Wie fädle ich eine Nähmaschine?

Wie fädle ich eine Nähmaschine?

Das Einfädeln einer Nähmaschine kann zunächst schwierig sein. Sobald Sie jedoch gelernt haben, dauert der gesamte Vorgang nur ein paar Sekunden und Sie werden auf dem Weg sein, alles zu nähen, was Sie brauchen. Es erfordert ein gutes Sehvermögen und ein gutes Ziel, also bringen Sie Ihre Linsen mit, wenn Sie sie brauchen, um aus der Nähe zu sehen

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Heben Sie die Nadel in die höchste Position, indem Sie das Lenkrad zu sich hin drehen.

2

Heben Sie den Nähfuß an. Dies ermöglicht dem Garn, leicht durch die Einfädelstellen zu laufen und zu verhindern, dass sich die Nadel der Nähmaschine verdreht, wenn Sie mit dem Nähen beginnen.

3

Legen Sie eine Garnrolle auf den Rollenstift an der Oberseite der Nähmaschine und dann in die Spanneinheit. Wenn der Garnrollenstift horizontal verläuft, befestigen Sie die Garnrolle mit der Kappe.

4

Nehmen Sie das Ende des Fadens und führen Sie die Fadenspitzen auf der Oberseite des Maschinengehäuses und dann nach unten zur Spannvorrichtung. Die Spanneinheit befindet sich auf der linken Seite der Maschine und steuert den Fadenfluss.

5

Nehmen Sie den Faden unter die Spannvorrichtung und führen Sie ihn durch den nächsten Fadenpunkt auf der oberen linken Seite der Maschine. Stellen Sie sicher, dass der Faden zwischen zwei Spannungsscheiben sowie dem Haken, der den linken verbindet, geführt wurde.

7

Fädeln Sie die Nadel von der Vorder- oder Rückseite der Nadel. Die Fadenrichtung hängt vom Maschinentyp ab.

8

Ziehen Sie ein paar Zentimeter Faden durch das Nadelöhr und ziehen Sie den Faden nach links

9

Setzen Sie bei Bedarf eine Spule in die Maschine ein und schließen Sie die Stichplatte. Ein paar Zentimeter Faden von der Spule sollen nach rechts gezogen und unter der Stichplatte herausgezogen werden.

10

Halten Sie den Faden, der durch die Nadel der Maschine geführt wurde. Drehen Sie das Lenkrad in Ihre Richtung, bis die Nadel in der Spulenkapsel verschwindet.

11

Halten Sie den Faden fest und bewegen Sie das Rad so, dass die Nadel wieder in ihrer höchsten Position ist. Wenn die Nadel nach oben geht, erscheint auch eine Fadenschleife von der Spule. Ziehen Sie den Faden nach links, um die Fadenschlaufe von der zusätzlichen Spule der Spulenkapsel zu entfernen.

12

Lassen Sie den Oberfaden heraus und ziehen Sie die Fadenspule bis das Ende in der Nähe ist. Ziehen Sie den oberen und unteren Faden durch den Nähfuß und nach hinten und rechts von der Maschine.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie eine Nähmaschine fädeln , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Innenarchitektur und Dekoration zu betreten.

Tipps
  • Jeder Stil und jedes Modell der Nähmaschine hat seine eigenen Anforderungen an das Einfädeln. Befolgen Sie die hier gegebenen Anweisungen sowie die mit dem Gerät gelieferten Anweisungen. Die Bedienungsanleitung enthält normalerweise ein Diagramm.
  • Bei einigen Nähmaschinenarten sind die Gewindepunkte markiert oder sie können sogar ein Gewindeplan auf der Maschine selbst drucken lassen.
  • Ausführliche Anweisungen zum Einfädeln und Einlegen der Spule in eine bestimmte Maschine finden Sie in der Bedienungsanleitung der Maschine.
  • Ändern Sie die Garnfarbe der Spule, wenn sich die Farbe der Garnspule ändert
See also  Wie schreibe ich den Buchstaben - auf Tastaturen, die nicht den Schlüssel haben - Windows

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *