Wie erholt man sich von Plantarfasziitis – hier die Antwort

Wie erholt man sich von Plantarfasziitis - hier die Antwort

Plantarfasziitis ist eine der Hauptursachen für Schmerzen in der Welt des Sports. Im Allgemeinen sprechen wir von einer Entzündung der Sohle aufgrund von Überlastung oder übermäßiger Verwendung. Sein Hauptsymptom sind akute Schmerzen sowohl in der Fußsohle als auch in der Ferse. Wenn Sie eine Plantarfasziitis hatten, werden Sie wissen, dass sich dieser Schmerz am Morgen verstärkt zeigt und dass er bei Sportlern, Sportlern oder Menschen, die lange Spaziergänge benötigen, ein häufiges Leiden ist.

Dann erzählen wir Ihnen in einem COMO, wie Sie sich von Plantarfasziitis erholen können . Beachten Sie die folgenden Tipps und Sie werden die Schmerzen dieser Bedingung schnell verschwinden lassen.

Index
  1. Was ist Plantarfasziitis?
  2. Ursachen von Plantarfasziitis
  3. Wie man schnelle Plantarfasziitis kuriert
  4. Übungen für Plantarfasziitis
  5. Wie lange heilt die Plantarfasziitis?

Was ist Plantarfasziitis?

Plantarfasziitis ist die Entzündung der Plantarfaszie des Fußes, dh des dicken Gewebes in der Fußsohle, das die Funktion der Stoßdämpfung hat .

Die Plantarfasziitis zeigt sich in der Regel durch ein deutliches Symptom: akuter Schmerz in der Fuß- oder Fersensohle , ein meist stärkerer Morgenschmerz oder der durch intensive körperliche Aktivität, Treppensteigen oder sogar danach verstärkt werden kann lange aufstehen.

Auch kann die Entzündung der Plantarfaszie einen sogenannten Fersensporn hervorrufen, dh einen Knochentumor in Form eines Speers im unteren Teil der Ferse. Glücklicherweise gibt es recht wirksame Mittel, um alle diese Art von Schmerzen zu behandeln, wie z. B. eine Kältetherapie oder die Verwendung von Fußsohlenorthesen, die aufgrund ihrer unglaublichen Ergebnisse zunehmend boomen.

Ursachen von Plantarfasziitis

Die Hauptursache für das Auftreten dieser Krankheit ist die Überlastung des Gewebes, aufgrund seiner übermäßigen Nutzung, sowie Übergewicht, unangemessenes Schuhwerk oder einen flachen Fuß oder einen hohen Fußsohlenbogen. All diese Gründe weisen darauf hin, dass es immer wieder zu Mikrotraumen gekommen ist, die letztendlich zu einer schweren Entzündung geworden sind.

See also  Wie man positive Energie erhöht

Es handelt sich jedoch um einen Zustand am Fuß, der vor allem Läufer oder jene Athleten betrifft, die Laufen mit Springen kombinieren, wie im Fall von Fußball, Basketball oder Handball.

Wie man schnelle Plantarfasziitis kuriert

Obwohl es notwendig ist, zum Arzt zu gehen, wenn starke Schmerzen in der Fußsohle auftreten, gibt es bestimmte Tipps, die bei der Wiederherstellung der Plantarfasziitis helfen können. Wir sprechen über einfache Behandlungen, die Sie von zu Hause aus tun können, beachten Sie:

  • Absolute Ruhe : Wenn Sie Plantarfasziitis erleiden, sollten Sie den Fuß so lange wie möglich in Ruhe lassen. Denken Sie, dass diese Krankheit das Ergebnis einer Überlastung des Plantargewebes ist, so vermeiden Sie, den Fuß mindestens eine Woche lang zu zwingen, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren.
  • Eis : Wir sprechen über Kältetherapie und es besteht aus Eis auf den schmerzhaften Bereich anwenden. Dies ist eine gute Übung, die Sie die ersten Tage verwenden können, um Entzündungen zu reduzieren und die Durchblutung zu verbessern. Wenden Sie es zwischen 3 und 4 Mal am Tag für 10 oder 15 Minuten an und Sie werden Erleichterung bemerken.
  • Schuhe : Schuhwerk ist wichtig für die Pflege der Füße. Daher empfehlen wir, es so oft zu ändern. Wenn Sie Sport treiben, achten Sie immer darauf, die richtigen Schuhe auszuwählen, ein gutes Kissen im Herbst zu tragen, das ist bequem und bietet die nötige Unterstützung. Verwenden Sie Fußsohlenorthesen , um Schmerzen zu lindern und Überpronation zu verhindern.

