Wie erkenne ich die Geschwindigkeit meiner Windows 10-Netzwerkkarte?

By | November 26, 2019

Die Netzwerkgeschwindigkeit ist eines der Hauptprobleme in jeder Art von Organisation und zu Hause, da es uns die Möglichkeit gibt, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen und so die entsprechende Konnektivität entsprechend dem verwendeten Adaptertyp herzustellen . Die Netzwerkgeschwindigkeit wird sowohl vom verwendeten Kabeltyp als auch von den Eigenschaften der Netzwerkkarte bestimmt. Abhängig von der Netzwerkkarte finden wir verschiedene Arten von Geschwindigkeiten.

Internet-Netzwerke
Wir haben derzeit Ethernet- und Wi-Fi-Netzwerke und normalerweise sind die häufigsten Ethernet-Geschwindigkeiten:

  • 100 Mbit / s
  • 1.000 Mbit / s
  • 10 Gbit / s

Diese stellen die Anzahl der Megabits oder Gigabits dar, die pro Sekunde im verwendeten Netzwerk übertragen werden können. Deshalb können wir feststellen, dass unsere Navigation ideal ist oder nicht. Wir werden ein wenig über diese Geschwindigkeiten sprechen .

Was ist Fast Ethernet?
Fast Ethernet (100 Mbit / s) ist ein Standard (IEEE 802.3u), der als Verbesserung gegenüber Ethernet implementiert wurde, da die Übertragungsrate von 10 Mbit / s auf 100 Mbit / s angehoben werden kann lokales Netzwerk

Kabeltypen für Fast Ethernet
Diese Geschwindigkeitsart funktioniert bei Kupfer-Twisted-Pair-Kabeln der Kategorie 5 (Cat-5), funktioniert jedoch auch bei Glasfaserkabeln. Es gibt also drei Arten von Kabeln:

  • 100BASE-TX für UTP-Kabel der Stufe 5.
  • 100BASE-T4 für UTP-Kabel der Stufe 3.
  • 100BASE-FX für Glasfaserkabel.

Was ist Gigabit Ethernet?
Gigabit Ethernet (1.000 Mbit / s) ist ein weiterer Standard (IEE 802.3), der ursprünglich für große Netzwerkleitungen entwickelt wurde. Wie Sie vermuten, ist er zehnmal schneller als Fast Ethernet, da er Übertragungsgeschwindigkeiten von 1.000 Mbit / s oder 1 Gbit / s erreicht weit verbreitet in Voice over IP (VoIP).

Kabelbetrieb
Gigabit-Ethernet unterstützt den Vollduplexbetrieb und funktioniert mit einem Cat-5e-Kupferkabel. Auf Glasfaserebene ist Folgendes verfügbar:

  • 1000BASE-SX erreicht Entfernungen von bis zu 550 Metern.
  • 1000BASE-LX erreicht Entfernungen von bis zu 5.000 Metern.

Was ist 10 Gigabit Ethernet?
10-Gigabit-Ethernet (10.000 Mbit / s) ist der Standard (IEEE 802.3ae) und erreicht eine Übertragungsrate von 10 Gbit / s oder 10.000 Mbit / s, dh 10-mal schneller als Gigabit-Ethernet.

Diese Geschwindigkeit funktioniert mit einem Kupfer-Twisted-Pair-Kabel oder Glasfaserkabel.Wenn wir Twisted-Pair-Kabel verwenden, ist ein Cat-6a- oder Cat-7-Kabel erforderlich, und wenn wir 10GBASE-LX4-, 10GBASE-ER- und 10GBASE-Glasfaserkabel verwenden -SR können wir Entfernungen von bis zu 10.000 Metern erreichen.

Sie werden ohne weiteres lernen, die Geschwindigkeit der Netzwerkkarte in Windows 10 auf verschiedene Arten zu bestimmen .

Denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben! ABONNIEREN

1. Ermitteln Sie die Geschwindigkeit der Netzwerkkarte in der Systemsteuerung von Windows 10

Die erste Methode ist die Windows 10-Systemsteuerung.

Schritt 1

Dazu gehen wir zu folgendem Weg:

  • Bedienfeld
  • Netzwerke und Internet
  • Netzwerk- und Freigabecenter

1-Learn-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Control-Panel-in-Windows-10.png

Schritt 2

Dort klicken wir auf die Zeile “Adaptereinstellungen ändern” im linken Bereich und suchen danach den aktuellen Netzwerkadapter: 2-Learn-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Control-Panel-on-Windows-10.png

Schritt 3

Doppelklicken Sie darauf und in der Zeile “Geschwindigkeit” finden Sie die Geschwindigkeit der Netzwerkkarte:

3-Learn-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Control-Panel-on-Windows-10.png

2. Ermitteln Sie die Geschwindigkeit der Netzwerkkarte mithilfe der Einstellungen in Windows 10

Die Konfiguration ist ein zentraler Punkt für die Verwaltung verschiedener Windows 10-Werte

Schritt 1

Dazu greifen wir auf das Menü Start / Einstellungen zu, in dem wir Folgendes sehen werden: 4-Erlernen-der-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Konfiguration-unter-Windows-10.png

Schritt 2

Dort gehen wir in die Kategorie „Netzwerk und Internet“ und dann in den Bereich „Staat“: 5-Erlernen-der-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Konfiguration-unter-Windows-10.png

Schritt 3

Dort klicken wir auf die Zeile “See network properties” und im Popup-Fenster finden wir die aktuellen Adapter und dort konzentrieren wir uns auf die Zeile “Link speed (reception / transmission)”, die die Kartengeschwindigkeit angibt: 6-Erlernen-der-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Konfiguration-unter-Windows-10.png

3. Ermitteln Sie die Geschwindigkeit der Netzwerkkarte mithilfe von Windows PowerShell in Windows 10

Windows PowerShell ist in verschiedene Cmdlets integriert, mit denen detaillierte Systeminformationen verwaltet und abgerufen werden können

Schritt 1

Dazu greifen wir auf die Konsole zu und führen dort Folgendes aus:

 Get-NetAdapter | Wählen Sie interfaceDescription, name, status, linkSpeed 
Schritt 2

Als Ergebnis haben wir:

  • Schnittstellenbeschreibung
  • Kartenname
  • Zustand
  • Geschwindigkeit

7-Erlernen-der-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Windows-PowerShell-on-Windows-10.png

4. Ermitteln Sie die Geschwindigkeit der Netzwerkkarte mithilfe der Eingabeaufforderung in Windows 10

Eine weitere Option ist die CMD-Konsole (Eingabeaufforderung).

Schritt 1

Um diese Informationen zu erhalten, öffnen wir das Terminal und führen Folgendes aus:

 wmic nic wobei netEnabled = true Name, Geschwindigkeit abrufen 
Schritt 2

Dies zeigt die Namen der Adapter zusammen mit ihrer Geschwindigkeit in MB an: 8-Erlernen-der-Geschwindigkeit-der-Netzwerkkarte-mit-Windows-PowerShell-on-Windows-10.png

Mit einer der von TechnoWikis beschriebenen Methoden können Sie die aktuelle Geschwindigkeit der Netzwerkkarte in Windows 10 ermitteln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.