die Fans von ...

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.