Es ist auch praktisch, eine Reihe von Übungen und Dehnübungen durchzuführen, wie wir sie später sehen werden.

Übungen für Plantarfasziitis

Da die Plantarfaszie ein Muskel ist, gibt es nichts Besseres als Dehnen und eine Reihe von Übungen, um die Fußmuskeln zu bearbeiten und zu stärken:

  • Stretching : Es ist wichtig, dass Sie Übungen ausführen, mit denen Sie Ihren Fuß stärken können. Machen Sie zu Hause und zu Fuß Dehnübungen: Versuchen Sie, mit dem Fuß ein Handtuch vom Boden aufzuheben oder mit einem Gummiband zu arbeiten. Die beste Übung wird sein, 30 Sekunden lang zu dehnen und das etwa 3 Mal am Tag. Damit helfen Sie nicht nur, das plantare Gewebe zu regenerieren, sondern auch zukünftige Verletzungen zu vermeiden.
  • Stärken Sie die Fußmuskulatur : Sie können zum Beispiel einfache Übungen durchführen: Stellen Sie Murmeln auf den Boden und versuchen Sie mit dem verletzten Fuß die Bälle zu sammeln und in eine Tasse zu legen. Wenn Sie diese Übung 5 Minuten pro Tag durchführen, wird die Plantarfaszie des Fußes verstärkt und das Verletzungsrisiko verringert.
See also  Wie man sich wie ein Goth anzieht

Wie lange heilt die Plantarfasziitis?

Die Erholungszeit der Plantarfasziitis hängt von vielen Dingen ab, wie zB von der Ruhezeit, wenn wir die medizinischen Indikationen richtig befolgen und vor allem abhängig vom Grad der Erkrankung unserer Plantarfasziitis. Wenn es jedoch zu heilen gilt, ist es ideal, auf Folgendes zurückzugreifen:

  • Massagen : Wenn der Schmerz der Plantarfasziitis anhält, ist es ratsam, zu einem Physiotherapeuten zu gehen, um entzündungshemmende Massagen durchzuführen. Sie sollten jedoch wissen, dass eine Massage Schmerzen oder Unannehmlichkeiten verursachen kann. Daher ist es immer praktisch, sie zu Spezialisten zu machen.
  • Medikamente : Bei starken Schmerzen kann der Arzt Analgetika wie Paracetamol oder Ibuprofen empfehlen. Auch die Verwendung einer Schiene während der Nacht ermöglicht es Ihnen, Ihren Fuß gestreckt während des Schlafes zu halten, was helfen kann, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren.
  • Ärztliche Betreuung : Vergessen Sie schließlich nicht, dass wenn Sie anhaltende Schmerzen verspüren, wenn sie andauern oder sich verschlimmern, es immer notwendig ist, zum Arzt zu gehen, da das Leiden durch anatomische oder biomechanische Veränderungen verursacht sein kann und eine zusätzliche Behandlung mit Physiotherapie erfordert und orthopädisch. In den schwersten und schwersten Fällen von Plantarfasziitis können Kortikosteroidinjektionen oder sogar chirurgische Eingriffe erforderlich sein.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie sich von Plantarfasziitis erholen können, könnte Sie auch an diesem anderen Artikel von unCOMO auf Wie ein Band zur Linderung der Schmerzen von Plantarfasziitis zu verwenden .

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich wie von Plantarfasziitis erholen – hier die Antwort , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit eingeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.