Wie kann ich wissen, ob ich einen verstauchten Knöchel habe?

Wie kann ich wissen, ob ich einen verstauchten Knöchel habe?

Die Knöchelverstauchung ist eine Verletzung, die durch die Dehnung der Bänder gekennzeichnet ist, die den Knöchel stützen, und es ist ein sehr häufiger Unfall, da bei schlechter Bewegung, einem Stolpern oder einer kleinen Drehung, wir es durch Dehnung des Bandes über sein eigenes leiden können begrenzen. Es gibt mehrere Grade der Verstauchung, von mild bis schwerer, und manchmal können wir es mit einer einfachen Drehung verwechseln und es nicht beheben. In den schwersten Fällen reißt das Band. Im Zweifelsfall, wenn wir wissen wollen , ob ich einen verstauchten Knöchel habe , geben wir Dir die Richtlinien, um es herauszufinden.

Schritte zu folgen:
1

Das erste Symptom und am unverkennbarsten ist die Knöchelverstauchung. Wenn wir eine schlechte Bewegung machen und diese verdreht ist, haben wir vielleicht einen verstauchten Knöchel, wenn wir daneben einen starken Gelenkschmerz verspüren und wir sehen, dass wir den Fuß nicht halten oder gar kleine Bewegungen machen können. Abhängig von der Intensität der Verletzung werden der Schmerz und die Unfähigkeit, den Fuß zu stützen, zunehmen.

2

Wenn Sie bemerken, dass der Bereich des Knöchels entzündet ist , können Sie fast sicher sein, dass Sie sich einer Verstauchung gegenüber sehen. Es ist eine Schwellung, die nur den Knöchel betrifft, ohne Zeuge einer Verschiebung des Knochens, wie es bei einer Fraktur des Knöchels passieren würde. Dieses Symptom ist sehr unmittelbar, da es innerhalb weniger Minuten entzündet ist.

4

Zusammen mit diesen Symptomen müssen wir das Auftreten von Prellungen auf dem Teil des Knöchels hinzufügen, den wir verdreht haben. Dies liegt daran, dass, wenn das Band gerissen ist, einige Blutgefäße brechen und der Bereich lila wird. Obwohl es zuerst nur im verletzten Teil erscheint, wird der Bluterguss nach einigen Tagen vergrößert, und seine Farbe wird sich verändern, wenn er verschwindet.

Im folgenden Artikel finden Sie nützliche Hausmittel zur Behandlung von Prellungen .

5

Wir können auch feststellen, dass wir eine Verstauchung haben, wenn wir wahrnehmen, dass der Knöchel mehr Wärme freisetzt, durch Entzündungen und den Blutfluss heiß wird. Wir werden einem verstauchten Knöchel gegenüberstehen, wenn all diese Symptome zusammengehen und zusammen leiden.

6

Wenn Sie zu den Personen gehören, die leichter oder häufiger Verstauchungen erleiden, versuchen Sie, sie vor dem Sport vor einer sportlichen Aktivität zu schützen oder mit einer Bandage, die den Knöchel so festhält, dass sie sich so leicht verdrehen lässt .

7

Die beste Behandlung für einen verstauchten Knöchel ist der Rest des Fußes und nicht auf dem Boden. Dazu empfehlen wir folgendes:

  • Tragen Sie mindestens alle 30 Stunden mindestens 30 Minuten lang Eis auf den entzündeten Bereich auf, um die Schwellung zu verringern. Ein paar Tage werden genug sein.
  • Stellen Sie Ihren Fuß so lange wie möglich auf, um die Entzündung zu reduzieren.
  • Entzündungshemmende Mittel helfen auch, Schmerzen und Schwellungen des Fußes zu reduzieren.
  • Verwenden Sie einen Verband, um den Knöchel zu immobilisieren und verwenden Sie Krücken, um sich zu bewegen.

Die Verletzung dauert etwa 2 Wochen, wenn es mild ist und bis zu 12 Wochen, wenn es etwas ernster ist. Sobald wir den Fuß stützen können, leichte Bewegungen im Knöchel machen und ihn nicht mehr als nötig erzwingen, wird das schrittweise Gehen die Muskeln und Bänder des Knöchels stärken, so dass es wie zuvor ist.

See also  Wie man den Grund einer Jeans näht

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, den Artikel Hausmittel für einen verstauchten Knöchel zu konsultieren.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, wie zum Beispiel wissen, ob ich einen verstauchten Knöchel habe , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.